Startseite > Allgemein, Transinformation > Cosmic Disclosure – Die Ankunft der Sphären …

Cosmic Disclosure – Die Ankunft der Sphären …

16/10/2016

David Wilcock: Wunderbar, willkommen zurück zu „Cosmic Disclosure“. Ich bin euer Gastgeber, David Wilcock. Corey Goode ist bei mir. In dieser Episode haben wir eine weitere Runde von unglaublichen Enthüllungen durch William Tompkins, unserem 94-jährigen Luftfahrtingenieur.

Dieser Mann hat keinen Internetzugang. Er hat keine E-Mail-Adresse. Er war sich dessen nicht bewusst, wer Corey Goode war oder was er damals gesagt hatte, als wir diese Aufnahmen durchführten.

Was er uns jedoch in dieser Episode erzählen wird, ist eines der wichtigsten Dinge, die wir je in dieser Show gemacht haben, weil die Menge der Korrelation, die ihr hier erleben werdet, wirklich atemberaubend ist.

Nun lasst uns umgehend prüfen, was Tompkins zu sagen hat. Es wird euch umhauen. Schaut her.

2_hollow_planet_monitoringDie Abriegelung des Sonnensystems

William Tompkins: Soweit unsere Situation jetzt heute anerkannt ist, wissen wir, dass es eine Reihe von verschiedenen Fahrzeugen [Schiffen] gibt, die tatsächlich Planeten sind. Sie sind hohl, bewegen sich durch die Galaxie, um die guten Jungs und die Bösewichte zu überwachen. Wir haben Kriege und keine Kriege; Leute, die aus anderen Menschen von verschiedenen ‚Sternen‘-Planeten Nutzen ziehen, und es ist bekannt, dass vor etwa eineinhalb Jahren, eines derjenigen [Planetengrossen Schiffe] kurz ausserhalb des Sonnensystems eingeparkt hat.

Hohlplanet zur Überwachung

Es blieb während der vergangenen eineinhalb Jahre dort. Dieses Fahrzeug ist ziemlich gross, und es hat mehr als 2.000 verschiedene Menschen ausserirdischer Zivilisationen als Beobachter und als Wächter an Bord….

Quelle und weiter: http://transinformation.net/cosmic-disclosure-die-ankunft-der-sphaeren/