Startseite > Allgemein, Transinformation > 7 heilige Kräuter für die Aktivierung und Harmonisierung der Chakras

7 heilige Kräuter für die Aktivierung und Harmonisierung der Chakras

27/07/2016

Bildschirmfoto 2016-07-27 um 09.10.26Während die Chakren energetischer / ätherischer Natur sind, haben sie doch alle korrespondierende physische Organe, Drüsen und Systeme, die auf ihr Funktionieren einen Einfluss haben können und auch tun. Wenn zugehörige Organe, Drüsen oder Systeme schwach sind oder aus dem Gleichgewicht geraten sind, wird die Aktivität des entsprechenden Chakras geschwächt sein, wenn die zugehörigen Organe oder Systeme in Balance und gesund sind, wird das Chakra im Allgemeinen in Harmonie sein.

Diese Vernetzung zwischen dem physischen und dem Ätherleib funktioniert auch in der umgekehrten Richtung gut. Wenn es in einem Chakra ein energetisches Ungleichgewicht gibt, beispielsweise als Folge von emotionalen Störungen, so können auch die damit verbundenen physikalischen Elemente geschwächt werden. Deshalb ist es wichtig, körperliche Ungleichgewichte nicht nur mit Kräutern und Lifestyle-Anpassungen anzugehen, sondern auch auf energetischer Ebene zu arbeiten, etwa mit Atemarbeit, Meditation, Kriya oder tantrischem Yoga, Qi Gong oder mit einer anderen bevorzugten Methode der energetischen Medizin…

Quelle und weiter: http://trans-information.net/7-heilige-kraeuter-fuer-die-aktivierung-und-harmonisierung-der-chakras/

Advertisements