Startseite > Galaktische Föderation > FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 26. MÄRZ 2012

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 26. MÄRZ 2012

02/04/2012

Blossom: Ich wünsche euch einen guten Morgen und würde mich freuen mit euch zu reden, ist es euch Recht ?

Föderation des Lichts: Wie immer ist es uns ein Vergnügen. Wärst du so nett und würdest uns nach unserem Befinden fragen?

Blossom: Und, wie ist euer Befinden derzeit?

Föderation des Lichts: Es ist eher so, dass wir das FÜHLEN, wovon viele von euch profitieren würden, wenn sie verstehen, dass wir von der Position kommen, wo wir akzeptieren, wer wir sind. Diese Rolle, die wir derzeit im Rahmen der ungeteilten Aufmerksamkeit für euren Planeten spielen, ist eine der großen Beteiligungen, aus der Gesamtperspektive gesehen. Deshalb würden wir es als ehrenwert von euch erachten, wenn ihr auch einen tiefen Einblick in die Rolle nehmt, die jeder Einzelne übernimmt … aus der Perspektive der Seele der Erde. Wir würden auch fragen ob ihr eure Rolle gut spielt? Habt ihr fleißig den Text einstudiert und seid nun bereit für die Aufführung? Denn in der Tat, ist es sehr bald so weit, dass der Vorhang auf geht und eure Stärke muss euch helfen es zu Ende zu führen.

Seid ihr bereit für die Veränderung? Seid ihr bereit und auf dem richtigen Platz, um das Wissen über all das einzufordern, wer ihr seid? Fest verankert auf eurem Planeten Erde. Bereit dafür einzutreten, für das, und aus dem WISSEN eurer Herzen?

Könnt ihr in eurer Wahrheit sagen, wenn ihr eure Herzen fragt, ‘JA, ICH BIN BEREIT’? Denn es ist JETZT … in diesen Tagen, die unmittelbar bevor stehen, dass ihr WISSEN müsst, dass ihr auch wirklich in der Lage seid, die ihr erwartet habt. Ihr seid gekommen um zu dienen und Aufgaben zu erfüllen, die von viel höherem Anspruch sind, als das was ihr jemals zu leisten hattet und nun von euch verlangt werden wird.

Wir bitten euch, lasst euch von niemandem durch Schikanen schwächen. ‘Macht euch bitte auf alles gefasst’. Und bitte, zeigt Stärke in allem was ihr miterlebt und alles, worauf ihr euch vorbereitet anderen mitteilen zu können. Gerne senden wir euch Atome höherer Energie, die euch in euren Bemühungen unterstützen werden.

Ja, ihr habt so lange gewartet, aber wir fragen uns, habt ihr WIRKLICH alle Folgen unseres Erscheinens in Betracht gezogen?

All jenen, die sich in Sicherheit und LIEBE befinden, die WISSEN wer wir sind, sagen wir … sammelt euch in einer Weise, wie nie zuvor. Damit meinen wir … BEREITET EUCH VOR! Redet mit euch selber, wir glauben, das ist allgemein als ‘Selbstaufmunterung’ bekannt. Fangt an, das regelmäßig zu tun. Wir schlagen vor, ihr überzeugt den zweifelnden Teil eures Verstandes, mit … ‘Ich bin ein Krieger des Lichts. Das was kommt, ist der Grund dafür, warum ich hier bin. Ich bin stark. Ich bin hier um zu helfen. Ich bin gewillt die Wahrheit auszusprechen. Ich bin JETZT bereit, für alles was vor mir liegt und ich werde den Prozess des Erwachens unterstützen, über alle Zweifel und Ängste anderer hinaus. Ich werde nicht in die Ängste und Zweifel derer hineingezogen, die sich noch nicht der WAHRHEIT ihrer Seele geöffnet haben. Ich werde da sein, um ihnen zu helfen. ICH BIN JETZT BEREIT, das zu tun, was zu tun ich gekommen bin. IN DEM WISSEN. IN DER WAHRHEIT. IN DER LIEBE.’

