Startseite > Allgemein, Arthos > Tag 20, Monat 5, von Arthos

Tag 20, Monat 5, von Arthos

20/05/2016

image-28Hallo lieber Wolf,
hier der neue Blogeintrag von Arthos. Vielen dank im voraus für deine Arbeit und der Veröffentlichung.

Liebe Grüße
Wilfried

Tag 20, Monat 5, von Arthos

Heute ist ein guter Tag, um dich der höchsten Version dessen, das du bist, anzunähern. Die höchste Version von dir, dein reines Selbst, ist das, was du suchst und das, was du findest, wenn du das Suchen aufgibst. Um das Suchen aufzugeben, darfst du erkennen, dass alles, was ist, gut ist. Wenn alles gut ist, gibt es nichts mehr, das du nicht mehr willst und nichts mehr, was du haben musst, da du schon alles hast und alles bist. Wenn alles gut ist, ist auch nichts schlecht – es ist einfach. Deine höchste Version ist deine reinste Version, also das, was du bist, wenn du allen Müll weggeräumt hast. Das mit dem Müll ist keine einfache Angelegenheit, da sich der Müll oft tarnt – als Glaube, als Emotion und als Widerstand. Solange du noch glaubst, anstatt zu wissen und in irgendeiner Form in Emotionen festhängst oder im Widerstand bist, solange verschliesst du den Zugang zu deiner höchsten Version, da du dich selbst von der Liebe abschneidest, die du bist, indem du dich erniedrigst und das festhältst, was du weder bist noch haben möchtest. Das waren nun viele Worte für eine ganz einfache Tatsache. Diese lässt sich auch in einem kurzen Satz zusammenfassen: Dein Selbst ist das, was übrig bleibt, wenn du dein Nicht-Selbst weglässt.

Quelle und weiter: http://www.spirit-portal.com/2016/05/20/tag-20-monat-5-von-arthos/

Kategorien:Allgemein, Arthos