Startseite > Allgemein > Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

29/07/2016

briefunabhängige Blog-Diskussionsabteilung die für alle freigeschaltet ist, und für deren Inhalt nur die Schreiber persönlich verantwortlich sind !!!



 ANDREA RIEMER. GEDANKEN KREUZ&QUER … Geld – verdammt, verhasst, gehätschelt, gelobt … und vollkommen falsch eingeschätzt

Kaum etwas erhitzt die Gemüter derart wie Gespräche zu Geld. Schamhaft wird es von den einen verschwiegen. Selbstbewusst wird es von anderen in der Öffentlichkeit gezeigt. In der Spannbreite dessen bewegt sich bei vielen der Zugang zu Geld, zu diesem Etwas, das weit über Münzen und Scheine, über Banknoten, Euros, Dollars, Rubel, etc. hinausgeht, zu diesem Etwas, das ganz offenbar etwas an sich hat. Ansonsten würde es viele Debatten nicht schon seit Jahrhunderten dominieren. ….


Friedensmarsch in der Ukraine..
(https://www.youtube.com/watch?v=RWYq81p4ADw)

Lieber Wolf

könntest du bitte dieses Video posten. Danke!
Gruß Ella


Lieber Wolf,
für alle, die auf deinem Blog den Aufruf gelesen hatten, sind hier ein paar sehr schöne Fotos vom Ort des Geschehens und ein Text mit dem vielsagenden Titel „Durchbruch“.
Es ist ein Dankeschön an alle, die bereit waren/ sind, zu spenden oder auch für all jene, die vielleicht noch eine schöne Idee für einen Urlaub  in Peru suchen:  http://anvisible.com/de/durchbruch-am-herzen-von-an/

Von Herzen für dich,
Hilke

Kategorien:Allgemein
  1. tulacelinastonebridge
    29/07/2016 um 11:25

  2. tulacelinastonebridge
    29/07/2016 um 11:32

    Eins und Alles

    Im Grenzenlosen sich zu finden,
    Wird gern der einzelne verschwinden,
    Da löst sich aller Überdruss;
    Statt heißem Wünschen, wildem Wollen,
    Statt läst’gem Fordern, strengem Sollen
    Sich aufzugeben ist Genuss.

    Weltseele, komm, uns zu durchdringen!
    Dann mit dem Weltgeist selbst zu ringen,
    Wird unsrer Kräfte Hochberuf.
    Teilnehmend führen gute Geister,
    Gelinde leitend, höchste Meister,
    Zu dem, der alles schafft und schuf.

    Und umzuschaffen das Geschaffne,
    Damit sich’s nicht zum Starren waffne,
    Wirkt ewiges, lebend’ges Tun.
    Und was nicht war, nun will es werden
    Zu reinen Sonnen, farb’gen Erden,
    In keinem Falle darf es ruhn.

    Es soll sich regen, schaffend handeln,
    Erst sich gestalten, dann verwandeln;
    Nur scheinbar steht’s Momente still.
    Das Ew’ge regt sich fort in allen;
    Denn alles muss in Nichts zerfallen,
    Wenn es im Sein beharren will.

    J.W.Goethe

  3. 29/07/2016 um 17:46
  4. 30/07/2016 um 02:17

    Hallo ihr Lieben,

    ist es nicht eine Schande, eine Riesen-Sauerrei, daß die von uns zwangsfinanzierten öffentlichen TV-Sender wie ARD und ZDF, über diese gewaltigen Friedensmärsche in der Ukraine so gut wie nichts berichten..

    Stören diese vielen Menschenmassen auf den ukrainischen Straßen, immer wieder gestört durch westliche Militärkolonnen, die ja dort nur Krieg für einen sog. Verteidigungsfrieden üben, etwa die westlichen Politiker? Meldet sich deren Gewissen ?

    Oder wollen diese westlichen Politiker nicht zur Kenntnis nehmen, daß jetzt etwa 1 Million Ukrainer auf den Straßen gegen einen etwa geplanten Krieg protestieren – in dem sie für den Frieden aus allen Landesteilen in gewaltigen aber friedlichen Heerscharen auf Kiew zustreben und z. T. jetzt schon in der Stadt sind.

