Startseite > Leserbeitrag/Tipp > Kosmischer Nebel, Urheber: Die Quelle allen Seins

Kosmischer Nebel, Urheber: Die Quelle allen Seins

07/10/2013
Lieber Wolf, mit der Bitte um Veröffentlichung, ohne Absender
.

Ich soll Euch die Nachricht übermitteln, dass sich nun in diesen Tagen eine Art kosmischer Nebel über der Erde absenkt und die Kinder in den Tiefschlaf führen wird.

Da das Projekt wider Erwarten (ich jedoch wusste es, dass der Mensch nicht erwachen würde), da das Projekt nicht scheitern soll und die allermeisten aus Angst nicht erwachen wollten und doch auf Seelenebene bekundet haben, nicht aus dem Spiel aussteigen zu wollen und das sollen sie auch nicht, auf der anderen Seite würden die meisten es aus Gründen der Unbewusstheit in den höheren Ebenen nicht schaffen, so wird sich nun ein wenig kosmisches Narkotikum über die Erde legen, also entgegen aller Ankündigungen des Erwachens wird das Menschenkind in den Schlaf gebracht.

Die Traumebenen werden in dieser Zeit gewandelt, die Akasha Chronik von Erinnerungen in das tiefe Vergessen gebracht und auch Teile gelöscht, Erfahrungen niederer Art und Weise und es wird die vollumfassende Freiheit dem Individuum ermöglicht werden.

Dazu müssen die Traumebenen geheilt werden, ich befinde mich oft physisch in diesen und hier nehmen wir Neuprogrammierungen vor, welche dann das Kollektiv heilen sollen.

Ungeachtet der äußeren Vorgänge sollt Ihr bitte Rücksicht nehmen auf die Kinder da draußen, denn alle Menschen sind Kinder, sie werden sich zunehmend teilnahmslos und auch ein wenig wie Babies verhalten, bitte lasst unbedingt los von dem Werten und Urteilen und passt gut auf alle auf.

Die Traumebenen werden geheilt, die Erinnnerungen bis zu einem gewissen Grad schöpferischer Natur in das Vergessen gebracht, auch gelöscht, was nicht von Nutzen ist, so dass sie nicht mehr stören sollen die Vergangenheiten und anschließend wird der Mensch wieder in das Erwachen geführt werden.

Diese ist eine Umkehrung aller Pläne, sie wurde notwendig, da der Mensch es sonst so nicht schaffen würde und es kosmisch nicht gewollt ist, dass Ihr Euch bis auf alle Ewigkeiten sinnlos im Kreise dreht wie im Murmeltierfilm nur ohne persönliche Entwicklung.

Diese Nachricht soll ich Euch übermitteln, wobei wir alle ein Ich sind und seht, wie die Menschen liebevoller aber auch gleichgültiger gegenüber Verpflichtungen werden und Ihr könnt nach und nach erkennen, wie zwei Menschen einfach sind und Ihr könnt wahrnehmen, dass sie eigentlich eine Wesenheit als zwei oder mehrere Individuen ausmachen.

Beobachtet das Außen und geht hinaus, zu den Kindern und beobachtet die Veränderung. Es ist wunderschön anzuschauen. Wenn sich nicht gleich alles ändert, so nehmt das Alte wahr und es ist eine Art Rückschau im Jetzt zum Zwecke der Vergleichbarkeit.

Auf Seelenebene wurde verlangt, nach einem besonderen Aufwecker, es wird diese Rolle gespielt, Ihr werdet wissen, wenn es so weit ist. Dauer bis zu dem Vorgang: Wenige kosmische Augenblicke, irdische Kalendertage, wenige, so sagt man mir, ich bin da nicht sicher, habe jedoch vermittelt, dass es dringendst notwendig ist für eine große Veränderung, denn so darf es keinesfalls weitergehen.
Nicht alle werden die höheren Ebenen besuchen, sie finden sich in anderen Frequenzebenen  (Träumen) ein und nicht alle erfahren die Wandlung des Lichtkörpers in diesem Leben.

Kosmische Grüsse übermittelt allen die Quelle allen Seins

Liebt und Liebet einander

Nachtrag: Seht oder erfahrt Ihr inneres Ungemach, welches aus der Wandlung des Lichtkörpers kommen mag, innere Gefühlsschmerzen, weniger aber auch physisch, so wendet stets den kosmischen Schlüssel an und atmet, sprecht und fühlt:

Ich bin Liebe

Tue dieses bitte jetzt, sprich, fühle, atme, auch und vor allem wenn es Dir gut gehen mag, nicht nur in Zeiten der Gefühlsstürme:Ich bin Liebe
Segnet alle die, welche im Vergessen sind und segnet alle und alles, so Ihr denn wünscht. Sprich bitte nun:
Ich bin gesegnet
Gesegnet ist die Vergangenheit
Gesegnet ist die Zukunft
Gegegnet ist die Gegenwart
Ich segne die Vergangenheit
Ich segne die Gegenwart
Ich segne die Zukunft
Das war der zweite kosmische Schlüssel und wendet bitte auch den dritten an, bitte sprich, fühle und atme:Ich bin Friede
Nun haben wir drei kosmische SchlüsselIch bin Liebe
Ich bin Friede
Ich bin gesegnetLiebt und Liebet einander, da habt Ihr keine Wahl. Es gibt keinen anderen Weg nach Hause, wie die Anwendung der kosmischen Schlüssel.
Advertisements
Kategorien:Leserbeitrag/Tipp
  1. 07/10/2013 um 20:09

    Ich lebe im Hier und Jetzt, ich brauche weder die Vergangenheit segnen noch die Zukunft, wenn dann nur das jetzt.

