Startseite > Allgemein, Transinformation > Wie die Kontrolleure Religion, Geld, Politik und Bildung nutzen, um unsere Seelen zu versklaven – Teil 2

Wie die Kontrolleure Religion, Geld, Politik und Bildung nutzen, um unsere Seelen zu versklaven – Teil 2

29/06/2016

Bildschirmfoto 2016-06-28 um 08.34.29Das Massenerwachen ist einer der wesentlichen Gründe, warum das Imperium der Kontrolleure auseinanderbricht. Dieses Erwachen der Menge verursacht eine erhebliche Verschiebung in unserem Bewusstsein, erweitert dieses deshalb und erlaubt uns, zu erkennen, wer die Welt wirklich regiert. Der einzige Weg, auf dem die Kontrolleure ihre dunklen Agenden verwirklichen können ist, diese im Geheimen durchzuführen. Das ist der Grund, warum es so wichtig ist, dass wir andere über diese Themen informieren, damit wir deren Bewusstsein erweitern können. Wenn erst einmal genügend Menschen aufwachen, werden die richtigen Leute in den richtigen Situationen die notwendigen Schritte unternehmen, um die Kontrolleure aufzuhalten, unser Leben und unsere Zukunft zu zerstören.

Wir müssen auch Ideen mit anderen teilen statt sie zu verstecken, weil wir nicht wollen, dass sie von anderen gestohlen werden. Jeder von uns hat nur ein kleines Puzzleteil vom grossen Bild. Wenn wir damit anfangen würden, unsere Ideen zu teilen, wäre es für uns leichter, das Gesamtbild zu erkennen und Lösungen für die grossen Probleme dieser Welt zu finden….

Quelle und weiter: http://trans-information.net/wie-die-kontrolleure-religion-geld-politik-und-bildung-nutzen-um-unsere-seelen-zu-versklaven-teil-2/

Advertisements