Startseite > Allgemein > Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

31/08/2016

briefunabhängige Blog-Diskussionsabteilung die für alle freigeschaltet ist, und für deren Inhalt nur die Schreiber persönlich verantwortlich sind !!!



Complete List Of Rothschild Owned And Controlled Banks


siegelbruchHallo Wolf,
setz diesen nachfolgenden Linkhinweis bitte einmal auf deine Seite:
 

Wenn wir auf Erden noch weiterhin versauern, dann wird der Schöpfer uns sicherlich bald bedauern

Siegelbruch


Lieber Wolf,
Reinigung mal anders, quasi mit Schwung: 

(https://youtu.be/qAM2tVmf5k8 )

Tanzende Grüße,
Hilke


Lieber Wolf,
eine massive Zeitbeschleunigung hat mich dazu geführt, einen Text zu schreiben, wo ich Dich bitte, diesen zu veröffentlichen. Herzlichen Dank für Dein Wirken,

in Liebe von Charlotte

Eine massive Zeitbeschleunigung von ca 10 % gegenüber dem Vortag fordert mich auf, noch mehr loszulassen !!!


Lieber Wolf,
wollen Sie Nachstehendes bitte posten. Danke und einen schönen letzten Tag im August 2016. Herzlich – Andrea

ANDREA RIEMER. WAS ICH IHNEN SCHREIBEN WILL … ein paar Gedanken und Anregungen

Nach vielen Jahren des Bloggens habe ich vor einiger Zeit entschieden, mich wieder mehr auf schriftstellerisch-künstlerische Arbeiten zu fokussieren. Ich bin der Meinung, dass es ausreichend Blogs gibt. Da muss ich mich nicht mehr einklinken. Daher schreibe ich wieder meine Kurzessays, die teilweise geschrieben, teilweise als Bilder (Videos) präsent werden. Manches Mal gibt es auch Internetlesungen – als Ergänzung zu meinen Live-Lesungen. WAS ICH IHNEN SCHREIBEN WILLsind kurze Texte, Essays, die drei Mal in der Woche erscheinen und über einen Zeitabschnitt in einem thematischen Zusammenhang stehen.

Neben den Texten gibt es auch Kurzvideos und Internetlesungen (RedenWirDarüber), die auch aufgezeichnet werden. Im Zentrum steht immer das geschriebene Wort mit existentiellen Botschaften; die Vermittlung erfolgt über unterschiedliche Medien, je nach Thema und Sinnhaftigkeit.

WAS ICH IHNEN SCHREIBEN WILL … ist literarisch-künstlerisch geprägt und macht auch von den Möglichkeiten der literarischen Vielfalt Gebrauch. Nichts ist hilfreicher, als sich dieser zu bedienen und so viele wie möglich mit Gedanken, Impulsen und anderen Perspektiven vertraut zu machen. … denn es ist die Kunst, die den entscheidenden Schritt ermöglicht, nicht die Wissenschaft, nicht der Verstand … es ist das Herz, das man, vielleicht – mit dem Verstand ausdeuten kann – um seinen Platz zu finden.

Daher auch das Motto: MAY THE FORCE BE WITH YOU.

http://www.andrea-riemer.de/was-ich-ihnen-schreiben-will-vormals-gedanken-kreuz-quer/

Advertisements
Kategorien:Allgemein
  1. tulacelinastonebridge
    31/08/2016 um 18:37

    „Bewusstsein
    macht den Unterschied.“

  2. tulacelinastonebridge
  3. tulacelinastonebridge
    31/08/2016 um 21:42

  4. 31/08/2016 um 23:07

    Hl. Paulus: „Wir sind Gottes Mitarbeiter, ihr seid Gottes Bauwerk“

    Veröffentlicht: 31. August 2016 | Autor: Felizitas Küble | Abgelegt unter: BIBEL und Katechese

    Heutige liturgische Lesung der kath. Kirche: 1 Kor 3,1-9:

    Vor euch, Brüder, konnte ich aber nicht wie vor Geisterfüllten reden; ihr wart noch irdisch eingestellt, unmündige Kinder in Christus. Milch gab ich euch zu trinken statt fester Speise; denn diese konntet ihr noch nicht vertragen. Ihr könnt es aber auch jetzt noch nicht; denn ihr seid immer noch irdisch eingestellt. Oder seid ihr nicht irdisch eingestellt, handelt ihr nicht sehr menschlich, wenn Eifersucht und Streit unter euch herrschen? Camberg-Peter-Paul-DSC_0342

    Denn wenn einer sagt: Ich halte zu Paulus!, ein anderer: Ich zu Apollos!, reagiert ihr dann nicht nach Menschenart?

    Was ist denn Apollos? Und was ist Paulus? Ihr seid durch sie zum Glauben gekommen. Sie sind also Diener, jeder, wie der HERR es ihm gegeben hat:

  5. 01/09/2016 um 10:16

    Radiosignal deutet auf fremde Zivilisation hin

    TWC Germany
    Ein ungewöhnlich starkes Radiosignal von einem nicht allzu fernen Stern fasziniert die Wissenschaftsgemeinde. Möglicherweise stammt das Signal von einer fremden Zivilisation. Doch wie weit entwickelt müsste man sein, um das zu bewerkstelligen?

  6. 01/09/2016 um 10:17

    Bauarbeiter müssen Elfen beschwichtigen

    TWC Germany
    Auf Anweisung des Straßenbauamts in Island mussten örltiche Bauarbeiten Elfen besänftigen. Die mythischen Wesen sollen eine Reihe unangenehmer Verwicklungen auf einer Baustelle provoziert haben. Der Grund für diesen paranormalen Protest liegt in einem zugeschütteten Felsen.

  7. 01/09/2016 um 10:33

    AM 8.September KOMMT ein (OFFENSICHTLICH HORROR)Film in die Kinos.
    Werbung hierfür ,Als eine junge Frau entsetzt ruft,,OH GOTT((

    GOTT????
    Gott GIBT ES NICHT

    Na dann………..

    Nebenbei,
    ich kann bis heute nicht verstehn,auf welchem Mist solche Filminhalte wachsen.
    Die Realität ist schon schlimm genug.

  8. 01/09/2016 um 17:13

    Lynn, 25.08.2016 – Ich habe gehört, dass die Seele 21 Gramm wiegt.

    COBRA – Das ist nicht die Seele. Dies ist das Gewicht des Plasma und Ätherischen Körpers. Aber das Gewicht ist in Wirklichkeit etwas geringer.

    Lynn – In welcher Dichte befindet sich die Seele?

    COBRA – In der sechsten Dimension.

    Lynn – Und du würdest sagen, dass die Seele ewig besteht?

    COBRA – Ja

  9. tulacelinastonebridge
    01/09/2016 um 18:08

    3k14 …….hat der Cobra da einen Kindergarten besucht? Süß. 🙂

  10. Rosi
  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.