  2. Herzilein
    07/10/2013 um 20:30

    das ist ja eine Meldung. was sagt man dazu?
    muss den Text wohl nochmal lesen. Ich weiß jetzt gar nicht wie ich mir das vorstellen soll 🙄

    Es gab mal eine TV Serie, da ist die Menschheit auch eingeschlafen, da wo sie sich gerade in dem Moment befanden. Flugzeuge stürzten ab und allerlei passierte halt. Hinterher versuchten die Menschen herauszufinden was mit ihnen passiert sein. War irgendwie alles ganz mysteriös …. ich weiß gar nicht, ob sie in der Serie je den Grund herausgefunden haben. Den Namen erinnere ich auch nicht mehr….mmhhh…schade, das erinnert mich grad so an den Text da oben.

    Na ja, schaun wir mal

  3. 07/10/2013 um 20:33

    Soso, statt Erwachen jetzt „kosmisches Phlegma“. Wer hat denn wohl diesen Text anonym verfasst? Ein Leser dieser Seite? Und weil er/sie der kosmischen/ geistigen Welt mal ganz klar gemacht hat, dass es so nicht weitergehen kann, werden jetzt alle „Pläne“ umgemodelt! Na denn mal Prost! Ich trink jetzt nen Schoppen Wein und lach mal ganz laut!

  4. 07/10/2013 um 20:41

    Hier was zum entspannen:

  5. 07/10/2013 um 20:43

    Der Text ist echt zum Einschlafen. Lieber Blog-Vati, veröffentlichst du
    jetzt allen Mist, den du in die Finger bekommst?

  6. Chris Tal
    07/10/2013 um 21:00

    Aber Du sollst doch auch schlafen , (kosmischer Nebel) ,
    guten Abend , Sonnenblume ! 🙂

  7. Chris Tal
    07/10/2013 um 21:13

    Komisch , oben zeigt er 1 Kommentar an ,
    ich zähle aber 5 … ? 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

  8. Chris Tal
    07/10/2013 um 21:15

    Entwarnung , jetzt zeigt er wieder 7 an.

  9. 07/10/2013 um 21:15

    @ Herzilein

    Meinst Du die?

    http://de.wikipedia.org/wiki/FlashForward

    Falls ja, den Grund weiß ich jetzt auch nicht mehr, kann mich nur erinnern, dass die Serie unbefriedigenderweise mit einem Cliffhanger für die zweite Staffel endete, die wegen schlechter Quoten aber nie gedreht wurde, also so richtig aufgelöst wurde die Geschichte glaub‘ ich gar nicht…

  10. 07/10/2013 um 21:17

    bin in resonance mit deinen worten, abwarten und schauen habe ich auch gedacht
    liebes herzilein
    ich habe den text gelesen und es war ok
    eigentlich wäre es mir so lieb wenns im schlaf geschähe
    stelle mir grad vor was ich nächsten tag erlebe lach und so verabschiede ich mich für heute. mal sehen bis morgen habt eine gute zeit
    lg
    marION

  11. 07/10/2013 um 22:01

    Das hier jeden mist veröffentlicht wird sollte bekannt sein, von dem da schreibe ich schon gar nicht.

    Der blogbetreiber wird sich denken sollen die leser selber entscheiden was sie „glauben“ wollen und was nicht was ja ansich eine gute einstellung ist. Nur ich sehe das proplem darin das viele hier NAIVE UNSELBSTBEWUSSTE ESO/SPIRIT GLàUBIGER sind die kein bisschen selber „forschen“ und nur irgendwelchen channelings und sogenannten spirituellen eso/spirit grosskotze hinterherrennen ohne hinterfragen.

    So glauben sie jeden mist..wirklichen mist.

    PS: Bevor ihr zart beseiteten eso/spirts blogvati schreibt das kalkulator wieder ein böser war und er zensurien soll…überlegt es euch nochmal ob ihr nicht doch mal die schattenseiten vor augen führen wollt 😉

  12. Herzilein
    07/10/2013 um 22:02

    ja genau, Luna, die meinte ich. FlashForward, jetzt erinnere ich mich wieder. Das mit der Zukunftsvision hatte ich vergessen, na ja und an die Auflösung konnte ich mich ja gar nicht erinnern, weil es die ja gar nicht gab…. hab ich auch glatt vergessen…. ha ha 🙂
    Aber beim schauen damals hatte ich so ein (wissendes?) Blitzgefühl aus dem Nichts, wie ich es manchmal habe, wenn …. und Aufstieg war damals noch nicht mein Thema, Erleuchtung, ins volle Potential kommen und so ja, aber Aufstieg nein. Und trotzdem hatte ich schon immer so eine Ahnung, dass was mit der Menschheit passiert…..naja … auf jeden Fall hat das mit dem Einschlafen in dem Film was mit mir gemacht

    Auch interessant mit den Leuten in dem Film, die nicht eingeschlafen waren …. wer könnte das sein? 😉

    Am besten ich begebe mich gleich in die Horizontale, falls und so…. man weiß ja nie 🙂

  13. Herzilein
    07/10/2013 um 22:06

    das tat mal wieder gut diesen Song zu hören und wie wahr er doch ist…… möge es jedes Menschenherz auf diesem Planeten verstehen
    Dank dir Buerger

  14. Herzilein
    07/10/2013 um 22:19

    …. alles Eso/Spiri Gläubige ….. ja papi…..keiner außer dir hat hier geforscht…….. trink noch’n Korn im Kreis, dass lockert. Wohl bekomm’s

  15. 07/10/2013 um 22:34

    Zitat: also entgegen aller Ankündigungen des Erwachens wird das Menschenkind in den Schlaf gebracht.

    Kommentar: Noch mehr Penner; als wenn wir nicht schon genug davon hätten!?

  16. 07/10/2013 um 22:35

    Der Text ist eine Lüge, Täuschung oder Selbsttäuschung…

  17. germania1963
    07/10/2013 um 22:48

    Also ich fühle mich jetzt schon wie ne schlafwandelde Fleischmumie! Manchmal vergess ich in sekundenschnelle was ich gerade tun wollte und bin immer müde. Könnte echt nur schlafen!

