Plasma

21/05/2016

Bildschirmfoto 2016-05-21 um 22.22.58In den Beiträgen von Cobra werden sehr häufig die Begriffe Plasma, Plasmakörper, Plasma-Membran und ähnliche verwendet. Weil viele Leser nicht vertraut sind mit diesen Begriffen bringen wir hier einen aufschlussreichen und aufklärenden Artikel von Lisa Renee zu diesem Thema, der eine Reihe von wichtigen Aspekten dieser Begriffe erläutert und in Zusammenhang bringt mit unseren persönlichen Aufstiegsbemühungen. Den Beitrag von Lisa bringen wir hier in leicht gekürzter Form in deutsch.  ~ Taygeta

Plasma ist die häufigste Form von Materie, es umfasst mehr als 99 % des Raumes im sichtbaren Universum. Plasma durchdringt das gesamte Sonnen-System und die interstellaren und intergalaktischen Umgebungen. Aber nur sehr wenige Menschen wissen etwas über das Plasma. Wenn wir am Nachthimmel die Milchstrasse beobachten, die Sternenbilder oder einen hellen Stern, dann sehen wir leuchtende Kugeln von Plasma, die von ihrem eigenen internen Magnetfeld zusammengehalten werden. Die nächste von der Erde aus sichtbare leuchtende Plasma-Kugel ist die Sonne.

Plasmen sind elektromagnetische Systeme aus Gesamtheiten von geladenen Teilchen, die zusammengefasst eine Null-Ladung aufweisen. Plasma kann auch als ionisiertes Gas bezeichnet werden, das innerhalb eines elektrisch neutralen Mediums oder als eine Gesamtheit von ungebundenen, positiv und negativ geladenen Teilchen besteht. Plasmen sind extrem leitfähig, sie leiten elektrische Ströme und erzeugen magnetische Felder. Plasma ist der vierte Zustand der Materie, es ist eine Art gasförmige Substanz, bestehend aus Ionen und freien Elektronen. Allerdings sind Gase und Plasmen verschiedene Zustände der Materie. Plasmen zeigen sehr unterschiedliche Eigenschaften und Komplexitäten, die weit über jenen in Gasen oder anderen Zuständen der Materie liegen….

Quelle und weiter: http://trans-information.net/plasma/

Advertisements