Startseite > Allgemein, Leserbeitrag/Tipp > Trump triumphiert, Clinton erledigt – jetzt muss Merkel weg

Trump triumphiert, Clinton erledigt – jetzt muss Merkel weg

09/11/2016

Das Ergebnis der US-Wahl ist ein Einschnitt, der die Welt verändert.

Heulen und Zähneklappern sind die Reaktionen der Globalisten: Donald Trump hat die Wahl in den USA gewonnen. Zur Stunde (8.00 Uhr) hat er bereits 256 Wahlmänner (von 270 notwendigen) auf seine Seite gezogen, der Vorsprung ist so gut wie uneinholbar. Bei den weißen Wählern fuhr er einen Erdrutschsieg mit über 60 Prozent ein, auch die Frauen haben ihn mehrheitlich gewählt – trotz der fiesen Propaganda der Hosenanzug-Feministinnen. Zertrümmert ist die Siegesgewissheit des Clinton-Lagers, bis auf die Knochen blamiert sind die Demoskopen. EU-Parlamentspräsident Martin Schulz, einer der hässlichsten Charaktermasken des Amerikanismus und seines Brüsseler Wurmfortsatzes, spricht von einem „grundsätzlichen Wandel in den weltpolitischen Beziehungen“.

Die Reaktionen der Börsen bezeugen die Zäsur: Seit 2 Uhr heute früh stürzen die Kurse weltweit ab. Die internationale Hochfinanz fürchtet um ihre Profite, da Trump für eine Politik der nationalen Souveränität („America first“) steht und den weltweiten Menschenrechtsuniversalismus trotzkistisch-imperialistischer Provenienz scharf ablehnt….

Quelle Text: https://juergenelsaesser.wordpress.com/2016/11/09/trump-triumphiert-clinton-erledigt-jetzt-muss-merkel-weg/

Video: Donald Trump’s full victory speech