Startseite > Allgemein > NEUES BUCH von Jan van Helsing – ‘Politisch unkorrekt’

NEUES BUCH von Jan van Helsing – ‘Politisch unkorrekt’

10/03/2012

„Denk ich an Deutschland in der Nacht,
dann bin ich um den Schlaf gebracht,
ich kann nicht mehr die Augen schließen,
und meine heißen Tränen fließen.“ 

So liebte Heinrich Heine sein Deutschland und wir natürlich heute auch.

Und das neue Buch von Jan van Helsing drückt genau das aus. 

Doch in einer neuen Form: Was Jan mit seinem Internetsender ‚secret.tv’als unzensiertes Sprachorgan angeboten hatte, wird er jetzt mit seinem neuen Buch »Politisch unkorrekt« weiterführen.
Denn 13 Autoren und eine Autorin präsentieren in 30 verschiedenen kritischen und teilweise sensationellen Beiträgen ihre Sichtweise und offenbaren dabei Erlebnisse und Erkenntnisse, die alles andere als politisch korrekt sind, und deshalb steht auf diesem Werk als Autor Jan van Helsing & Co.

Jan: „Warum soll ich bei meinen Forschungsarbeiten immer die Kollegen zitieren, sie können doch selber schreiben“, und es wurde ein ‚explosives’ Buch von Spezialisten – die in dieser konzentrierten Spitzenform noch nie aufgetreten sind.

Dieses Buch ist das beste und mutigste, seit es den Amadeus-Verlag gibt!

Denn zu Zeiten, als Jans erste Bücher verboten wurden, ging es doch noch ruhig zu im Vergleich zu den heutigen europaweiten Zuspitzungen: Enthüllungen im politischen Striptease.
Wenn Heinrich Heine von Deutschland schwärmte, gilt es heute doch nur noch eingeschränkt. Jans Autoren entblößen nicht nur ein manipuliertes und geschändetes Deutschland, sondern wir sind längst in einer EU zusammengekettet, und grenzenlos fließen inzwischen Gangstertum, Migration und Brüsselmacht zusammen – und viele unbequeme Tatsachen und Wahrheiten, die man nicht mehr sagen darf.
Vom ungeahnten Umfang solcher Manipulationen erfahren wir hier Erschreckendes: In was sind wir Europäer geraten? Und was lassen wir ‚Eingeborenen’ mit uns machen? Warum sehen und hören die Pressemedien immerzu weg? Und wann wird das Maß voll sein? Wann kommt wieder ‚Ordnung’ in unsere Länder?

Jan liegt mit der Zusammenstellung seiner Autoren goldrichtig.
So etwas gab es einfach noch nicht,
denn folgende Autoren haben außer ihm mitgeschrieben:
Michael Morris − Andreas Popp − Niki Vogt − David Christensen − Johann G. Schnitzer − Ben Morgenstern − Hans Altmann − Michael Vogt − Bruno Mertens − Stefan Erdmann − Udo Schultheis − Wolfgang Sipinski – Johannes Holey

Auch mich findet Ihr mit vier Beiträgen in diesem ‚Aufschrei’: Mit den Kapiteln über die Klimalüge, über das brutale Geschäft der Abtreibungen, über eine verhängnisvolle Unkorrektheit im Altertum und die Erkenntnis Politisch korrekt oder unkorrekt ist in uns angelegt.

Quelle: http://www.johannes-holey.de
Danke an Martin Gadow für den Hinweis 
Kategorien:Allgemein
  1. Perseus
    10/03/2012 um 11:24

    Es gibt 129.864.880 Bücher auf der Welt.

    Quelle: http://booksearch.blogspot.com/2010/08/books-of-world-stand-up-and-be-counted.html

    Wer soll die alle lesen ? Kann das mal jemand in Jahre umrechnen :-)

  2. starborn
    10/03/2012 um 12:11

    Das stimmige Buch wird schon zur richtigen Seele kommen. Ich finde es schon sehr gut, daß es diese Bücher gibt. Nicht alle finden diese Beiträge im Internet.

  3. Lovecat
    10/03/2012 um 12:19

    JvH, was für ein mutiger Typ, und was hat er alles einstecken und was für Lügen über sich ergehen lassen müssen. Mein allergrößter Respekt vor diesem Mann!!!

    Ich wünsche ihm und dem Buch den Erfolg den sie verdient haben.

  4. Peter
    10/03/2012 um 13:52

    Ich werde es suchen, finden und lesen. Mich hat es schon gefunden !

  5. Herzilein
    10/03/2012 um 17:04

    ich ziehe auch den Hut vor diesem Typen! Der hat ‘ne Menge bewegt, wie ich finde. Und er schreibt einfach und klar, so dass auch Blondies (wie ich) und Kuddel von der Schicht (nix gegen Kuddel – hab dich auch lieb) verstehen, dass etwas nicht nicht stimmt im “Staate Dänemark”. In meinem Umfeld haben seine Bücher vielen die Augen geöffnet. Also herzlichen Dank Jan van Helsing! Und ich bin mir sicher, dass dein Buch seinen Weg zu mir findet :-)

  6. Waldfee
    10/03/2012 um 19:32

    Auch wenn es Millionen von Büchern gibt, kann man die meisten getrost abhaken. So ein Schrott. Wenn ich die Titel lese, läuft es mir schon eiskalt den Rücken runter. Aber puk – Bücher sind es nicht viele. Das schafft man noch. Obwohl er Recht hat, geht mir Ulfkotte allerdings langsam mit seiner destruktiven Meinung auf die Nerven. S. Newsletter v. Kopp-Verlag.
    JvH hat viel Insiderwissen. Ich freue mich schon auf das Buch.

  7. Perseus
    10/03/2012 um 19:40

    Waldfee,

    wenn de es gelesen hast, kurze Zusammenfassung mit den wichtigsten Informationen :-) Danke.

    Ist schon richtig das es solche Bücher gibt, allerdings ist das Problem das die Bücher immer genau die lesen die eh schon ein wenig kritischer sind. Die Masse wird das Buch nicht kaufen. Ich bin eben dafür dass man alles was es an Infos gibt, frei zugänglich macht. naja, nur meine Meinung.

  8. Perseus
    10/03/2012 um 19:40

    richtig und wichtig………………

  9. Waldfee
    10/03/2012 um 20:15

    Stimmt, Perseus. Die, die es lesen sollten, lesen es nicht. Die, die hören sollten, hören nicht. Wenn ich mal jemandem (auch Verwandtschaft) solche Bücher anbiete, benehmen sie sich so, als wollte Belzebub sie persönlich verführen. Ich möchte ihnen manchmal die Bücher solange über den Kopf hauen, bis sie das Licht sehen.

  10. Reinhard El´Sharon Wächter der ICH BIN
    10/03/2012 um 22:14

    Meine geliebten “Leuchten” (ob strahlend hell oder weniger hell strahlend);

    von heute an vertraue ich darauf, dass ich zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin und das richtige tue… (und das falsche Buch kommt mir gar nicht in die Hände, weil es kein falsches Buch mehr gibt; Affinität trifft letztlich immer die Betroffenen…)

    ICH BIN jetzt bereit meinen VERTRAG zu erfüllen.
    Was auch immer und wo auch immer.
    In Licht und Liebe zum Wohle Aller und zu meinem höchsten Wohl.

    JA-WOHL…

    very lilo-RRR denn ICH BIN einer von UNS – mona´oh

  1. No trackbacks yet.
Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 479 Followern an