Bereitet euch in dieser Weise vor. Mit Worten, die ähnlich schwingen. Baut euer WISSEN darauf, dass das was ihr so lange für Phantasie gehalten habt, jetzt sehr bald eure WIRKLICHKEIT sein wird. WISST, dass eure Herzen bereit sind. Das ist warum ihr gekommen seid. Füllt eure Seelen ganz bewusst mit Liebe, tut dies regelmäßig, damit eure Stärke aufrechterhalten bleibt.

Die LIEBE, die wir haben … für eure Mutter Erde und allen auf ihr, ist grenzenlos. Ihr werdet sie FÜHLEN, diese Schwingung der LIEBE, die von dem was wir euch präsentieren ausströmt. Keine künstlichen Nachbildungen sind in der Lage, die Resonanz der WAHRHEIT zu bieten, in der Weise, die direkt zu euren Herzen spricht. Lasst ab von allen falschen Vorstellungen. Von allen Gerüchten. Von allen, die als etwas angekündigt werden, was sie dann nicht sind. Denn wir sagen euch … Liebste Familie, … wenn wir uns mit euch wieder verbinden, … wenn wir wieder auf euren Planeten in diesen kommenden Tagen zurückkehren, um uns mit euch wieder zu vereinen, … dann

KOMMEN WIR NUR IN LIEBE.

Sie wird offensichtlich sein und kann nicht unbemerkt bleiben. Frohlockt in euren Gedanken. Jubelt in euren Herzen. Visualisiert die Zeiten, wenn wir euch wieder nahe sind, in einer physischen Erscheinung. FÜHLT diese Wirklichkeit ins SEIN. Veränderungen, die stattfinden, während wir kommunizieren, erreichen ihren Höhepunkt. Die Wende der Ereignisse, von denen ihr hört, wird so phänomenal und gigantisch sein, im Vergleich zu dem, was ihr bisher als riesig erachtet habt. Denn das, was euch auf so vielen Ebenen eurer Existenz gezeigt wird … ist von einem Ausmaß, weit größer, als das, was diejenigen sich vorstellen können, die meinen, sie wissen, von was wir sprechen.

Das was enthüllt werden wird, ist der Anstieg des Bewusstseins. Wenn viele von dem hören, was sich alles im Geheimen hinter den Kulissen abgespielt hat … wird ihr Erwachen die Wahrheit erkennen. Auch wenn es noch so ‘neu’ für das Ohr sein mag … so wird einem doch vieles bekannt vorkommen … und wenn die Denkprozesse sich gesetzt haben und beruhigt sind, dann wird die Akzeptanz der WAHRHEIT die nächste Phase beginnen lassen.

Blossom: Die da wären?

Föderation des Lichts: Die Zeit um den Kessel aufzusetzen!

Seid einsatzbereit, ihr Liebsten. Lächelt in euren Herzen und Augen … JETZT immerzu. Bewahrt liebevoll in euren Seelen das WISSEN, dass der Ort an dem ihr euch befindet, ein besonderer Ehrenplatz ist. Es gibt viele ‘neidische’ Seelen, die nur zu gerne an eurer Stelle wären, aber es ist EUER Erfolg in dieser Postion zu sein, in der ihr seid. Baut auf diesen Impuls der LIEBE. Erfüllt eure Bestimmung und bringt diese Transformation zur Vollendung, mit Leichtigkeit und Anmut, wie ihr es beabsichtigt.

Es wird Zeiten derartiger Verwirrung geben, dass es euch am besten erscheinen mag, die Welt von unter eurer Bettdecke aus anzusehen. Es ist dann, wenn ihr euch daran erinnert und ihr tief durchatmet und eure Schwerter des Lichts gen Himmel richtet, um sie wieder neu aufzuladen. Das sind die Zeiten wo ihr täglich aus dem Goldenen Kelch trinkt. Und JETZT erinnert euch, dass ihr eure Batterien aufladen müsst, nicht ab und zu, sondern zweimal täglich.

Ja, das Licht ist bei euch und wird und kann euch nicht verlassen, aber es ist unvermeidbar, dass zu Zeiten großer Veränderung, wie dieser … ihr schwächere Momente durch Müdigkeit und Ungeschütztheit haben werdet. Deswegen bestehen wir darauf, dass ihr euch vorbereitet. Auf diese Weise … wird wenig Schaden an der Seele genommen.

