Startseite > 2012Spirit/Gehvoran, Allgemein > September 2016: „Wind of Change“

September 2016: „Wind of Change“

03/09/2016

Wind-of-Change-87230895-©-ruslan_100-Fotolia.com-1920-718x400Globale Verwerfungen in politischer und finanzwirtschaftlicher Hinsicht sind in den kommenden Wochen und Monaten zu erwarten. Diese sind Begleitumstände der Energien des Bewusstseinswandels und der Zeitenwende, die seit 2012 in rasender Geschwindigkeit die Menschen und die Erde erreichen. Die kritische (bewusste/spirituelle) Masse auf der Erde wurde wohl erreicht, was bedeutet, dass sich die dunklen Mächte zurückziehen werden. Nur wenige Prozent bewusster Menschen der Bevölkerung, man darf dabei die vielen indigenen Völker rund um den Erdball nicht vergessen, reichen aus, um weniger Angst im Kollektiv auszustrahlen. Angst ist das Nahrungsmittel der dunklen Mächte, und wenn die Ressourcen nicht mehr ausreichend auf der Erde vorhanden sind, ist ihre Mission erfüllt. Ihre Möglichkeiten, die Menschen weiterhin zu manipulieren, sind ausgeschöpft, auch und vor allem, weil sich viele Menschen nicht mehr manipulieren lassen und/oder aus ihrer Schläfrigkeit und Unbewusstheit befreien konnten….

Quelle und weiter: September 2016: „Wind of Change“

Advertisements