  18. acheredon
    07/10/2013 um 22:56

    Genau so geht es mir auch…

  19. 07/10/2013 um 23:02

    Dazu passende Zitate aus dem Vollmond-Channeling von Mutter Erde (19.09.2013) durch Sam Lange:

    „..Die gewaltigen Bewusstseinsstürme die wir in der nächsten Zeit erwarten werden, sie werden viel Wandlung in uns hervorrufen, in jedem Einzelnen.
    Sie spricht jetzt von einem Stern den wir sehen werden der eine unglaubliche Geschwindigkeit hat und die Menschen sollen diesen Stern wahrnehmen. Er wird von Norden kommen und von einer enormen Leuchtkraft sein und das ist ein Zeichen, dass der Wandel in weiterem Maße in seine Endphase geht.
    Aus dem Norden beginnt die Veränderung zu kommen, aus dem nördlichsten Teil der Erde. Da werden Sichtungen gemacht die außergewöhnlich sein werden von Lichterscheinungen am Himmel.
    Es wird die Zeit des Schlafens dann sein wo die Menschen nichts mitbekommen. Du wirst geführt werden in all deinen Handlungen auch wenn du schläfst. Sie spricht vom Minuten-Schlaf oder von einer halben Stunde bis zu einem ganzen Tag oder mehreren Tagen schlafen. Das können wir nicht aufhalten, das ist nicht mehr zu steuern.
    Sie spricht davon, dass so manche Autofahrt oder Schiffs- oder Flugzeugreise dadurch nicht sehr angenehm wird. Wir sind jetzt schon Zeitreisende im Bewusstsein….Ab 21. Dezember beginnt eine lichte Zeit in unserem Bewusstsein und dadurch wird ein Wandel stattfinden, sagt sie.
    Die Erde ist dabei, dass sie sich ausbreitet und dass sie einen größeren Umfang bekommt und das bedeutet, dass wir Raum bekommen in uns, dass wir geistige Kräfte erhalten, die durch eine komprimierte Erde nicht möglich war.
    Sie sagt, es passiert etwas mit dem Erdmagnetfeld, dass wir das Gefühl haben wir würden schweben.
    Es verliert die Dichte in der Atmosphäre und dadurch bekommen wir eine andere Empfindung in unseren Körpern.
    Es wird für manche Menschen etwas leichter sein etwas zu tun, die diese Fähigkeit des Gleitens oder des Schwebens dann besitzen…“

    Ich habe gelesen, das der Komet ISON (der im Dezember erwartet wird) eine evtl. Vollmondhelligkeit haben könnte, wenn er an uns vorbeifliegt. Vielleicht meinte sie damit den Komet ISON?

    Link zum Channeling (wer es ganz lesen möchte):
    http://www.sternenkraft.at/news/

  20. 07/10/2013 um 23:11

    Lieber Chris,

    Es ist jetzt nicht die Zeit der Nebel, sondern die Zeit, wo sich die
    Schleier lichten…. 😀

  21. 07/10/2013 um 23:11

    Hallo ihr Lieben,

    ob dieses channeling wieder einmal ‚für die Katz‘ ist, das werde ich mir in 2 – 3 Wochen überlegen – aber nicht alleine deshalb, weil es so angekündigt wurde.

    Denn die Analyse ist doch richtig, ich schätze Mal rund 90 oder mehr Prozent der Menschen sind noch nicht aufgewacht.

    Demgemäß wäre doch ein Scheitern des Ereignisses unausweichlich ?

    Was spricht dagegen zu sagen, daß ‚der Prophet es nicht bis zum Berge schafft‘ – also ‚geht der Berg zum Propheten‘ – genial, falls es stimmt 🙂

    Nun habe ich mir auch einen Jonny Walker bewilligt, smile.
    (Isabella nun schimpfe nicht gleich wieder, probiere es doch auch mal, selbst Jesus genoß ab und zu ein Gläschen Wein, wenn auch ursprünglich Wasser).

    L G fritz

  22. 07/10/2013 um 23:12

    @germania1963 @achederon

    Wow. Endlich mal welche, denen es geht wie mir! Dachte schon, ich wäre total entartet und wäre bald reif für die letzte Kiste.

  23. 07/10/2013 um 23:13

    Lieber Chris,
    jetzt ist nicht die Zeit des herabsinkenden Nebels sondern die Zeit,
    wo sich die Schleier lichten……… 😀

  24. 07/10/2013 um 23:24

    nach einigen Momenten der Abstinenz, mag ich grüßen mit ihm hier:

    etwas verspätet zu seinem 10jährigen Perspektivwechsel …

    Ja ein Stichwort, Perspektive. Alle NB´s machen es gut, so jede/r auf seine/ihre Art. Es gebiert sich, sicher, ganz sicher … 😉

    zG
    Sport-Frei!
    inge

  25. Chris Tal
    07/10/2013 um 23:45

    Ja , ich bin mal gespannt , auf das Ereignis.

  26. saturation2013
    07/10/2013 um 23:50

    hi sonenblume, jetzt wäre auch zeit, das du mir sagen könntest, was für dich illusion ist,….nur damit ma ned immer aneinander vorbeireden,..

  27. 07/10/2013 um 23:50

    so, und den noch …

    Schüsssssiii und kommt gut auf´n Eimer 😆

  28. 08/10/2013 um 00:07

    sind das Ausschnitte von einem Film in dem Video? Wenn ja, wie heisst der???
    Ich würde den Film gern sehen.
    Schon mal Danke, falls es jemand postet.

  29. 08/10/2013 um 00:33

    @ weidenfrau

    Ich nehme an, es handelt sich um diesen Film:

  30. 08/10/2013 um 00:37

    Danke Luna, schau ich mir heute abend an. Freu mich schon…

  31. 08/10/2013 um 00:37

    Zitat evafairycat: @germania1963 @achederon Wow. Endlich mal welche, denen es geht wie mir! Dachte schon, ich wäre total entartet und wäre bald reif für die letzte Kiste.

