Startseite > 2012Spirit/Gehvoran, Allgemein > Mutiert der Mensch zum gläsernen Cyborg ohne Rechte?

Mutiert der Mensch zum gläsernen Cyborg ohne Rechte?

18/05/2016

Cyborg_1920_1-718x400Die gewohnte tägliche Internetnutzung hinterlässt gigantische persönliche Datensätze. Rechenzentren und Algorithmen sammeln diese und ziehen daraus Rückschlüsse über unsere Interessen und Vorlieben, Hoffnungen und Probleme. Persönliche Daten sind der neue Rohstoff der Welt, und dieser wird gewonnen aus menschlichem Verhalten. Ist es Software-Programmen der Zukunft vielleicht sogar möglich, aus Milliarden von persönlichen Daten Informationen herauszulesen, die vorhersagen, wie sich der „Nutzer“ zukünftig verhalten wird? Denn aus Geräuschen, Örtlichkeiten, Umgebung, Körpertemperatur und Luftfeuchtigkeit lassen sich immerhin einige brisante Informationen über den Smartphone-Nutzer ableiten, die eigentlich niemanden etwas angehen. Wie weit geht die Menschheit im Informationszeitalter?

Sensoren: Das Smartphone ist eine intelligente Maschine

Quelle und weiter: Mutiert der Mensch zum gläsernen Cyborg ohne Rechte?

Advertisements