Startseite > Allgemein, Leserbeitrag/Tipp > Wahrnehmungsrealitäten

Wahrnehmungsrealitäten

17/05/2016

image-24Hallo Wolf,
hier der neue Blogeintrag. Wie immer herzlichen Dank für deine Veröffentlichung.

Liebe Grüße
Wilfried

Wahrnehmungsrealitäten

Solange „Mensch“ nicht lernt und erfühlt, dass Realität eine wandelbare Struktur besitzt, wird sich in der Welt nichts ändern. Schemenhafte Behaftungen und subtile Beurteilungen der selbst geglaubten einseitigen Realität, sind die vernichtendsten Instrumente und seelische Unterdrücker.  

Eine Familie plant einen Ausflug mit ihrem kleinen Kind. Sie spazieren auf einer Wiese, weil die Kleine es liebt die Blumen zu sehen, die Füße von den Gräsern streicheln zu lassen, die Insekten zu erkunden und die Bienen zu bestaunen. Die Familie plant diesen Ausflug. Brötchen werden eingepackt, Getränke gerichtet. Der Vater sorgt sich um das Auto, kontrolliert ob genügend Treibstoff im Tank ist und der Reifendruck o.k ist. In der Zwischenzeit packt die Mutter alles in einen Korb und bereitet alles vor. In ihren Gedanken „herrscht“ alles rund um die Versorgung. Beim Vater „herrscht“ der Gedanke alles rund um die Reise.  

Und das Kind? Wo glaubt ihr ist der Gedanke beim Kind? 

Quelle und weiter: http://www.spirit-portal.com/2016/05/16/wahrnehmungsrealit%C3%A4ten/

Advertisements