    Antwort: Jene, die genetisch rückständig entwickelt sind, fallen dann wohl in einen tiefen Schlaf. Die Weiterentwickelten haben z. Z. keine Symptome der Müdigkeit.

  32. Fliegenpilz
    08/10/2013 um 00:43

    ich bin auch ein Geist, überhaupt nicht hier… weil sonst wär ich ja glücklich…

    hast du gesehn, ui da ist einer, das ist auch ein Geist… aber woher…

    sagmal wasn das für ne welt… weiß nicht, echt komisch…

    ich flieg wieder heim… wart ich komm mit…

  33. rango777
    08/10/2013 um 01:07

    🙄

    Bei mir gibt´s auch immer komischen Nebel …

    😎

  34. kin150
    08/10/2013 um 01:23

    @ Weidenfrau

    Für den ganzen Film könnte dich dieser Link weiterführen:
    http://www.filmeimtv.com/scrooged.html

  35. acheredon
    08/10/2013 um 01:38

    Woher möchten Sie wissen, dass die Müdigkeit durch genetische Rückstände verursacht wird? Es könnte ebenso an den Programmierungen (Trigger), an Schwingungswellen oder sogar an HAARP liegen. Sind Sie von diesem “Phänomen“ nicht betroffen? Und was bedeutet in diesem Kontext “die Weiterentwickelten“? Wie kann man einen “weiterentwickelten“ Menschen erkennen? Was sind seine Modifikationen? Inwiefern unterscheidet sich die genetischen Informationen von einem “weiterentwickelten“ Menschen von einem der es angeblich nicht ist?

  36. 08/10/2013 um 01:55

    @ acheredon

    „“Wie kann man einen ”weiterentwickelten” Menschen erkennen?““

    Daran, dass seine Schwingung hoch genug ist und er sich somit nicht mehr von so einem HAARP-Quatsch o.ä. beeinflussen lässt…

    Ich bin jedenfalls nie müde 😀
    (naja, ehrlich gesagt, so toll ist das auch wieder nicht 😕 )

    Ob das jetzt „genetische“ Ursachen hat, lasse ich mal dahingestellt…

  37. 08/10/2013 um 02:52

    Hihihihi….in dem Sinne der „Herr gibts den SEINEN im SCHLAF“…. 😉
    Herzensgrüsse ♥

  38. mecom9
    08/10/2013 um 07:44

    Die Quelle allen Seins, die Pläne m a c h t u n d ä n d e r t ?
    Abesolute Vorsicht mit „Übermittlungen“ lieber Absender!
    Namaste.

  39. mecom9
    08/10/2013 um 07:54

    p.s. ich meinte: ……liebe/r „Übermttler/in“ dieses Textes!

  40. 08/10/2013 um 09:10

    Nein, ich kann auch nicht sagen, dass ich in letzter Zeit sonderlich müde bin, was bis vor einigen Monaten noch anders war. Da hat mich jeder Sonnensturm aus den Socken gehauen und ich war wochenlang so müde, dass ich im Stehen hätte einschlafen können! Ich hab aber auch in letzter Zeit ganze Kolonnen von negativen Glaubenssätzen aus meinem Energiefeld gelöscht. Mit der richtigen Technik ist das eigentlich sehr einfach. Das bringt einen ziemlich voran. Man ist nicht mehr so anfällig gegen negative Schwingungen, weil man einfach nicht mehr mit ihnen in Resonanz steht! Wer mal ein paar Techniken kennenlernen möchte, kann mich gerne kontaktieren, oder wenn Interesse besteht, dann kann ich auch hier gerne mal ein paar Anleitungen schreiben.

    Grüsse, Maren

  41. 08/10/2013 um 09:18

    Zitat Acheredon: Inwiefern unterscheidet sich die genetischen Informationen von einem ”weiterentwickelten” Menschen von einem der es angeblich nicht ist?

    Antwort: In dem keine Frequenz Erhöhung durch Aufstiegssymptome oder ständige Müdigkeit entwickelt werden. mehr entwickelt werden.
    Beispiel: Wer schon ein ganze Zeit im Wasser schwimmt, registriert die Kälte nicht mehr so stark, als der, der gerade in`s Wasser steigt, weil Ersterer schon an die veränderten Bedingungen angepasst wurde, die den anderen noch bevorstehen, falls er vorher nicht einen Herzstillstand erleidet.

    Aude Sapere
    Mille Artifex

  42. Dietoro
    08/10/2013 um 09:34

    “dass sich nun in diesen Tagen eine Art kosmischer Nebel über der Erde absenkt und die Kinder in den Tiefschlaf führen wird.“

    Soll wohl heißen, dass die Chemtrail Flieger demnächst wieder etwas häufiger unterwegs sind.

    Ich dachte der Sinn der Sache ist, dass sich die Masse erinnert und endlich zu ihren alten Bewusstsein zurück findet. Nun wer wirklich bewegen kann das die Masse der Individuen ins Vergessen geht, der könnte wen er wollte auch den umgekehrten Weg gehen, und beschleunigen das die Menge aufwacht aus ihren Dornrösschen Schlaf. Es sei denn das primäre Ziel des Initiator ist willenlose leicht zu steuernde Zombys zurück zulassen, die alles über sich ergehen lassen und sich nicht zur Wehr setzen, wenn das große aussortieren beginnt.
    Was wiederum für mich deutlich klar macht aus welcher Ecke diese Information kommt, und wer damit einen Vorteil erzielen möchte.

