Startseite > Allgemein, JESUS SANANDA, LWV > DIE VOLLENDUNG, SANANDA

DIE VOLLENDUNG, SANANDA

12/08/2016

sanandaDer Mensch, dessen Geist sich durch klare Gedanken und Logik ausdrückt, dessen Seele zu reinen Empfindungen in der Lage ist und dessen unvergängliches göttliches Bewusstsein Geist und Seele in Harmonie vereint, dieser Mensch ist vollkommen.

Und um diesen vollkommenen Zustand zu erreichen ist es notwendig, dir deine Ängste und den Mangel an Liebe bewusst zu machen. Die Ängste sollen erlöst und der Mangel an Liebe behoben werden. Dies geschieht, indem du dich ganz deiner eigenen Transformation hingibst. Frage dich: Was raubt mir den Frieden, was hindert mich daran im ständigen Gewahrsein Gottes zu leben? Dann suche die Nähe der Aufgestiegenen Meister und der Erzengel und bitte um Klarheit, Heilung und Führung.

Das ist es worauf es heute ankommt und das ist es wodurch ein Mensch in dieser unruhigen Zeit in sich selbst Frieden, Glück und Zuversicht erschaffen kann.  Das Tor zur heiligen Matrix des Lebens öffnet sich sobald du alle Türen, die in die alte Zeit und die träge Welt führen, hinter dir geschlossen hast. Es ist dein Wille der dies bewirkt!

Wirklich wollen! 

Durch deinen Willen und einen festen Entschluss kannst du alles erlangen.

Auf die Frage, wie diese Matrix der Angst auf immer und ewig verlassen werden kann, gibt es nur eine Antwort: Durch Bewusstseinsarbeit und durch die Tatsache, dass du das mit jeder Faser deines Seins wirklich willst! 

Solange auch nur eine einzige Erfahrung im Hologramm der Angst noch aussteht und für den Menschen erstrebenswert scheint, kann die Welt der Illusionen nicht verlassen werden…..

Quelle Text und weiter: DIE VOLLENDUNG, SANANDA

 

Advertisements
Kategorien:Allgemein, JESUS SANANDA, LWV