Startseite > Allgemein, OSIRA > Der Vollmond am 18. August 2016

Der Vollmond am 18. August 2016

14/08/2016

Den Elitären geht langsam aber sicher der Allerwerteste auf Grundeis: die EZB hat den Überblick verloren – sicher nicht als einzige Zentralbank, die Nato zündelt wo sie nur kann, und das Medien-Lügensäckel ist nach wie vor ein dunkles Faß ohne Boden.

Als ob wir es nicht längst gemerkt haben. Besonders die West-Fraktion scheint auf der absurden Idee zu beharren, unbedingt einen Krieg anzetteln zu müssen. Sie glauben immer noch, sie könnten das Ruder nochmal herumreißen, mit einem Krieg wieder dicke Gewinne einfahren, um dann das alte System wie gehabt neu zu starten. Im Grunde sollten sie wissen, daß sie verlieren werden – aber genau das ertragen sie nicht, und deshalb befinden sie sich jetzt im Nero-Syndrom-Modus.

Also erwartet noch ein paar fiese Streiche in den nächsten Wochen. Das sind dann die Momente, wo man sich wünscht, die Chinesen würden – wie schon mal angekündigt – ihre Ninjas loslassen, um all die verrückten Zerstörer einzufangen….

Quelle und weiter: http://sternenlichter2.blogspot.de/2016/08/der-vollmond-am-18-august-2016.html
Advertisements
Kategorien:Allgemein, OSIRA