    namaste

  43. 08/10/2013 um 09:40

    das seh ich nicht so mit der müdigkeit
    kann auch sein dass eher die müdigkeit dazu dient abschalten zu können sowohl körper als auch geist
    von wegen jene welche nicht mehr müde werden durch harpp udgleichen
    seh ich wie gesagt anders.
    wir werden sehen.
    ich für meinen teil bemerke in meinem umfeld jetzt menschen denen es früher nie in den sinn kam sich mal eben früh hinzulegen um sich auszuruhen dass genau dies jetzt der fall ist. sie machen sich große vorwürfe dbzgl ich sage dann immer schlaf schadet nicht im gegenteil, lass es einfach zu. mein freund zbsp und mein nachbar unten auch seine frau und meine nachbarin wo ich die katze betreue. alle erzählen von diese müdigkeit. vielleicht sollen wir so vom alttagsstress und ewigen gewohnheitsdingen weggeleitet werden denn wer müde ist dem interessiert nicht was er sie denn noch zu erledigen hätte was er nicht unbedingt wichtig ist. ist mensch aber wach dann tut ers ob unwichtig oder nicht. also ich seh es eher positiv an das mit der müdigkeit. mich hat es gestern auch wieder erwischt aber ich war um 3 uhr wach und erlaubte mir um 14 uhr mich noch was hinzulegen. ich selber empfinde es nicht mehr als schlimm aber es war mal anders. schon weil ich am tage träume und nachts nicht also immer her damit 🙂
    lieber gruß in die welt
    schlaft euch gesund und träumt euch eure schöne neue zeit

  44. 08/10/2013 um 10:35

    Ja Maren, wäre schön, wenn Du eine Technik postest, mit der ich auf einfachem Wege alte Glaubenssätze „ins Licht befördern“ kann.
    Freu mich drauf. Hab da noch so einiges im Gepäck.

  45. spike9999
    08/10/2013 um 11:18

    das möchte ich doch mal extrem anzweifeln, daß Müdigkeit etwas mit dem genetischen Entwicklungsstadium zu tun hat 😀

    Die Symptome der Mutation sind individuell unterschiedlich. Bei Frequenzerhöhungen gibt es sowohl Müdigkeit als auch Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, ect. weil der Körper dies aufnimmt, verarbeitet, anpasst, und das ist anstrengend!
    Ergo wird man von sich selber aufgefordert, die äusseren Aktivitäten einzuschränken.

    Bei mir bewirkt die Müdigkeit auch Gelassenheit und Gleichgültigkeit gegenüber dem alten System und ich lasse mich nicht mehr reinstressen, auf der Arbeit z.B. – Kollegen lassen sich dann oft krankschreiben und nehmen dadurch gleichmit das alte „Sklavensystem“ in den Boykott mit auf, nur unbewusster – so sehe ich das 😉

    Manche haben da viel, manche nichts und das muß nicht bewertet und einkatalogisiert werden, weil das keinen Sinn hat und wieder nur Spaltung bringt, altes Muster!

  46. 08/10/2013 um 12:28

    Die Technik zum Löschen von negativen Glaubenssätzen und alten Energien, die uns nicht mehr dienen, die mir am Besten gefällt, ist die Folgende: Zunächst einmal solltet ihr testen können, ob ein Glaubenssatz überhaupt besteht! Dazu stellt ihr euch mit geschlossenen Augen hin und sagt zunächst laut: JA und hinterher NEIN. Das Ja bedeutet Bestätigung oder wenn ihr einen Glaubenssatz habt, dass er wirklich so in eurem Energiefeld besteht. Die meisten kippen dann unwillkürlich nach vorne, bei NEIN nach hinten. Bei einigen wenigen kann es auch anders herum sein. Wenn du halbwegs ausgeruht bist und ausreichen getrunken hast (Wasser natürlich :)), dann ist es fast immer so, wie oben beschrieben. Wenn ihr jetzt JA und NEIN getestet habt, dann testet den entsprechenden Glaubenssatz. Besteht er, dann setzt ihr euch mit geradem Rücken auf einen Stuhl oder Sessel, Arme und Beine nicht gekreuzt. Ihr geht mit eurem Bewusstsein ins Herzchakra, bis ihr dort deutlich einen Energiefluss spürt. Dann lasst ihr euer Bewusstsein nach unten durch euren Bauch, die Beine in Mutter Erde fliessen. Dort stellt ihr euch vor, wie ihr durch die verschiedenen Erdschichten (Erde, Fels, Lava, Grundwasser whatever) nach unten zum Herzen von Mutter Erde vordringt, um den Erdmittelpunkt herumfliegt und dabei die Energie der Erde aufnehmt, dann kehrt ihr zurück, leitet euer Bewusstsein wieder durch die Füsse, Beine, den Körper nach oben bis zum Kronenchakra, und stellt euch dabei vor, wie sich mit der Energie von Mutter Erde nach und nach alle Chakren weit öffnen. Ihr geht oben aus eurem Kopf heraus, stellt euch vor ihr betretet eine goldene Kugel und katapultiert euch ins All, durchfliegt unterschiedlich helle Schichten, die sogenannte Schicht der Gesetze (regenbogenfarbig und gallertartig, die die Naturgesetze beinhalten, die hier in dieser Welt gelten), dann eine rosafarbene Schicht und erreicht eine Pforte/Tür/Portal, hinter der die Schöpferebene und das reine Schöpferlicht ist. Wer wie ich nicht toll visualisieren kann, der fühlt es vielleicht oder sagt es sich einfach im Geiste vor – klappt trotzdem). Ihr geht aus eurer Kugel durch dieses Portal und betretet die Schöpferebene. Dort sagt ihr dann: Es ist befohlen, dass der Glaubenssatz: ………..auf allen Ebenen (körperlich, geistig, seelisch, DNA etc) aus mir herausgezogen, vollständig gelöscht und ins Schöpferlicht geschickt wird und durch den positiven Satz:…….(oder durch Licht und Liebe) ersetzt wird. Danke. Es ist getan, es ist getan, es ist getan. Zeig mir wie es geschieht, jetzt. Diejenigen von euch, die etwas medial begabt sind und vielleicht wissen möchten, woher ein Glaubenssatz, eine negative Energie, eine gesundheitliche Störung etc. kommt, kann auch zunächst mal beim Schöpfer nachfragen: Es ist befohlen, dass mir alles zum Thema….. gezeigt wird. Danke, es ist getan (3 mal). Zeig mir wie es geschieht, jetzt. Das sind die Basis Techniken aus Vianna Stibals Theta-Healing. Sie scheinen zunächst ziemlich kompliziert, sind es aber nicht. Wer ein paar mal geübt hat, sich mit Mutter Erde und dem Schöpfer zu verbinden, der wird feststellen, dass er das nach kurzer Zeit bereits in knapp einer Minute schafft. Während des Löschens der Negativität und dem Download der neuen positiven Energien/Glaubenssätze, sollt ihr einfach nur beobachten von eurer Schöpferwarte aus, was ihr fühlt, seht, hört, riecht etc. Das trainiert eure intuitive Wahrnehmung. Seid ihr fertig – das fühlt man eigentlich, wenn der Prozess abgeschlossen ist, geht ihr zurück in eure Kugel fliegt zurück zu eurem Kronenchakra, lasst euer Bewusstsein durch euren Körper gleiten in Mutter Erde, steigt hinab durch die Erdschichten zum Erdmittelpunkt, fliegt um ihn herum mit der Intention, dass alle Veränderungen nun in der physischen Welt verankert werden und kehrt wieder in euer Herzchakra zurück. Fertig. Dann testet ihr nochmal, ob der Glaubenssatz wirklich gelöscht ist und ersetzt wurde!

