Startseite > Allgemein, Cobra > Solar System Status Update

Solar System Status Update

24/05/2016

Bericht über den Status im Sonnensystem vom 23.Mai 2016

Die Oortsche Wolke, die sich ein paar Lichtjahre jenseits des äusseren Sonnensystems erstreckt, ist voll von Mutterschiffen der Galaktischen Konföderation, einer grossen Ansammlung von Vertretern von Hunderttausenden von positiven Rassen aus der ganzen Galaxis:

Oortsche Wolke

Sie haben sich hier versammelt, um beim Kompressions-Durchbruch zu assistieren.

Bildschirmfoto 2016-05-24 um 17.02.17Die Lichtkräfte (die Zentral-Rasse, die Galaktische Konföderation, die Plejadier, Sirianer, Andromedaner, Arkturianer, der Widerstand …) arbeiten immer noch, um die Chimera-Barriere an der Termination Schock-Region der Heliosphäre im äusseren Sonnensystem aufzulösen.

Ein Grund, warum das so lange dauert, ist, dass alle ursprünglich von der Erde stammenden Geheimen Weltraumprogramme von der Chimera in den letzten Jahrzehnten infiltriert worden sind:

Die Chimera-Gruppe manipulierte eine SSP-Fraktion gegen die andere, kontrollierte den Fluss von Intel und diktierte den Verlauf der Ereignisse in unserem Sonnensystem, indem sie viele wichtige Vertreter aller Fraktionen als Geisel nahm.

Alle SSP-Fraktionen, die nicht durch die Chimera kontrolliert wurden, sind der Galaktischen Konföderation bereits im Jahre 2012 oder früher als Mitglied beigetreten. Dies ist der Grund, warum der Widerstand damals im Jahr 2012 dachte, dass das Sonnensystem schon frei von Dunkelheit war.

Die Lichtkräfte unternehmen jetzt bestimmte Aktionen, um die Chimera-Infiltration aus allen ursprünglich von der Erde stammenden Geheimen Raumfahrtprogrammen zu entfernen. Diese Massnahmen beinhalten die Stardust-Technologie

Quelle Text und weiter: http://trans-information.net/bericht-ueber-den-status-im-sonnensystem-vom-23-mai-2016/ 

Advertisements
Kategorien:Allgemein, Cobra