Startseite > Allgemein, Leserbeitrag/Tipp > Der große Plan und seine Verwirklichung

Der große Plan und seine Verwirklichung

21/05/2016

150302_Tamera_Landscape_SDV_600pxLiebe FreundInnen von Tamera, liebe StudentInnen von Terra Nova in aller Welt,

wir leben in einer vorrevolutionären Situation: Die Jugend der Welt sucht nach einer neuen Orientierung, denn innerhalb der bestehenden Systeme findet sie keine Perspektiven mehr. Das zeigen im Moment die allnächtlichen Mahnwachen der Bewegung „Nuit Debout“ in den französischen Metropolen genauso wie der durchschlagende Erfolg der Präsidentschaftskampagne des sozialistischen Senators Bernie Sanders in der jungen Generation in den USA. Einer aktuellen Umfrage zufolge spricht sich eine Mehrheit der 18- bis 30-jährigen Amerikaner heute grundsätzlich gegen den Kapitalismus aus. Klimawandel, Wasserkrise, extreme soziale Ungleichheit, mehr und mehr Kriege und der drohende Finanzkollaps – all diese Krisen unterstreichen den existentiellen Imperativ eines fundamentalen Systemwechsels. Um zu überleben, ist die Menschheit gezwungen, ihre Zivilisation innerhalb sehr kurzer Zeit auf eine radikal neue Grundlage zu stellen. Doch wie kann eine solche Veränderung geschehen? Gibt es überhaupt noch eine Möglichkeit, den gegenwärtigen Untergangskurs zu stoppen und unserer kollektiven Evolution eine neue, wünschenswerte Richtung zu geben?…

Quelle und weiter: https://terranova.tamera.org/civicrm/mailing/view?reset=1&id=c750f55b5e96815b

Advertisements