  47. 08/10/2013 um 12:34

    Ach ja – wem bei dem Prozess auf den geistigen Ebenen irgendwelche Gestalten begegnen, die ihm gute Ratschläge usw. geben wollen, der kann sicher sein, dass er nicht auf der Schöpferebene gelandet ist, sondern auf den Astralebenen. Und was da so alles rumkreucht, wissen wir ja. Dann wieder in die Kugel und heiter weiter bis zur Schöpferebene!

  48. Dietoro
    08/10/2013 um 12:45

    Re@marion231163

    Drücke ichs eben anders aus,
    was derzeit wieder verstärkt auf die Massen nieder geht, kommt nicht von positiven Quellen.
    Es soll gezielt verhindern dass die Menge nicht zu dem Bewusstsein gelangt die es an sonst erreichen würde.
    Die große Menge wird ruhig gestellt, Einzelne werden dafür gezielt beeinflusst durchzudrehen, und es kommt bei Ihnen zu unkontrollierten Amokläufen. Was auch deutlich schon in den Medien zu erkennen ist.
    Das ist aber nur die Spitze des Eisberges sozusagen. Wenn die nächste Stufe der Manipulationen beginnt wird es sicher noch gravierendere Anzeichen für aufmerksame Beobachter ergeben.
    Die nächste Zeit wird es zeigen, inwieweit ich rechtbehalte oder völlig falsch liege. Also still zurück legen wie immer und einfach abwarten und aussitzen.

    namaste

  49. 08/10/2013 um 12:56

    Ich glaube da kannste lange warten, nein er verdächtigt lieber mich etwas zu sein, was ich nicht bin, Verfolgungwahn, oder wie nennt man das heutzutage. Kann ich nicht nachvollziehen, aber egal, ist ja nicht mein Problem 😀

  50. 08/10/2013 um 13:14

    @ maren

    „“Dann testet ihr nochmal, ob der Glaubenssatz wirklich gelöscht ist und ersetzt wurde!““

    Der alte Glaubenssatz wird durch einen neuen ersetzt?
    Wieso das denn… 😕

  51. 08/10/2013 um 13:40

    Glaubenssätze, wie „Ich bin hässlich“, sollte man schon durch eine positivere Variante ersetzen oder halt durch Licht und Liebe. Überall da, wo etwas gelöscht oder herausgezogen wurde aus dem Energiesystem, entsteht sonst eine Art Vakuum, in dem sich leicht wieder etwas festsetzen kann. Ich hatte zum Beispiel den Glaubenssatz, dass ich getötet werde, wenn ich andere heile/Heilarbeit mit anderen Menschen mache. Das ist blöd und beschränkt einen beruflich als Heilpraktikerin ziemlich. Den Glaubenssatz hatte ich aus früheren Leben, in denen ich wohl ein paar Mal auf dem Scheiterhaufen oder in irgendwelchen Folterkellern der Inquisition gelandet bin. Er wurde ersetzt durch: „Es ist für mich vollkommen sicher, andere zu heilen!“ Verstehst du das Prinzip? Diese positiven Sätze kann man sich ins Energiesystem „Downloaden“ als neues Programm.

  52. 08/10/2013 um 13:50

    @ maren

    „“Verstehst du das Prinzip? Diese positiven Sätze kann man sich ins Energiesystem “Downloaden” als neues Programm.““

    Das Prinzip verstehe ich schon, aber wie Du schon sagst, sind diese positiven Glaubenssätze eben auch wieder nur Programme.

    Deshalb versuche ich soweit wie möglich ganz ohne auszukommen und das funktioniert eigentlich auch ziemlich gut. 🙂

  53. 08/10/2013 um 13:54

    Grüß dich Buerger67,

    danke für deinen Link-Auszug – und besonders empfehlenswert der Link zum vollständigen channeling – boa 1 1/2 Stunden – aber diese Zeit lohnt sich.

    L G fritz

  54. ELO
    08/10/2013 um 14:17

    Na hoffentlich wird kein Jonny „Wackerle“ draus 😉
    jeslus.. waar.. ja.. auch net vollkommen. Prost!

