Startseite > 2012Spirit/Gehvoran, Allgemein > US-Wahlen: Nichts ist mehr so wie es einmal war

US-Wahlen: Nichts ist mehr so wie es einmal war

09/11/2016

bilder-69554576-jovannig-fotolia-1920-skyline-718x400Zwar ist auch Trump nur eine Schachbrettfigur im Matrix-Spiel, aber eine große Veränderung der Welt wirft ihre Schatten voraus. In kaum einem Bereich werden die (uns auf dieser Welt gewohnten) Machtkämpfe anschaulicher symbolisiert als in der Politik: Es gibt nur Sieger und Verlierer. Dazwischen gibt es Nichts. Schon gar nicht für die Zuschauer! Die sitzen zwar in der ersten Reihe, wähnen sich als mitbestimmendes Volk einer westlichen Demokratie und bewerten nun im Nachhinein das Ergebnis einer Wahl, die als ein Meilenstein des Zeitenwandels bezeichnet werden kann. Zwar ist das Ende eines Theaterstück normalerweise genau geplant, doch bei der diesjährigen Präsidentschaftswahl 2016 in den USA gibt es einige Abweichungen in der Dramaturgie, was viele Menschen verwundert – weil sie es nicht gewohnt sind, dass Dinge sich einfach mal entwickeln. Und dennoch sind auffällig viele spirituelle und bewusste Menschen geradezu bestürzt über den Erfolg von Donald Trump, will man den unzähligen Kommentaren in den sozialen Netzwerken Glauben schenken….

Quelle und weiter: US-Wahlen: Nichts ist mehr so wie es einmal war