Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

heute war ich gegen 19. 30 unterwegs ins Schwimmbad, wo normalerweise immer viel los ist, besonders wenn es so warm ist wie heute und es noch hell war. Doch ich beobachtete, dass sich das Schwimmbad ganz schnell leerte, obwohl es noch 1 1/2 Stunden geöffnet war.

Zum Schluss war ich ganz allein, was ich so gar nicht kenne und fragte mich, was denn los ist heute Abend. Bei diesem Schwimmbad kann man auch nach draußen im Thermalbecken schwimmen und es war draußen eine Ruhe, wie ich es bisher selten erlebt habe. Ich dachtedarüber nach, was hier so seltsam ist, bin ich schon in einer anderen  Dimension, dass ich die anderen nicht mehr wahrnehme oder gibt es andere Gründe. Als ich dann zu Hause war und beim “RTMS” nachsah, wurde mir einiges klar, wie ihr an den oberen Bild ersehen könnt. Es gab heute wieder einen Protonenschub, der auf dem 6-Stundendiagramm wie eine Hügellandschaft aussieht und in der Diashow könnt ihr die Bilder der Weißfärbung sehen, die in der Zeit zwischen 20.30 und 22 Uhr aufgezeichnet wurden!Da es in den letzten 2 bis 3 Tagen nicht so ausgeprägte Flares gab, fallen die CME’s auch nicht so stark aus. Trotzdem nehmen die Erdbeben weltweit zu, was durch all die Sonneneinwirkungen der letzten Tagen und Wochen verursacht wurden, wie auch durch die Energiesendungen unserer Zentralsonne. Hier bitte ich Euch alle Eure Liebe und Euer Licht immer wieder in Liebe an Mutter Erde zu senden, damit der Übergang möglichst sachte stattfindet. Ich danke Euch allen für Eure Liebe, Eure Hingabe und Euer So sein in Liebe von Charlotte in Zusammenarbeit mit Christ Michael

Quelle und zur DIA Show: http://einfachemeditationen2.wordpress.com/2012/03/26/ein-cme-in-den-abendstunden-brachte-die-menschen-in-die-ruhe/

About these ads