  55. 08/10/2013 um 14:43

    Gut, wenn ich aber etwas positives für mich manifestieren möchte, das auch so wie ich es mir vorstelle, dann im Physischen Realität wird, dann sollte ich schon genauer werden. Du kannst es ja auch ersetzen lassen durch das Programm des Schöpfers, das zu deinem höchsten Wohl ist! Oder wie gesagt einfach durch Licht und Liebe. Aber wieso diskutiere ich überhaupt mit dir, Luna. Ich sollte ein paar Techniken aufschreiben, um negative Energien und Glaubenssätze loszuwerden, ich hab keinen Bock irgendwelche Methoden zu diskutieren. Mach es so oder mach es wie du willst! Du scheinst sowieso immer alles besser zu wissen, das nervt manchmal etwas.

  56. 08/10/2013 um 15:18

    @ maren

    Ich möchte lediglich aufzeigen, dass es evtl. noch ein paar andere Denkweisen/Ansätze gibt als die, die in irgendwelchen Büchern stehen.

    Sollte ich Dir (oder jemandem sonst) damit zu nahe getreten sein, dann tut mir das leid, lag nicht in meiner Absicht.

    Und P.S.

    „“Gut, wenn ich aber etwas positives für mich manifestieren möchte, das auch so wie ich es mir vorstelle, dann im Physischen Realität wird, dann sollte ich schon genauer werden.““

    Kannst Du Dir nicht vorstellen, dass man auch sehr gut leben kann, ohne irgendetwas für sich manifestieren zu wollen?

    Upps sorry, ich kann es einfach nicht lassen… 😉

  57. spike9999
    08/10/2013 um 15:27

    ich manifestiere auch nix! 😉

    wofür sollte ich mich festlegen, einschränken oder neu programmieren?

    Im Gegenteil ich schaffe Platz!

  58. 08/10/2013 um 15:36

    @ spike

    „“wofür sollte ich mich festlegen, einschränken oder neu programmieren?““

    Sehe ich ähnlich, ich möchte auch lieber flexibel bleiben und vertraue darauf, dass ich immer das bekomme, was im Moment gerade passend für mich ist. 🙂

  59. 08/10/2013 um 15:59

    Ich hab diese Methode nicht nur aus Büchern, ich hab sie auch getestet, sonst würde ich sie nicht empfehlen. Natürlich kannst du auch nur negative Programme löschen. Und natürlich gibt es auch noch andere Methoden, z.B. die direkte Arbeit mit der Matrix. Auch sehr effektiv, aber man erfährt nicht unbedingt so viel über sich. Ich sags mal so: Schon Jesus hat gesagt: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. Ganz viele Menschen leiden aber unter eingeredeten, aus der Kindheit stammenden Schuldkomplexen oder Minderwertigkeitsgefühlen. Die Glaubenssätze: Ich bin nichts wert. Ich mache alles falsch. Ich kann nicht gut lernen. Ich bin hässlich, Ich bin zu fett. Ich bin nicht attraktiv. Ich bin nicht liebenswert. etc. etc. etc. sind Programme mit denen dir dein Unterbewusstsein dein ganz alltägliches Leben schwer macht. Wegen so ner Scheisse wirst du bei Beförderungen oder Gehaltserhöhungen im Job übergangen, deine Beziehungen scheitern, etc, weil du nicht in der Lage bist dich selbst zu lieben und dich so anzunehmen wie du bist. Und wenn du das nicht kannst, wie sollen es dann erst andere können. Solche Programme bestimmen im Ernstfall dein ganzes Leben. Wenn du also nicht daran glauben kannst, dass du attraktiv, hübsch und liebenswert bist, dann könntest du es wenigstens durch den Satz ersetzen: Ich liebe und akzeptiere mich so, wie ich bin. Das ist kein neues Programm, das eröffnet dir im Ernstfall neue Welten!

  60. 08/10/2013 um 16:31

    @ maren

    Ich weiß schon, was Du sagen willst und ich behaupte ja auch nicht, dass es völlig falsch ist.

    Aber m.E. ist das mit den positiven Glaubenssätzen nur eine Übergangslösung, am Ende halte ich es doch für sinnvoll, sich von jeglichen Programmen (egal ob „positiv“ oder „negativ“) frei zu machen.

    P.S.

    „“Ich liebe und akzeptiere mich so, wie ich bin.““

    Wenn ich das wirklich tue, dann brauche ich dafür keinen Satz mehr, das wollte ich eigentlich damit sagen.

  61. 08/10/2013 um 17:24

    @ weidenfrau

    Ja, der Film heißt: Die Geister, die ich rief…

  62. 08/10/2013 um 17:35

    Ich halte nichts von Affirmationen, für mich ist es ein runterleiern mehr nicht….Solange man nicht mit dem Herzen dabei ist…..
    Ein positives Leben, bringt viel mehr, morgens aufstehen und postiiv in den Tag gehen, so ändert sich auch vieles.
    Auch ist die Gedankenkontrolle ein wesentlicher Teil der Veränderung..

    Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden zu Worten. Achte auf Deine Worte, denn sie werden zu Handlungen.
    Ich kenne einige die affirmieren ohne Ende und es tut sich nichts, weil, sie danach gleich wieder in die negative Schiene laufen, dann doch lieber seine Gedanken reinigen.

  63. 08/10/2013 um 17:37

    Hallo Fritz,
    bitte, gern geschehen. 🙂
    Ja, auch dieses Channeling von Mutter Erde hat es in sich.
    Die Live-Channelings im Licht der Stille Radio (die ich manchmal live höre) gehen meist von 20 Uhr – 22/23 Uhr.
    Wenn Du es mal live hören willst, hier der Link zum Radio-Sender:
    http://www.lichtderstilleradio.de/
    Auf dem Sendeplan kannst Du dann sehen, wann das nächste Vollmond-Channeling ist und ob es live oder eine Aufzeichnung ist.

