Startseite > Allgemein > Die Vorschau auf das 4. Quartal 2016

Die Vorschau auf das 4. Quartal 2016

08/10/2016

Dieser Herbst scheint wahrlich heiß zu werden. Nachdem das alte System jahrelang versucht hat, wichtige und nötige Entwicklungen auszubremsen, gelangen wir nun in einen Zeitkorridor, an dem Entscheidungen fallen werden. Daß diese Entscheidungen inmitten von multiplen Chaotischen Knoten getroffen werden müssen, macht die Vorhersehbarkeit nicht leichter.

Während Mars noch im Schützen lief, wurde entsprechend noch auf der Gesprächs- und Verhandlungsebene ver- sucht, die angehäuften Probleme zu lösen. Doch nun, mit Mars im Stein- bock, sind bestimmendes Handeln und konkrete Ergebnisse gefragt. Außer daß die Deutsche Bank vor dem Kollaps steht, was eine Domino-Welle an Folgen nach sich ziehen würde, wird der Mars in den nächsten 2 Wochen die Sonne und /oder MC von mehreren Staatshoroskopen ‘antippen’. Je nachdem, ob Mars etwas zum Bereinigen findet – und das wird er – kommen die entsprechenden Regierungen in Bedrängnis. Und die Zeit, dafür ein Bauernopfer zu finden, ist wohl auch vorbei.

Wir werden jetzt in die Neue Zeit hinein geboren, und da die Lage nicht so geeignet ist, diese Geburt in Extase zu erleben, wird es hier und da noch ein paar dramatische Szenen geben – wie es bei Preßwehen eben so ist. Da heißt es jetzt wirklich loszulassen, und uns einer höheren Instanz anzuvertrauen – und mit Mutter Erde im gleichen Rhythmus zu atmen, während sie uns die Kraft zur Erneuerung gibt….

Quelle: http://sternenlichter2.blogspot.nl/2016/10/die-vorschau-auf-das-4-quartal-2016.html
Kategorien:Allgemein