Startseite > Allgemein, Transinformation > Wie die Kontrolleure Religion, Geld, Politik und Bildung nutzen, um unsere Seelen zu versklaven – Teil 1

Wie die Kontrolleure Religion, Geld, Politik und Bildung nutzen, um unsere Seelen zu versklaven – Teil 1

28/06/2016

Bildschirmfoto 2016-06-28 um 08.34.29Dieser Artikel ist mein am meisten umstrittener Artikel, weil er „verbotenes Wissen“ beinhaltet und Beweise liefert, dass die Kontrolleure die meisten Systeme der Welt infiltriert und verfälscht haben, einschliesslich das Religions-, Politik-, Bildungs- und Finanzsystem. Wenn ihr nicht glaubt, dass es Leute gibt, die all das kontrollieren wollen, was ihr tut und denkt, lest diesen verblüffenden Artikel (beinhaltet sichtbare Beweise) und dann fragt euch selbst, warum sie euch betrügen.

Falls ihr nicht wisst, wer die Kontrolleure sind: das sind reiche Globalisten, die die Gesellschaft hinter den Kulissen kontrollieren und die Drahtzieher hinter den Politikern sind. Eine Menge der Kontrolleure sind hochrangige Banker, die in Geheimgesellschaften verwickelt sind. Wenn ihr nicht glaubt, dass es Geheimgesellschaften gibt, dann befasst euch mit organisierter Kriminalität und ihr werdet letztendlich zu dem Schluss kommen, dass sie existieren…..

Quelle und weiter: Wie die Kontrolleure Religion, Geld, Politik und Bildung nutzen, um unsere Seelen zu versklaven – Teil 1

Advertisements