  64. 08/10/2013 um 17:46

    Noch mal zum Manifestieren, liebe Luna. Geht es bei dem ganzen Aufwach- und Aufstiegsprozess nicht darum, dass wir uns zu voll verantwortlichen Mitschöpfern entwickeln? Das heißt dann wohl im Klartext, dass wir manifestieren und zwar eine Welt, die für uns und die Gesamtheit des Planeten zum höchsten Wohl gereicht. Wer natürlich sich nicht festlegen möchte, wer nicht eingeschränkt sein will durch „neue Programme“, der manifestiert natürlich nicht. Das bedeutet in meinen Augen aber leider nur, dass du nicht weißt, was du willst und dann wirst du letztendlich immer nur mit den Kreationen anderer Menschen konfrontiert, die du vielleicht gar nicht so haben möchtest. Nur reagieren, nicht agieren, aus Mangel an eigenem Willen, Ziellosigkeit und dem „Schaun mer mal“-Syndrom bringt dich in meinen Augen nicht weiter!

  65. 08/10/2013 um 18:04

    Hier noch ein Link für Dich, Mille, usw. zu einer wirklich interessanten Seite:
    http://www.pendelrute.at/1202154.htm
    auf der (links) unter „Energiespirale“, die Energiespirale nach Dr. Anton Stangl vorgestellt wird (Zitat: „Mit der Energiespirale als einem Ort der Kraft, den man sich selbst schaffen kann, kann man Wasser und alle möglichen anderen Substanzen mit positiver Energie aufladen.“) und dazu gibt es dann weiter unten in der Liste die „Bauanleitung für Energiespirale“ mit vielen Fotos.

  66. 08/10/2013 um 20:04

    Liebe Ella, hast du meinen Beitrag oben überhaupt gelesen? Es geht hier nicht um Affirmationen! Es geht darum ein negatives durch ein positives Programm zu ersetzen und das in wenigen Minuten mit Hilfe der göttlichen Matrix. Wie kommst du auf Affirmationen? Die bringen wirklich nichts!

  67. 08/10/2013 um 22:22

    @Dieter: Dir rate ich mal sonnenstürme (fürze) mit den psychischen auffälligkeiten danach der menschheit zu analysieren!

    Ich sehe NICHTS manipulatives!

    Das was wir heute sehen (auswirkungen) ist noch NICHTS rein gar nichts was noch kommen wird an psychischen auffälligkeiten.

  68. 08/10/2013 um 22:24

    Herzilein so sprüche ziehen bei mir nicht 😉

  69. 08/10/2013 um 22:58

    Einige schreiben hier vielleicht einen shice. Wer kann denn mit Sicherheit behaupten, dass Müdigkeit etc davon kommt, dass man noch etwas abzuarbeiten hat. Es könnte evtl. sogar ein Vorzug sein, dass man in dieser dann notgedrungenen Schlafphase weiterentwickelt wird oder sich weiterentwickelt, mehr als andere, die schon meinen, alles erkannt zu haben. So ein dämliches Geschwätz eurerseits. Die Erfahrung lehrt doch eher, dass Menschen, die in keiner Weise sensibel für irgendetwas sind, die wenigsten Symptome haben. Schon Goethe hatte erkannt, dass dies bei z. B. Wetterfühligkeit zutrifft.
    Bei aller Liebe zu meinen Mitmenschen kann ich nur sagen, dass diejenigen, die immer so herablassend tun, richtige Armleuchter sind und ich kann nur hoffen, dass wir uns nicht mal in einem Raumschiff oder sonstwo auf anderer Sphäre treffen.

  70. 08/10/2013 um 23:17

    @evafairycat: „Einige schreiben hier vielleicht einen shice. Wer kann denn mit Sicherheit behaupten, dass Müdigkeit etc davon kommt, dass man noch etwas abzuarbeiten hat“

    Licht und Schatten beachten und dann ist es für diejenigen kein thema mehr die da nicht schlafen..müde und weiss ich was immer jammern…ja jammern.

    Dazu muss nichts abgearbeitet werden…nur beachten. Ich sehe ja selber beim durchlesen der kommentare….die meisten dieser „fälle“ beachten nur das LICHT ausschliesslich das LICHT.

    Hat nichts zu tun der ist besser oder weiter oder weiss ich nicht was…sie/wir alle bleiben bis zur transformation….“menschliche clowns“ der eine mit einer röteren nase als der andere das mag sein ja.

  71. 09/10/2013 um 08:33

    @evafairycats: Ich habe nicht behauptet, dass nicht müde sein einer Schwingungserhöhung gleichkommt, das ist allenfalls eine Vermutung. Ich habe nur die Erfahrung gemacht, dass ich bis vor wenigen Monaten auch noch bei jeder Frequenzänderung (HAARP oder kosmisch) sehr müde war, auch wenn ich das, meistens zumindest, relativ schnell in den Griff bekommen habe, indem ich diese Energien bewusst durch mich durchgeleitet und geerdet habe. Dann waren Kopfdruck, Nackenschmerzen und Müdigkeit schnell verschwunden. Und ja, oft fühlt man sich da wie ein Zombie und erledigt seine täglichen Aufgaben wie in Trance. Ich habe nur festgestellt, dass ich in den letzten Wochen und Monaten hart an mir gearbeitet habe, um negative Glaubenssätze und Energien bei mir aufzuspüren und zu löschen. Und seitdem geht es mir relativ gut. Ich wache sogar meist vor dem Weckerklingeln um halb sieben auf. Da ich nicht davon ausgehe, dass sich im Aussen viel geändert hat bezüglich der Belastungen, was ich ja auch an euren Äußerungen sehe, schlussfolgere ich, dass sich bei mir was geändert hat. Ich fühle mich einfach besser als die ganzen letzten drei Jahre…

  72. Dietoro
    10/10/2013 um 08:40

    Re@Kalkulator

    ““Ich sehe NICHTS manipulatives!““

    Vielleicht liegt das daran, dass Du schon manipuliert bist?

    namaste

  73. 10/10/2013 um 20:38

    @Dietero: Du machst deine aussaagen nach besten wissen und gewissen und ich meine. Ansich eine einfach sache!

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.