Unsere Worte sind keineswegs gemeint, euch zu verängstigen … sondern nur um euch vorzubereiten. Wir würden aber nicht wollen, dass ihr dann, wenn ihr euch ein wenig erschöpft fühlt, sagen könntet: ‘ Nun, sie haben diesen Teil nie erwähnt’. Und wir sagen ‘Teil’, weil das alles sein soll, was es ist. Ein kleiner Teil der Veränderung. Wenn ihr einen Umzug macht … seit ihr über die Veränderung angeregt und auch wenn alles reibungslos verläuft, bedeutet das nicht, dass es nicht viel Arbeit mit sich brachte.

Erinnert euch, dass die Ausgewogenheit der Seele gebraucht ist. Denn das ist eine große Hilfe, für den Umgang mit einer beliebigen Situation, um das günstigste Ergebnis zu erzielen.

Ohne Zweifel, ohne Frage … werden diese Zeiten, … für diejenigen, die bereit sind uns mit offenen Armen zu empfangen … eine große Freude für die Seele sein. Diese Tage werden euch fast schweben lassen, vor eigener Anerkennung … dessen, dass ihr auf euer Inneres gehört habt, das hin und wieder darum gekämpft hat, seine Wahrheit zu verstehen.

Eure innere Freude wird unendlich sein. Das wiederum wird hilfreich sein, bei dem was erzielt werden soll. Denn diese innere Freude bringt eine Energie mit sich, die ansteckend ist. Das ist nicht neu … aber es wird so aussehen, aufgrund der Höhen, in denen sie andere Energien erreichen kann, die sich vielleicht nicht so strahlend ANFÜHLEN wie ihr selbst.

Haltet es als gegeben, dass ihr BEKANNT werdet als ‘GLÜCKLICHE MENSCHEN’. Schließt mit euch selbst einen Pakt, dass ihr jeden Tag ‘glückliche Menschen’ seid. Das ist eure Seite der Dinge. Wir können euch Hilfe anbieten, und Führung … aber wie wir bereits sagten … wir können es nicht für euch tun. Das ist eure größte Rolle. GLÜCKLICH ZU SEIN.

Ihr könnt nicht glücklich sein, wenn ihr nicht mit LIEBE erfüllt seid. LIEBE und Glück, sind wie Erbsen aus der selben Schote. Je glücklicher ihr euch erlaubt zu sein … desto mehr LIEBE verbreitet ihr an alle um euch … je mutiger euer Ausblick … desto mehr sät ihr Samen aus, für diejenigen, die zu viel Angst vor sich selbst haben, so zu sein, wie ihr jetzt seid. Beispiele der LIEBE sind euer größtes Geschenk, an euch selbst und andere.

DAS IST ALLES WAS IHR DEN GANZEN TAG UND JEDEN TAG TUN MÜSST … SEID BEISPIELE DER LIEBE … deshalb: SEID WER IHR SEID.

Wie leicht erkennbar ihr für einander sein werdet. Ist das nicht bereits so? Die Wahrheit ist das Lächeln des einen und die Augen des andern sprechen ohne Worte. Denn das Herz übernimmt auf diese Weise das Reden. Nur durch ein Lächeln. Das wisst ihr bereits. Ihr nickt und sagt: ‘Ja, sie haben Recht’. Also lächelt ihr noch mehr und während ihr lächelt WISST ihr, dass euer Herz spricht. Verbringt mehr Zeit damit eure Herzen sprechen zu lassen … in der eigenen Stille.

Alles das könnt ihr tun, um euch selbst zu helfen, auf dem Weg in diese neue Zeit. Diese neue Schwingung. Wenn wir euch besuchen … bei den ersten paar Malen, in einer mehr spektakulären, erkennbaren Weise … werden eure Herzen tatsächlich auf einer höheren Schwingung sein, wenn wir mit euch verschmelzen. Auch wenn wir gehen, werdet ihr auf diesem Schwingungsniveau bleiben. Nach unserer Rückkehr … kann mehr erreicht werden, aufgrund des Resonanzfaktors, der zwischen uns besteht.

