Archiv

Archive for 22/08/2016

Adamu: Umfassende politische Lagebesprechung

22/08/2016 Kommentare aus

book3_300wLiebe Freunde

Die Deutsche Version: „Umfassende politische Lagebesprechung“, übersetzt von Karla Engemann ist hier jetzt verfügbar:

http://ourfamilyofthestars.blogspot.pt/2016/08/deutsch-adamu-umfassende-politische.html

Herzliche Grüße,
Martin Gadow

Ich grüße euch, meine lieben Freunde,

ich bin Adamu aus der Monaden-Einheit der Plejaden-Zivilisation und komme zu euch durch Zingdad.

Im heutigen Gespräch möchte ich euch eine Lagebesprechung über die politische Situation in der gegenwärtigen Welt anbieten. Diese Unterrichtung konzentriert sich darauf, ein umfassendes Verständnis für den kommenden finanziellen Neustart anzubieten. Dabei lässt sich nicht vermeiden, dass wir auch auf die kommenden Präsidentschaftswahlen in Amerika zu sprechen kommen.

Die zu erörternden Themen sind komplex, und auch wenn ich versuche, mich kurz zu fassen, wird diese Abhandlung ein wenig länger als ihr von mir zu erhalten gewohnt seid. Ich bin jedoch überzeugt, dass es eure Zeit wert ist, die ihr euch einräumt, um das zu verdauen, was ich euch anzubieten habe. Die folgende Lagebesprechung wird euch einige Konzentration und Aufmerksamkeit abverlangen. Und nicht alles, was ihr lest, wird lustig oder aufregend sein. Doch es ist elementar wichtig, dass ihr versteht, was ich jetzt mit euch teilen möchte. Eure Zukunft und tatsächlich die Zukunft eurer planetaren Zivilisation könnte sehr gut davon abhängen!….

Quelle und weiter: http://ourfamilyofthestars.blogspot.de/2016/08/deutsch-adamu-umfassende-politische.html

Advertisements
Kategorien:Allgemein

The Group – ~ Übernehmt die Verantwortung für euer Glück ~

22/08/2016 Kommentare aus

15engelGrüße Ihr Lieben.

Eure Flügel auszubreiten, auch wenn Ihr müde seid.Wir sind der Wind unter Euren Flügeln.

Ihr wisst, jeder einzelne von euch hat diese schönen Möglichkeiten sowohl unterstützt, als auch gestützt zu werden. Wir sehen euch als schöne Vögel mit ausgestreckten Flügeln, fliegend und die unglaublichsten Kräfte teilend, die Welt auf diese Weise genießend. Es kommt eine Zeit, in der eure Flügel müde werden und ihr euch ausruhen müsst. So ist der Weg das zu tun, aufzuhören zu fliegen, macht eine Pause und lasst los. Oder ihr könnt diese schönen Engel bitten, unter eure Flügel zu kommen, euch zu unterstützen, wenn ihr müde seid. Jeder einzelne von euch hat diese Verträge, die in perfekter Zeit aktiviert werden ~ dies kann durch ein Tier, einen Menschen oder sogar durch Energien sein. Allerdings haben viele von euch sich nicht unter ihren Flügel unterstützt gefühlt, so dass ihr euch fragtet, was ihr vielleicht falsch gemacht haben könntet und dass ihr euch in irgendeiner Weise anpassen müsst. Wir bitten euch, ihr Lieben, euch an uns zu lehnen, wenn das geschieht. Wir sind stark und können euch halten bis ihr wieder die eigenen Kräfte und Schwingungen haltet, jenen schönen Ton, der einzigartig und euer ist. Ihr seid mit einem ganz bestimmten Zweck auf den Planeten Erde gekommen, der noch nicht vollständig ist, oder ihr wäret nicht in diesem Augenblick hier. Die Wirklichkeit ist, ihr habt alle unglaubliche Arbeit geleistet um hier zu sein und in die Erde und die Menschheit viele Male investiert. Ihr habt jetzt jene Gelegenheit euch zu treuen eure Flügel auszubreiten, auch wenn ihr müde werden könntet, Raum schaffend für jene Energien, die euch helfen euer Licht, Energie und die Liebe zu halten….

Quelle und weiter: http://www.torindiegalaxien.de/eem16/sr0816.html

Kategorien:Allgemein

Hilarions Wochenbotschaft – 21.bis 28.August 2016 –

22/08/2016 Kommentare aus

Ihr Lieben: Ihr Alle befindet euch mitten in der Verarbeitung einer weiteren Frequenz-Erhöhung, die sich zurzeit abspielt. Denn da gibt es noch Vieles, was aus euren Systemen bereinigt, entfernt werden muss. Ihr müsst bedenken, ihr Lieben, dass da Schichten um Schichten sind, die sozusagen ‚ummantelt‘ gewesen sind, die einer allmählichen, sicheren und behutsamen Säuberung bedürfen, damit eure Funktionen aufrechterhalten werden können, ohne dass ihr den chaotischen Energien erliegt, von denen es in dieser Welt nur so wimmelt – beziehungsweise scheinbar wimmelt. Da ist Vieles, was in den kommenden Monaten zum Vorschein kommen wird, was eine jede Person auf diesem Planeten, – den Verstand und die Herzen der Menschen auf diesem Planeten – ‚taumeln‘ lassen wird, wenn versucht wird, alles ‚abzufangen‘, was ihnen geschenkt wird und sich in der äußeren Welt widerspiegelt. 

