Startseite > Allgemein, Arthos > Tag 28, Monat 7, von Arthos

Tag 28, Monat 7, von Arthos

28/07/2016

image-75Lieber Wolf,
hier der neue Blogartikel von Arthos. Wie immer mit der Bitte um Veröffentlichung. Herzlichen Dank im voraus.

Liebe Grüße
Wilfried

Tag 28, Monat 7, von Arthos

Heute ist ein guter Tag, um all deine Konzepte in einen Schrank zu packen, diesen zu verschliessen und ihn dann von einigen kräftigen Helfern in den hintersten Winkel deines Kellers tragen zu lassen, den du dann am besten mit einer zusätzlichen Mauer ohne Tür vor weiteren Zugriffen schützt. Konzepte sind immer Gedankenkonstrukte, die etwas festigen, das nur in Gedanken existiert. Das wäre an sich kein Problem, aber wenn du dich an diesen Konzepten festklammerst wie ein Ertrinkender an einem Strohhalm, dann hast du nicht mehr deine Konzepte im Griff, sonder sie dich. Deine höheren Anteile kennen keine Konzepte. Deine höheren Anteile sind. Und wenn du dich mit deinen höheren Anteilen verbinden möchtest, dann kann dies nur gelingen, wenn du alle Konzepte aus deiner Wirklichkeit verbannst und dich in das reine und klare Sein jenseits aller Konzepte begibst. Schauen wir uns dieses reine und klare Sein jenseits aller Konzepte einmal an. Was ist das? Es ist ein Zustand der Bedingungslosigkeit.  

Quelle und weiter: http://www.spirit-portal.com/2016/07/28/tag-28-monat-7-von-arthos/

Advertisements
Kategorien:Allgemein, Arthos