So viel Vorfreude ist im Überfluss vorhanden, in vielen ‘Wohnungen’. Wenn ihr wählt euren Geist zur Ruhe zu bringen und euch ‘anschließt’ … werdet ihr vieles FÜHLEN und ‘sehen’ von dem was geschieht.

Mit Volldampf voraus, würde unser ‘Motto’ für euch sein.

Blossom: Ich denke ihr seid doch etwas weiter entwickelt, als die Dampfautomatisierung!

Föderation des Lichts: Und trotzdem haben wir wie immer unsere Worte mit Bedacht gewählt und sehen keinen Grund sie zu verwerfen.

Blossom: Sehr schön. … Ich hatte gerade eine lustige Vision von einem ET mit einer spitzigen Mütze auf, wie er mehr Kohle unter den Dampfkessel schaufelt in einer beachtlichen Geschwindigkeit!!! ‘Kristalle’ und ‘Gedanken’ würde ich meinen, stehen eher auf dem Programm. Danke auch für die Erinnerung an den Kelch und das Schwert, gen Himmel gerichtet, etc. … möchte auf keinen Fall diese ‘praktischen Tipps’ auf unfruchtbaren Boden fallen sehen.
In Liebe und Dankbarkeit.

Webseite: Blossom Goodchild
Übersetzung: Ki
Quelle: http://flingerman.blogspot.com.es/2012/04/blossom-goodchild-26-marz-2012.html
About these ads
  1. Pregnant6
    02/04/2012 um 16:19

    In seltenen Büchern – nicht im Internet! – wird auch von der “Woge der Oylontie” gesprochen. Die Woge ergreift, so wurde von edlen Waisen aus dem Morgenland erchannelt, zurerst den Boden, dadurch die Gebeine der Menscheit, die sie dann wie ein Zittern durchläuft.

    Dies alles läutet dann das Zeitalter der Mose ein, das uns auch mit niederen Tieren vereinigt.

    Häufiger Regenfall ist beispielsweise ein Zeichen dafür, dass die Woge der Oylontie bereits begonnen hat.

    Lasst und freuen, liebe Brüder und Schwestern, und uns in Liebe der Woge hingeben!

    • Pusteblume
      02/04/2012 um 17:37

      Pregnant6

      Was ist die “Woge der Oylontie”? Kann mir jemand sagen was das hier für eine Sprache ist?

      http://www.mindmodulations.com/xaikeon/?article=Nennoces

      • Wajuhneha-Ra
        02/04/2012 um 18:31

        Hört sich nach Retro Romanisch an…

      • FrauEgal
        02/04/2012 um 23:22

        oder isländisch

  2. naja?
    02/04/2012 um 16:26

    Es mag für manchen eine Kleinigkeit sein aber…
    Föderation des Lichts: Wie immer ist es uns ein Vergnügen. Wärst du so nett und würdest uns nach unserem Befinden fragen?

    Auf der einen Seite kann ich darüber lachen auf der anderen Seite sind genau solche Sprüche, die mich gleich wieder sehr stutzig machen???
    Sowas kommt doch auch dem Ego … eine solche indirekte Aufforderung ???
    Klingt wie eine altes Könisgpaar, das hofiert werden möchte?
    Sind wir jetzt wieder bei SIR und EURE DURCHLAUCHT? ;-) angelangt ?
    schon komisch – ich denke die sind EGO-Frei und brauchen sowas nicht?
    Oder deutet das nur stark darauf hin, das das gechannelte stark durch den menschlichen EGO-Filter von Blossom Goodchild kommt und man somit nicht weiß, wie rein/pur das ist?
    Bei solchen Dingen, wenn sich mir das im ersten Satz schon so aufstößt, mag ich den Rest nicht mehr lesen.

    • Leichtgewicht
      02/04/2012 um 23:59

      Hallo naja, für mich klingt in dieser Eingangsfloskel geballter Humor mit – gerade weil sie bewusst ein bisschen gestelzt daher kommt. Das ist doch Absicht! Die Föderation bittet ihre Gesprächspartnerin Blossom, die Frage nach dem Befinden zu stellen, wie man ja normalerweise auch ein Gespräch beginnt, und nutzt dies dann voll und ganz, um auf UNSER Befinden einzugehen. Ich fand diesen Anfang durchaus geglückt, und mir hat die ganze Botschaft ein Gefühl von klarer Stärke vermittelt. Danke dafür!