Es wird eine Zeit sein, in der alle Menschen der Welt sich ‚fragmentiert‘ fühlen, – unfähig, mit all den Veränderungen, die da vor sich gehen, klarzukommen; doch schlussendlich werden dann Alle auf neue Weise zusammenfinden zu einem Neubeginn, der jede Seele auf diesem Planeten wahrlich würdigen wird. Ein Jeder unter euch wurde auf diese jetzigen Zeiten vorbereitet, – Jeder unter euch hat das Training, das Wissen und die Fähigkeit, von großem Nutzen sein zu können bei der Aufrecht-Erhaltung der Stabilität – als vorrangigem Fokus. Es obliegt euch, zu erkennen, dass dies die Funktion ist, die während dieser jetzigen Zeiten erforderlich ist, – dass ihr einen kühlen Kopf bewahrt und versucht, die höhere Perspektive all dessen zu erkennen, was da vor sich geht, und dass ihr die Stabilität, das LICHT aufrechterhaltet. ….

Quelle und weiter als PDF: Hilarion_21.bis 28.Aug.2016

Video: Stefan

Kategorien:Allgemein, Hilarion

Pentagon an Kiew: kein Einhorn suchen und Anweisung der Regierung: bunkert Vorräte!

22/08/2016 Kommentare aus

PENTAGON AN KIEW: KEIN EINHORN SUCHEN
„Das ist doch mal ein deutliches, wenn auch mystisches Wort! Hätten wir dem Pentagon gar nicht zugetraut, solche Spiritangehauchten Gedankengänge. Noch weniger jedoch hätten wir es Kiew zugetraut, schließlich haben die anderes und Wichtigeres zu tun. Zum Beispiel, ihr dummes Russland-Bashing zu lassen. Es sieht auch ganz danach aus, als ob die Regierung dort den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht – das macht es nicht leichter, ein Einhorn zu finden. Jedenfalls sind es neue Töne aus US, Kiew zurechtzuweisen, sie sollen nicht so mit der russischen Kriegsgefahr übertreiben. Poroschenko’s Problem besteht eher darin, daß von den Falken ganz andere Töne kommen als aus dem Pentagon. Da trifft sicher der Slogan zu: „Wes‘ Brot ich eß, dessen Lied ich sing.“ Da kann man nur hoffen, daß er das richtige Lied singt. Dann erscheint vielleicht auch das Einhorn…“
„Kein Einhorn suchen“: Pentagon warnt Kiew vor Übertreibung „russischer Gefahr“
http://de.sputniknews.com/politik/20160821/312210125/pentagon-warnt-ukraine-vor-uebertreibunge-russischer-gefahr.html

ANWEISUNG DER REGIERUNG: BUNKERT VORRÄTE!

Quelle und weiter: http://sternenlichter2.blogspot.de/2016/08/snoopys-zwischenruf-n7.htmlhttp://sternenlichter2.blogspot.de/2016/08/snoopys-zwischenruf-n7.html

Kategorien:Allgemein, OSIRA

Kosmische Offenlegung Staffel 5 –

22/08/2016 Kommentare aus

Bildschirmfoto 2016-08-22 um 08.34.04Kosmische Offenlegung Staffel 5 – Episoden 10/11: SSP-Zeugnisse mit William Tompkins | Corey Goode und David Wilcock

Einführung und Übersicht

William Tompkins ist ein 94-jähriger Whistleblower und ehemaliger Insider, der unter anderem behauptet, an der Entwicklung der Antigravitations-Raumschiffe im frühen amerikanischen Geheimen Raumfahrtprogramm (SSP) teilgenommen zu haben. Viele seiner Aussagen beglaubigen Corey Goode und andere Insider, die an die Öffentlichkeit getreten sind und die Existenz von fortgeschrittenen Luft-und Raumfahrt-Projekten enthüllten, die im Geheimen im Laufe des 20. Jahrhunderts entwickelt wurden.

Corey Goode und David Wilcock geben einen Überblick über die Zeugnisse von Tompkins und diskutieren sodann den Zusammenhang mit anderen Informationen, die in dieser Staffel der Kosmischen Offenlegungen gebracht wurden.

