Startseite > Allgemein > Tag 23, Monat 5, von Arthos

Tag 23, Monat 5, von Arthos

23/05/2016

image-32Hallo Wolf,
hier der neue Blogeintrag von Arthos. Wäre lieb wenn du ihn Veröffentlichen würdes. Wie immer herzlichen Dank und

liebe Grüße
Wilfried

Tag 23, Monat 5, von Arthos

Heute ist ein guter Tag, um Liebe zu sein. Die Liebe, die du bist, die du hast und die unentwegt aus dir fliesst, ist das Einzige, was übrig bleibt, wenn du alle Illusionen entlarvt und entfernt hast. Wenn du diese Liebe fühlst und fliessen lässt, bist du der Schöpfer der neuen Welt, die aus Liebe erbaut wird. Alles, was du denkst, ist eine Ablenkung von dieser Liebe – es sei denn, deine Gedanken basieren auf der Liebe, bauen auf ihr auf und bauen aus ihr einen Tempel der Liebe und für die Liebe. Das ist es, worum es bei all den Herausforderungen geht, vor denen wir stehen und durch die wir gegangen sind. Das Ende dieses Zeitalters und das Ende der Welt, so, wie wir sie kennen, erfordert den schweren Gang durch die Erkenntnis. Diese Selbsterkenntnis, die das Ergebnis all dessen ist, was geschah und was noch geschehen wird, ist die Vorbereitung darauf, den Wandel nicht nur zu überstehen, sondern ihn mitzugestalten – ein Wandel, der grösser und umfassender ist, als alles, was wir uns nur vorstellen können. Du hast es dir ausgesucht, in dieser Zeit hier auf dem Planeten Erde zu sein, um alle deine Themen, dein Karma, deine Ängste, deine Wut, deine Erinnerungen und deine Schmerzen zu erkennen und aufzulösen. Alles, was du derzeit durchläufst, dient dieser Aufgabe der Auflösung aller Illusionen. Ja, auch Erfahrungen sind Illusionen. Sie wurden erfahren, sind aber im Jetzt nicht mehr real – es sei denn, du schenkst ihnen die Kraft deiner Aufmerksamkeit.

Quelle und weiter: http://www.spirit-portal.com/2016/05/23/tag-23-monat-5-von-arthos/

Kategorien:Allgemein