Startseite > Allgemein, LWV > DIE BARMHERZIGKEIT ALLAHS IST NUR FÜR MUSLIME RESERVIERT! (DAS SCHWEIGEN DER MUSLIME), JJK

DIE BARMHERZIGKEIT ALLAHS IST NUR FÜR MUSLIME RESERVIERT! (DAS SCHWEIGEN DER MUSLIME), JJK

22/09/2016

Warum schweigen „säkularisierte“ Muslime, Islamgelehrte und Koranauslager zu den Schwerverbrechen ihrer Glaubensbrüder an uns? Der Koran hat die Antwort, denn die Barmherzigkeit Allahs ist nur für Muslime reserviert!

Von Jahn J Kassl

Das Schweigen der Muslime
Seit langem beschäftigt mich die Frage, warum sich Vertreter des „säkularisierten“ Islam bis heute nicht zu Wort melden. Kein muslimischer Würdenträger, der in unserer Gesellschaft längst angenommen scheint, steht gegen die Gewalt, die von den Neusiedlern und ihren Glaubensbrüdern ausgeht, auf.

Niemand aus der muslimischen Glaubensgemeinschaft wendet sich – hörbar und glaubwürdig – vom Wahnsinn den muslimische Fanatiker auf unseren Straßen anrichten ab. Imame, Islamgelehrte, Koranausleger und muslimische Lehrer schweigen. Warum? 

„Nur nach nachhaltiger Säkularisierung kann der Islam zu Deutschland gehören. Das ist Aufgabe für die muslimischen Vereinigungen und für jeden Muslim und für jede Muslima. Bisher wird ein solches Bemühen im Islam noch als Apostasie, als Abfall vom Glauben, verfolgt. Eine Säkularisierung widerstreitet dem Islam im Kern und würde zu einer anderen Religion führen. Sie ist deshalb nicht zu erwarten. Vielmehr verpflichtet der Islam die Umma und damit alle Muslime zum Dschihad, zur Ausbreitung des Islams in alle Welt mit allen zur Verfügung  stehenden Mitteln.“(Prof. Karl Albrecht Schachtschneider  (1) ….

Quelle und weiter: DIE BARMHERZIGKEIT ALLAHS IST NUR FÜR MUSLIME RESERVIERT! (DAS SCHWEIGEN DER MUSLIME), JJK

Kategorien:Allgemein, LWV