Startseite > Allgemein, Transinformation > Wissenschaftler identifizieren einen kosmischen Energie-Beschleuniger im Galaktischen Zentrum

Wissenschaftler identifizieren einen kosmischen Energie-Beschleuniger im Galaktischen Zentrum

26/05/2016

Bildschirmfoto 2016-05-26 um 08.31.33Hier gibt es nun eine von Vielen so sehr erwünschte „wissenschaftliche Erklärung“ für einen Zusammenhang zwischen den Energien unserer Quelle, der Galaktischen Zentralsonne, und der aktuellen Erweiterung unseres Bewusstseins. Cobra ging in der Konferenz sehr ausführlich darauf ein. Gerne lest auch mehr dazu bei Dieter Broers.

gefunden auf wakingtimes, geschrieben von Terence Newton, übersetzt von Antares

Kosmische Strahlung und hochenergetische Teilchen bombardieren ständig die Erde, laden unsere Atmosphäre elektrisch auf und reagieren mit den elektromagnetischen Feldern, die die Erde umgeben. Wissenschaftler haben seit Jahrzehnten nach der primären Quelle dieser beschleunigten Energie gesucht, und die New-Age-Gemeinschaft hat diesen Energien evolutionäre Bedeutung zugeschrieben. Sie wies auf 2012 als Schlüsselmoment hin, ab dem wir vollen und direkten Zugang zu diesen Energien haben würden.

Sowohl bei Wissenschaftlern als auch bei spirituellen Menschen gibt es gleichermassen eine tiefe Neugier darüber, was im Innersten unserer Galaxie geschieht.

Durch eine beispiellose wissenschaftliche Entdeckung haben nun Forscher festgestellt, dass das Schwarze Loch im Zentrum unserer Galaxie als ein intensiver Energiebeschleuniger wirkt. Das H.E.S.S. Observatorium (High Energy Steroscopic System) in Namibia, Afrika wird von einem internationalen Team in Zusammenarbeit betrieben – 42 Institutionen aus 12 Ländern. Dort wurden über Jahrzehnte die sehr hochenergetischen Gamma-Strahlen kartographiert, die aus der Mitte unserer Galaxie emittiert werden….

Quelle und weiter: http://trans-information.net/wissenschaftler-identifizieren-einen-kosmischen-energie-beschleuniger-im-galaktischen-zentrum/

Advertisements