      • onlywhenidream
        03/04/2012 um 03:58

        Yep, genau so hab ich es auch aufgefasst. ;-)
        Was man dabei auch wissen muss, ist, dass sie sich an den freien Willen halten – was nicht gefragt wurde, können sie nicht beantworten. Es war also mehr eine Bitte und Blossom hätte auch sagen können “Nö” und das wäre dann so akzeptiert worden, aber bestimmte Infos, von denen sie denken, dass sie für uns wertvoll sind, hätten wir dann nicht bekommen.
        Außerdem darf man sich das nicht so wörtlich vorstellen, die meisten channeln in Form von Bildern und Gefühlen, da wird dann halt so ein fragendes Gefühl gewesen sein, ob es okay ist, wenn sie erstmal was von sich und ihrem Empfinden zur Situation erzählen können, in dem Wissen, dass das für uns genau das ist, was wir heute erfahren sollten.
        So ähnlich läuft es zumindest bei mir ab, wenn ich Kontakt hab zu meinen Engeln. Weswegen die Frage: “Gibt es noch etwas, was ich wissen sollte / ihr mir mitteilen wollt, das ich noch nicht erfragt hab?” immer ganz gut ist. Da kommt dann meist noch ne ganze Menge, manchmal sogar das Hauptthema, von dem man nie erfahren hätte, wenn man diese Erlaubnis, frei zu reden, nicht durchgegeben hätte.

        Ich fand das Channeling wunderschön und total aufbauend und bedanke mich auch!
        Hab heute in den Himmel geguckt und nichts gesehen, hatte aber das Gefühl von unglaublicher Präsenz. Sie sind ganz nah! :-)

  3. 02/04/2012 um 16:28

    Dankeschön und gespannt bin ich wie ein Flitzebogen!!

    Gott zum heiligen Gruße

  4. Chris Tal
    02/04/2012 um 16:37

    Ich freu mich echt auf diesen Tag , es wird ein Freudesfest sein !

  5. rocky 2
    02/04/2012 um 16:47

    naja ist ja sehr bald, eine eventuallität das es vielleicht mal FAST anfangen könnte wenn es gerade momentan, sofort noch nicht ist, SPITZE, SEID JAHREN IMMER DAS GLEICHE, bin ich blöd oder ist das immer das gleiche? hm? wann gehts denn los? wir sind alle mit dem herzen wo wir hingehören, und IHR wisst das genau, DENN IHR FÜHLT ES JA; RICHTIG? ALSO WAS GEHT JETZT; WANN GEHT WAS; KOMMT IHR ODER DOCH NICHT ODER WAS ODER WIE?

  6. Alpp
    02/04/2012 um 18:16

    Jo bin bereit, der Geist glüht und das Herz brennt :)

    • Pusteblume
      02/04/2012 um 18:21

      Alpp,

      erklär mal kurz was Du schon am Himmel gesehen hast, versuch mal zu beschreiben.

  7. zeitzeuge
    02/04/2012 um 21:10

    1. http://www.j-lorber.de/jl/ev08/ev08-187.htm Großes Evangelium Johannes d. T.
    2. 05] Doch so Ich (Jesus) wieder kommen werde, da werde Ich nicht allein kommen, sondern all die Meinen, die schon lange in Meinem Himmelreiche bei Mir sein werden, werden mit Mir in übergroßen Scharen (Weltenheere) kommen und stärken ihre noch auf der Erde im Fleische wandelnden Brüder, und es wird so eine wahre Gemeinschaft zwischen den schon seligsten Geistern der Himmel und den Menschen dieser Erde bestehen, was den derzeit lebenden Menschen sicher zum größten Troste gereichen wird.
    06] Und nun wisset ihr alles, was euch zu wissen nötig war. Tut danach, so werdet ihr das ewige Leben ernten; denn Ich werde euch erwecken am jüngsten Tage!«
    07] Da sagte Kado: »O Herr und Meister, das geschähe dann ja schon morgen? Denn ein jeder neue Tag ist für uns ein jüngster!«
    08] Sagte Ich: »Ich meine da keinen diesirdischen Tag, sondern einen geistigen im Jenseits. Wenn du den Leib wirst verlassen haben und eintrittst in das Reich der Geister, dann auch wird das dein jüngster Tag sein, und Ich werde dich aus dem Gerichte der Materie erlösen, und dies ist das erwecken am jüngsten Tage. …So du glaubst, wirst du den Abgang der Seele vom Fleische weder spüren noch schmecken, ja sogar freudigste erwarten, wohl wissend das wahre Leben erst dann beginnt…