Tompkins Geschichte begann als ausserordentlich begabter Junge mit einer Leidenschaft für Konstruktionszeichnungen und Modellbau. Als Kind zeigte er eine scharfe räumliche Intelligenz, die es ihm erlaubte, unglaublich präzise Modelle zu bauen, nur aufgrund von dem, was er sah. Er interessierte sich für Marineschiffe der unterschiedlichsten Typen (Schlachtschiffe, Kreuzer und Flugzeugträger), die er mit höchster Präzision zu skizzieren und modellieren vermochte.

Nach der Herstellung von mehreren unglaublich genauen Modellen von damals geheimem militärischen Ausrüstungen, wie etwa von Radartürmen, die während des Zweiten Weltkrieges auf Flugzeugträgern montiert waren, nahm die Marine Tompkins Vater fest, um ihn zu befragen. Die Marine hatte den Verdacht, dass er möglicherweise ein Spion sei, denn sie waren verwirrt, dass der junge Tompkins in der Lage war, seine Arbeiten mit einer derart grossen Präzision durchzuführen, oft sogar Faksimilien herstellend, die aufgrund ihrer Genauigkeit geheim gehalten werden sollten…..

Quelle und komplett: http://transinformation.net/kosmische-offenlegung-staffel-5-episoden-1011-ssp-zeugnisse-mit-william-tompkins-corey-goode-und-david-wilcock/

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

22/08/2016 43 Kommentare

briefunabhängige Blog-Diskussionsabteilung die für alle freigeschaltet ist, und für deren Inhalt nur die Schreiber persönlich verantwortlich sind !!!


siegelbruchHallo Wolf,
setz diesen nachfolgenden Linkhinweis bitte einmal auf deine Seite:
 Die Verstoffwechslung als sauer zersetzendes Element, im menschlichen Trennungstrend
Siegelbruch


Weltweite Katastr0phe im August?
Remote Viewing Ergebnisse, Analyse & Erklärungen 
Video veröffentlicht am 21.08.2016

Remote Viewing, zu deutsch Fernwahrnehmung, ist eine wissenschaftliche Methode, die in den 70ern vom Stanford Research Institute für die US Geheimdienste CIA und DIA zur Spionage entwickelt wurde und durch ein Missgeschick an die Öffentlichkeit gelangte. Diese Technik ist für jedermann zu erlernen und wird heutzutage von Millionen Menschen eingesetzt um Informationen über Raum und Zeit hinweg zu generieren.


EE Gabriel Sonntag, 21. August 2016:
Wenn Ihr versucht, Euer Leben auf einer sehr ermächtigende Art und Weise zu verändern, empfehlen wir Euch, schreibt alle Eure selbstbeschränkenden Überzeugungen und Ich-Bin-Aussagen nieder – das Geschwätz, das ganz automatisch in Eurem Kopf vorgeht, das immer irgendeine Art von Begründung beinhaltet, warum Ihr Euch nicht über das hinausentwickeln könnt, was Euch unerwünscht ist, oder mit dem Ihr Euch selbst dazu verleitet zu glauben, Ihr wäret irgendwie nicht gut genug. Lasst beim Schreiben hinter jeder Aussage, die da zu Euch kommt, einen freien Platz…
>>>> weiter


ANDREA RIEMER. WAS ICH IHNEN SCHREIBEN WILLDie einzige Sicherheit liegt im Loslassen der Sicherheit…
In dieser Woche will ich Ihnen einiges zum Thema „Sicherheit“ schreiben. Vor allem in als unsicher empfundenen Zeiten ist es das Thema schlechthin. Was können wir tun, um in diesem Umbruch als Mensch Oberwasser zu behalten? Hierzu ein paar Gedanken … WAS ICH IHNEN SCHREIBEN WILL …
In bewegten Zeiten wird immer wieder nach Mut und Vertrauen gerufen. Mut, Entscheidungen zu treffen. Vertrauen, dass alles gut geht, was immer ‚alles‘ und was immer ‚gut‘ ist.
Weiter unter http://www.andrea-riemer.de/2016/08/22/was-ich-ihnen-schreiben-will-die-einzige-sicherheit-liegt-im-loslassen-der-sicherheit/

Kategorien:Allgemein

Wochenorakel 22.08. – 28.08.2016

22/08/2016 Kommentare aus

Lieber Wolf,

in der neuen Woche strömt viel Christus-Liebe und Christus-Licht zur Erde und auch wir sind aufgefordert, diese Liebe weiterzugeben und strahlen zu lassen.

Desweiteren geht es darum, uns aus allen Situationen zu befreien, die uns nicht mehr gut tun und die unsere Schmetterlings-Flügel stutzen und einengen. Denn unsere Flügel wollen wachsen und brauchen Raum.

https://www.youtube.com/watch?v=4vw5J6pNu_Y
Ich wünsche allen eine zauberhafte & lichtvolle Woche!

Alles Liebe, Namasté,

Iris