Startseite > Allgemein > Der Pfad ist schmal

Der Pfad ist schmal

15/08/2016

headerneu21-3Ich sehe ein Bild, was mir zeigt, wie ich gerade unterwegs bin. Es ist ein schmaler Pfad, der auch noch über eine Brücke führt. Dieser Pfad schlängelt sich nur wenig, meist ist er eine gerade Linie, die unendlich scheint. Am Horizont ist nicht zu sehen … außer dieser Pfad, der sich dort irgendwo verliert …

Ich gehe ihn entlang und meine, mich gerade auf dieser Brücke zu befinden. Die Brücke, die genau vor mir ist. Ich setze den ersten Fuss, dann den zweiten, gehen vorsichtig, langsam, ängstlich, unsicher … schaue mal kurz nach rechts und links und komme sofort ins Wanken. Der Pfad ist einfach zu schmal, um hier herum zu tänzeln oder die Aufmerksamkeit anderweitig zu streuen. Ich habe echt mein Tun, ihn nicht zu verlieren und ihm so weit zu folgen, dass ich die Brücke unbeschadet überqueren kann. Doch was kommt dann? Geht es so weiter?….

Quelle und weiter: https://lichtrose2.wordpress.com/2016/08/15/der-pfad-ist-schmal/

Advertisements
Kategorien:Allgemein