Startseite > Allgemein > Benjamin Fulford – Blogeintrag vom 14. Juni 2016 und Spezial – Update

Benjamin Fulford – Blogeintrag vom 14. Juni 2016 und Spezial – Update

15/06/2016

B.FulfordMachtübergabe der USA und UN − oder feindliche Übernahme – beides ist möglich

Die Verhandlungen für ein neues Finanz-System liegen auf Eis, da die Kontrolleure des alten Systems untertauchen bzw. sich darauf vorbereiten, unterzutauchen. Das bedeutet, während dies geschrieben
wird ist es unklar, ob es einen friedlichen Übergang zu einem neuen Finanz-System geben wird oder ob eine feindliche Übernahme des alten Systems stattfindet.
Der Hintergrund für diese auf Eis liegenden Verhandlungen ist eine zunehmend chaotische Situation in den USA, dem Mittleren Osten und Europa, weil der Bankrott des Westlichen Finanz-Systems beginnt, die soziale und wirtschaftliche Stabilität zu beeinträchtigen.
Die Lage in den USA ist besonders kritisch durch einen intensiven Machtkampf, der sogar in den Gesellschafts-Medien erkennbar wird. Sichtbar wird dies daran, dass einige durch die Khasaren kontrollierten Medien wie die New York Times und die Washington Post eine ganz andere Realität berichten als Medien wie das Wall Street Journal und ABC TV, oder die landesweite McClatchy Zeitungs-Kette.
Die ersten berichten beispielsweise, dass Hillary Clinton nun die offizielle Präsidentschafts-Kandidatin der Demokratischen Partei ist, während die letzteren sich eher auf die strafrechtlichen Ermittlungen im Hinblick auf die Clinton-Stiftung konzentrieren usw.

Quelle und weiter: Deutsch – Benjamin Fulford – 14-06-2016
sowie: Deutsch – Benjamin Fulford – Special Update – 14-06-2016

bzw. Benjamin_Fulford_UPDATE_to_his_6-14-16_article…

Kategorien:Allgemein