Startseite > Allgemein, Transinformation > Über Empathen … und Ideen zu ihrem Schutz

Über Empathen … und Ideen zu ihrem Schutz

21/09/2016

bildschirmfoto-2016-09-21-um-08-41-24Empathie ist die Fähigkeit, in / über Menschen zu lesen und sie zu verstehen, in Einstimmung oder Resonanz mit anderen zu sein, freiwillig oder unfreiwillig.

Empathen haben die Fähigkeit, die Psyche der anderen nach Gedanken und Gefühlen oder vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Lebensereignissen zu „scannen“. Viele Empathen sind sich nicht bewusst, wie dies tatsächlich funktioniert, doch haben lange schon akzeptiert, dass sie sensitiv sind.

Empathen erspüren tiefe Emotionen

Empathie ist ein Erfühlen von echten Emotionen der anderen bis zu dem Punkt, an dem sich ein Empath in diese Person hineinversetzen kann, weil er die Gefühle erfasst, die erheblich tiefer gehen, als die an der Oberfläche dargestellten. Üblicherweise verstellen sich die Menschen in ihrem Gefühlsausdruck. Dies ist ein erlerntes Merkmal in unserer immer anspruchsvolleren Gesellschaft, um authentischen Ausdruck zu unterdrücken.

Ein Empath kann die Wahrheit hinter dem Vorhang erfassen und wird mitfühlend mit jenen Menschen umgehen, um ihm / ihr zu helfen, sich auszudrücken, damit sie sich wohl fühlen und nicht so verzweifelt allein sind.

Empathen erleben Empathie in Bezug auf ihre Familie, Kinder, Freunde, enge Mitarbeiter, wildfremde Menschen, Tiere, Pflanzen und leblose Gegenstände. Empathie wird nicht durch Zeit und Raum beeinflusst. Somit kann ein Empath die Emotionen der Menschen und Dinge auch aus Entfernung spüren. Einige sind gegenüber Tieren empathisch (wie „Pferdeflüsterer“), zur Natur, dem Planetensystem, zu mechanischen Geräten oder Gebäuden usw. Einige erleben eine Kombination des oben Genannten….

Quelle und komplett: http://transinformation.net/ueber-empathen-und-ideen-zu-ihrem-schutz/

Advertisements