Startseite > Allgemein > Die Hohe Zeit

Die Hohe Zeit

07/10/2016

Ein schamanisches Essay von Changes the world.

die-hohe-zeit-2

Geliebte Schwester, geliebter Bruder,

jeder Moment ist ein Moment des Erwachens. Die eigene Vision des Herzens und der Seele beginnen sich im Außen zu manifestieren. Die Prägung der inneren Traumfrau, die ich im letzten Beitrag abgehandelt habe, ist für Dich als Frau Dein Traummann. SIE sind Indikator für eine mächtige Transformation und Neuausrichtung aller Räume und Zeiten all unserer Verkörperungen. Heute stehen wir an dem Punkt wo die rasante Energieerhöhungen Höhenflüge bereitet, doch ebenso geht es in rasanter Talfahrt in die inneren Verließe mit unbekannten Tiefen.

JE HÖHER DIE ENERGIE … umso mehr SCHATTEN REICHE zeigen sich,

die uns daran erinnern, GRAUE, FARBLOSE Felder zu erkennen, sie zu benennen und zu entfernen, das, was sich in unseren 5 Energiekörpern über unzählige Erfahrungen festgesetzt hat. Grau ist heute der Morgen mit einem gesprühten Schleier überzogen, was in einem krassen Gegensatz zu den letzten traumhaften Tagen steht. Blauer strahlender Himmel wurde uns geschenkt um einen Hauch der neuen Erde zu riechen, zu sehen und zu schmecken. Momente des Friedens, doch gleich wohl das Gefühl von… etwas Neues,  Mächtiges will sich durch die Transformation NEU gebären!…

Quelle und weiter: https://probstart.wordpress.com/about/unheilbares-ist-heilbar/die-hohe-zeit/

Kategorien:Allgemein