Startseite > Allgemein, Leserbeitrag/Tipp > „Verkörpere die Träume deines Höheren Selbst“

„Verkörpere die Träume deines Höheren Selbst“

08/06/2016

angelic-lightship-mediumDeine konditionierten Gedanken (Gedankenformen) zeigen dir – in negativer Weise – die Beschränkungen auf, die du noch als Glaubenssätze in deinem Unterbewusstsein gespeichert hast.

Dein Alltagsbewusstsein reflektiert also das, was in deinem Unterbewusstsein ist.

Dein „superbewusster Verstand“ zeigt dir mittels Bildern und Gefühlen deinen persönlichen Traum deiner Träume. Deine Herzenswünsche.

Das heißt, alles das, was in der dualen 3-D Welt und deren Glaubensstrukturen unmöglich scheint, und in deinem Unterbewusstsein abgelegt ist. Also deine Programmierungen und die sich stets wiederholenden Muster, die sich in deinem alltäglichen Leben zeigen. Bis du diese Programme beendest und frei bist.

Nutze deinen bewussten Verstand täglich (er ist nicht in deinem Körper), um dich auf die Visionen, Hoffnungen und (bisher) scheinbar unmöglichen Träume deines Superbewusstseins zu fokussieren…..

Quelle und weiter: https://dasmanuskriptdeslebens.wordpress.com/2016/06/08/laura-verkoerpere-die-traeume-deines-hoeheren-selbst-jetzt/