  8. Alpp
    02/04/2012 um 21:25

    das interessanteste war eine Ufo Sichtung(allerdings 30 Jahre her) bei klaren Wetter am hellen Tage. ein Dreiecksufo mit jeweils einem “Leuchtorb” pro Ecke, zwischen Goslar und Vienenburg…..genau so ein Schiffstyp wurde auch schon mal bei Ufo Hunter behandelt—-ich habs noch klar vor Augen….weil mir das damals eine ganz neue Weltsicht eröffnet hat—hielt Ufos vorher für SciFi Unsinn….
    Letzte Zeit hab ich ein Lichtschiff gesehen bei Nacht wie ein Stern der sich bewegt hat, also ohne Blinklichter…..und zu langsam für eine Schnuppe…(halte aber auch nachts bei klarem Himmel Ausschau nach unseren Sternengeschwistern)

  9. alter Mann
    03/04/2012 um 02:18

    @rocky 2,
    “”KOMMT IHR ODER DOCH NICHT ODER WAS ODER WIE?””

    Musst Geduld haben. Die verschiedenen Fraktionen der Galaktischen täuschen Einigkeit in der weiteren Vorgehensweise nur vor, sind aber seit langem sehr uneinig darüber, wie man an den ganzen “bald-Storys” unschwer erkennen kann. Ist ja auch ein Megaprojekt und keineswegs “leicht”.

    Die haben eben nicht unseren Mut, geben sich aber alle Mühe als mutig zu erscheinen. …Sie war sehr bemüht, -würde in unserer Zeugnissprache sehr eindeutig sein.
    Wir sollten aber dankbar sein, dass die Galaktischen hier seit x-tsd. Jahren, immer mal wieder vorbei schauen und uns auf vielfache Weise weiter voranbringen.

    Die Erwartungen allerdings, die durch die Botschaften aus mind. 3.Hand geweckt werden, sind mehr als fragwürdig, weil bisher nichts von dem dort seit Jahren behaupteten passiert ist.

    Es ist allein die Entwicklung unseres eigenen Bewusstseins, welche Änderungen hervor bringen könnte. Dabei haben wir Unterstützung und Hilfe von den Galaktischen. Weiteres sollten wir von denen nicht erwarten, denn dies würde Mut und konsequente Entschlossenheit voraussetzen.
    Also nur Geduld. In 10-20 Jahren sieht die Welt sicherlich anders aus…

    • 03/04/2012 um 02:21

      :roll:

      • Salasu2012
        03/04/2012 um 02:56

        da hat er aber recht, ich tipp mal so auf 2030-2045
        ich frag mich wie die welt dann aussehen wird, ich glaub wir werden mit ketten von Maschinen zum arbeiten gezwungen, während bei den mächtigen Doppelkinne schwabbeln, es sei den “WE KILL THE ILLUMINATI” !!!!!

        passend zum THEMA!!!

    • Evi H.
      03/04/2012 um 11:32

      alter Mann,
      ich glaub es gibt da schon noch mehr Einmischung von den Galaktischen als allein die Entwicklung unseres eigenen Bewußtseins. Wir haben die volle Zustimmung zum Aufstieg gegeben und deshalb wird die Einmischung in dieser Hinsicht auch stattfinden, egal ob unser Bewußtsein bewußt nun schon soweit ist…

  1. 02/04/2012 um 17:57
  2. 05/04/2012 um 16:39
  3. 05/04/2012 um 16:47
Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 470 Followern an