    Meiner Meinung nach ist das eine Schande für alle friedliebenden Menschen.
    Den jetzt dort an der russischen Grenze Krieg übenden Soldaten, ja auch die deutsche Bundeswehr ist dabei, wird manchen Soldaten an ihr Gewissen erinnern – waren da nicht schon mal vor 75 Jahren deutsche Soldaten …….

    fritz

  5. 30/07/2016 um 02:34

    Nachtrag

    …. hat denn ein Stalingrad noch nicht ausgereicht ??? ….

    Danke an den russischen Präsidentren daß er derlei Provokation an seinen Grenzen bislang geduldig ertragen hat – doch wie lange noch – hatte nicht Gorbatschow vor einigen Jahren in München sehr deutlich vor einer solchen Situation gewarnt ???

    Gott sei den friedlichen Menschen gnädig.

    fritz

  6. 30/07/2016 um 02:58

    Nachtrag 2

    ….. ja natürlich wurden inzwischen schon viele Raketenabschußstationen durch die USA in Polen und in weiteren Ländern aufgebaut und abschußbereit gemacht …..

    hier zur Erinnerung – insbesondere für unsere Politiker :

    es wäre mehr als tragisch, wenn wir erst hinterher schlauer wären …

    fritz

  7. 31/07/2016 um 16:01

    Hallo ihr Lieben,

    eine Rettungsversion, die hier nur sehr selten angesprochen wurde, die für mich aber recht glaubhaft klingt.

    Der Prophet der Neuzeit, Jakob Lorber, hatte um das Jahr 1895 über Jahre hinweg Kontakt mit Jesus Christus.

    Es wurden mehrere Bücher darüber veröffentlicht, die auch 2016 zu erwerben sind (Stiftung Jakob Lorber).

    Auch Jakob Lorber fragte Jesus Christus nach dem Zeitpunkt seines 2. Kommens.

    Jesus gab keine konkrete Antwort, aber als Anhalt sagte er zu Jakob Lorber, es wird dann sein – wenn die Menschen Maschinen / Geräte bauen und sie selbst nicht so genau wissen wie diese Maschinen eingesetzt werden.

    Nun, wenn ich darüber nachdenke und dabei an unsere modernen Notebooks, die Bild-Musik-Camera-Handys usw. denke, dann kann das nicht mehr lange dauern.

    Auf die Frage, wie dieses 2. Kommen ablaufen würde, sagte Jesus:

    Nein, das sage ich hier nicht – das wollen die meisten auch gar nicht wissen – weil sie sowieso beschlossen haben daß auch diese Reinigung ausschließlich mit Licht und Liebe erfolgen wird.

    Bleibt achtsam und laßt euch nicht verführen (geistig).

    Jesus Christus war und ist das Licht dieser und der anderen Welten, glaubt der fritz.

  8. 31/07/2016 um 20:51

    Es hat im laufe der Zeit mehrere Pläne gegeben was mit Lady Gaia geschehen sollte (daher sind auch einige der Meinung auch „Voraussagen“ der Sternengeschwister hätten sich nicht erfüllt—die einfache Wahrheit ist, die Urquelle selber in Verbindung mit Lady Gaia
    und SPIRIT (dem heiligen Geist) bestimmt was und wie „ES“ geschehen wird—die Galaktische Föderation des Lichts sind gehorsame Diener der Urquelle und der Lichtmächte und handeln NUR gemäß ihrem Willen. Und der Wille hat sich WEITERENTWICKELT, bzw der Plan mit der Erde. Und das ist auch der Verdienst aller Lichtarbeiter, Lichtdiener und Lichtkrieger in ALLEN Dimensionen und Welten.
    ALLES im SEIN wird sich weiterentwickeln (aka „Aufsteigen“) Jede WELT, Jede Schwingungsebene wird sich weiterentwickeln so auch die Erde (Lady Gaia).
    Heilung geschieht auf allen Ebenen , LICHT nimmt immer mehr zu (und das trotz der Terrorakte und Gewaltaufwallungen) .
    Es wird keine Vernichtungen, keine Richtungen und kein Leid geben—denn es gibt NUR LIEBE und LICHT in IHM denn ER/SIE kann nichts anders erschaffen aus sich heraus —
    Denkt daran in der absoluten Wirklichkeit gibt es nur GOTT:)

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.