Startseite > Allgemein > Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

21/10/2016

briefunabhängige Blog-Diskussionsabteilung die für alle freigeschaltet ist, und für deren Inhalt nur die Schreiber persönlich verantwortlich sind !!!



L‘aura: 20.10.2016 Bewusstseinsebenen. Das Erdengefäß und Unsterblichkeit
Video: spiritscape


Lichtrose:  Blogbetreiber stehen oft am Rande
https://lichtrose2.wordpress.com/2016/10/21/blogbetreiber-stehen-oft-am-rande/


Hallo Wolf,
setz diesen nachfolgenden Linkhinweis bitte einmal auf deine Seite:

Die Liebe geht durch den Kühlschrank, Gott schenkte uns deswegen einen Herzschrittmacher, na Gott sei Dank

Siegelbruch


Jeshuas Channelings  >>>>  http://www.jeshua.net/de/


+++ WICHTIG +++ AN ALLE HAUS- UND GRUNDSTÜCKSEIGENTÜMER

Bedenkt bitte, wenn Ihr Eure Grundrechte für Häuser und Grundstücke nicht beim Kataster Amt bis Ende des Jahres geltend macht, verliert Ihr Eure Häuser und Grundstücke am 1. 1. 2017 an die EU über das Gewohnheitsrecht.

Ihr müßt Euch die Grundbuch-Mutterrolle holen – egal was die sagen, besteht darauf und geht nicht bevor ihr sie habt – auch wenn sie die Polizei rufen – bleibt darauf bestehen, daß Ihr sie haben wollt- und zwar heute noch!

Ihr laßt Euch ein Siegel des Katasteramtes mit dem Siegel auf „12 Uhr“ (die wissen was das heißt!) geben und verlangt, daß sie keinen Siegelbruch begehen – sprich Siegel schräg darauf und ins Siegel geschrieben!

Danach verlangt Ihr, daß sie handschriftlich den Nachtrag :
“ Herr/Frau Sowieso ist Eigentümer und Besitzer dieser Flurstücke mit allem darauf befindlichen Gebäuden und sonstigen Dingen.“

Nun kommt darunter lesbar die Unterschrift des Bearbeitenden! Und zwar Vorname, Familienname! Achtet darauf und sagt es ihnen vorher, so daß die wissen, daß IHR wisst!

Sie müssen dann noch in das „REICHSKATASTERAMT“ in Krakau eingetragen werden, was praktisch ein jeder gute Anwalt, der an der Grenze zu Polen wohnt, auch machen kann…
(ja….es gibt das alte Reichskatasteramt noch, nur weiß es leider niemand mehr…!)

Bitte erkundigt Euch umgehend, das hat nichts mit „Reichsbürger oder Reichideologie“ zu tun, das ist bitterer Ernst!!! Am 01.01.2017 laufen die Bodenrechte für Deutschland aus!

.

Nun wisst Ihr auch, warum so einige „zugereisten Facharbeiter“ Fotos von den Häusern gemacht haben und frech gesagt haben, in ein paar Monaten gehört dein Haus mir…!

Und die EU wird Euch Eure Häuser wegnehmen – mit Polizei oder Notfalls mit der EUROGENFOR – die Privatarmee der EU, dazu gegründet…!

.

Von Dr. C (Coldwell) gepostet auf FB
https://www.facebook.com/dr.leonard.coldwell/?hc_ref=NEWSFEED&fref=nf

Quelle: http://k-networld.de/2016/10/17/wichtig-an-alle-haus-und-grundstueckseigentuemer/

Kategorien:Allgemein
  1. 21/10/2016 um 10:56

    Hallo,

    @ „…+++ WICHTIG +++ AN ALLE HAUS- UND GRUNDSTÜCKSEIGENTÜMER…“

    Den gesamten Text halte ich für einen Fake bzw. unbegründete Angstmacherei !

    Begründung:

    1. Mit keinem einzigen Wort wird für diese Behauptung eine nachlesbare Rechtsgrundlage genannt.

    2. Zitat: „..verliert Ihr Eure Häuser und Grundstücke am 1. 1. 2017 an die EU über das Gewohnheitsrecht…“

    Da die beiden EU-Institutionen keinerlei demokratische Legitimation besitzen, gibt es mit dem Vertrag von Lissabon NUR Nationalstaaten, so das die „EU“ gar keine Legitimation dazu hat, mir irgendwelche Rechte zu entziehen !

    3. Zitat: „…Sie müssen dann noch in das „REICHSKATASTERAMT“ in Krakau eingetragen werden,…“

    Und WO steht das ? Rechtsgrundlage ?

    4. Zitat: „..Bitte erkundigt Euch umgehend, das hat nichts mit „Reichsbürger oder Reichideologie“ zu tun,..“

    LOL ! „Reichskatasteramt“ hat natürlich nichts mit Reichsbürger zu tun. Klar ! LOL !

    Also, ich werde als Miteigentümer gar nichts tun und wenn die „EU“ meint, irgendwelche Rechte zu haben, dan bin ich mal gespannt, wie sie es vor einem Gericht beweisen würden. LOL !

  2. 21/10/2016 um 15:30

    Die Eigentumsrechte sind beim Grundbuchamt hinterlegt, da ist nichts mit wegnehmen…(und ich bin sicher das es keinen Bürgerkrieg geben wird-was bei Massenenteignungen 100% der Fall wäre, da würde nicht mal die Arme ausreichen um das Volk einzufangen😉

  3. 21/10/2016 um 15:32

    +e

  4. 21/10/2016 um 17:24

    Mache mir folgende Gedanken . . .

    In den Shave Gesetzen o. ä. der Siegermächte ist enthalten, daß kein Deutsche/r ein Recht auf Besitz hat. Diese Gesetze sind solange gültig, solange mit Deutschland noch kein Friedensvertrag abgeschlossen wurde.

    Hat sich die Bundesregierung um einen Friedensvertrag bemüht ?
    Ich denke, alle kennen die Antwort.

    Die USA hatten in den vergangenen Jahren auch mehrfach darauf hingewiesen, daß alle notariellen Verträge in Deutschland ungültig sind – sofern nicht ein von den USA zugelassener Notar diesen Vertrag abgeschlossen hat. ( M. W. gibt es in ganz Deutschland nur 3 von den Alliierten zugelassene Notare).

    Das kann einen schon nachdenklich machen . . .

    Ich hoffe, das Ganze stellt sich noch als Irrtum / Fake heraus . . .

    fritz

  5. Ella
    21/10/2016 um 18:35

    Fritz, da ging es um staatliches Eigentum, was enteignet wurde, nicht um privates Eigentum! Steht auch im SHAEF Gesetz Nr. 52 drin.

  6. 21/10/2016 um 19:28

    Ella,

    wie schön mal wieder etwas von dir zu hören.

    Danke für deinen Hinweis.

    Nach meinen Vorstellungen ist die EU nur ein verlängerter Arm, mit nicht gewählten Politikern, von den Amis installiert zur besseren Unterdrückung der Europäer.

    Ich habe da kein gutes Gefühl . . .

    fritz

  7. Ella
    21/10/2016 um 19:42

    Fritz, du hast so viel hinter…. den Rest wirst doch auch noch schaffen…🙂

  8. muktananda13
    21/10/2016 um 19:52

    Wer zu viel das Gut und Habe ehrt, verehrt zu wenig Das, jenseits von „Gut“ und Haben .

    Angst ist dem Ego eigen, was nur im Zeit und Raum passt und auch da verschwindet.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.