Startseite > OSIRA > OSIRA: Die Vorschau auf das 3. Quartal 2016

OSIRA: Die Vorschau auf das 3. Quartal 2016

12/08/2016

Während im Hintergrund eine elementare Machtverschiebung vor sich geht, versucht die west- liche Politik, den nötigen Veränderungen Widerstand zu leisten. Doch je mehr ihre unlauteren Aktionen publik werden, umso weniger trauen die Völker ihnen über den Weg.
Wer also in seinem Sumpf um sich schlägt, anstatt ihn zu bereinigen, sinkt immer tiefer hinein. Das gilt besonders für die nicht gewählte EU, die beleidigt auf das britische Referendum reagiert. Und schon werden die Briten bereits manipuliert, einer zweiten Befragung zuzustimmen – wie seinerzeit Irland, wir erinnern uns. Viele Briten wollen nun Iren werden, und die Schotten wollen zurück in die EU. Es bedarf also dringender Aufklärung, daß die EU nur ein verlängerter Arm der geplanten NWO ist, die alles daran setzt, uns die letzten Rechte zu entziehen.

Doch das Blatt wendet sich gerade, denn es wurden ganz neue globale Allianzen geschlossen, die das Kräfteverhält- nis grundlegend verändern. Wenn Europa sich nicht schnellstens in den richtigen Zug setzt, wird es weit hinter allen anderen zurückbleiben.

Gerade hat die EU die Katze aus dem Sack gelassen: sie wird gemeinsame Sache mit der Nato machen! Und zwar indem neue Regeln aufgestellt werden, wie zB daß die Mitgliedsstaaten jetzt die Nato finanzieren sollen – eine Völker mordende, unberechenbar gewordene Institution! Die nötige Konsequenz daraus kann nur ein europäischer Aufschrei sein – denn eine stille Zustimmung ist die Besiegelung unseres Untergangs…..

Quelle und weiter: http://sternenlichter2.blogspot.de/2016/07/die-vorschau-auf-das-3-quartal-2016.html

Kategorien:OSIRA