Startseite

SaLuSa – 4.1. 2012 – durch Mike Quinsey –

3 Kommentare

Seitdem ihr euch in Richtung auf den Weg Aufstieg gemacht habt, wurde euch alle Hilfe und Ermutigung zuteil, die Herausforderung anzunehmen, selbst über euer Schicksal zu entscheiden. Tatsache ist, dass ihr bereits viel mehr erreicht habt, als ursprünglich zu erwarten war, und man muss euch gratulieren dazu, dass ihr euch den Sieg über die Dunkelmächte zum Ziel gesetzt habt. Wir sind den Weg natürlich mit euch gegangen, und da ihr unsere Hilfe erbeten habt, habt ihr es uns ermöglicht, darauf zu reagieren. Bisher wurde erwartet, dass ihr die Hauptverantwortung für die Erreichung des Erfolgs tragt, doch jetzt werden wir immer mehr daran beteiligt, denn wir haben unseren Part dabei zu spielen, sicherzustellen, dass Alles so vollendet wird, wie es verfügt wurde.
Unsere Nähe zu euch und die Aktionen, die wir in eurem Namen durchgeführt haben, können nicht länger geleugnet werden, und die Zeit ist reif dafür, dass euch unsere Existenz bekannt gemacht wird. Wie ihr wohl wisst, haben wir unsere eigene Mission zu vollenden, und je eher wir zusammenkommen können, desto schneller wird alles in Gang kommen. Unsere Verbündeten haben Mut bewiesen und oft ihr Leben riskiert, um ihre Ziele zu erreichen. Dies wird sich nun bald auszahlen, denn es ist der Punkt erreicht, wo dies zu einem glorreichen Sieg führen wird, der alle noch verbliebenen Bastionen der Macht beseitigen wird, auf die die letzten Kabalen sich gestützt hatten. Die letzte Demütigung für sie wird sein, dass sie ihre finanzielle Macht verlieren, die ihnen ohnehin bereits beschnitten wurde. Mehr

Update durch Sheldan Nidle vom 03.01.12

11 Kommentare

Update durch Sheldan Nidle für die Spirituelle Hierarchie und die Galaktische Föderation / 13 Lamat, 1 Chen, 8 Manik (3.Januar 2012)

Dratzo! Hier kommen wir wieder! Es geschieht weiterhin viel überall auf eurer Welt. Die globale Bewegung für Freiheit verstärkt sich mit jedem Tag mehr, und sogar militärische Widerstände, die von Vielen in ihrem Streben nach Gerechtigkeit erfahren werden, können das Unausweichliche nur vorübergehend aufhalten. Ein mächtiges Ansteigen des Bewusstseins ist über euren Globus dahingefegt und ist ernstlich im Begriff, die Oberhand über die Dunkelkräfte zu gewinnen. Wir haben beobachtet, wie die LICHT-Energie während des gesamten zurückliegenden Gregorianischen Jahres an Kraft gewonnen hat und unerschütterlich bleibt gegenüber dem bedauerlichen Militarismus, zu dem die Dunkelwesen Zuflucht nehmen. Diese Freiheits-Rallye hat jedem unter euch Gelegenheit gegeben, seine tiefe Missbilligung gegenüber der Agenda der Dunkelmächte zum Ausdruck zu bringen, die sich ihrer Verantwortung hinsichtlich ihrer illegalen, bösartigen Intrigen entziehen möchten. Einige Regierungen und einige wohlhabende, interessierte Gruppen haben sich mit euren Aufgestiegenen Meistern zusammengeschlossen, um die Dunkelmächte aus eurer Welt zu vertreiben, und so haben sich nun viele private und öffentliche Organisationen darauf verlegt, Umfang und Ausmaß dieser Bewegung auszuarbeiten. Mit unserer und der Agarther Unterstützung nähert ihr euch nun ganz sicher einem großartigen Erfolg! Mehr

Ihr seid an einer Weggabelung angekommen

5 Kommentare

Ihr Lieben,

Das Leben auf der Erde wird in den Herzen Aller zu einer intensiveren Erfahrung werden. Ein jedes menschliche spirituelle Wesen ist nun an einer Weggabelung angekommen. Jede Seele hat eine Wahl zu treffen: In dem Status quo zu verbleiben oder mutig das Unbekannte zu wählen und voran zu gehen. Wir wissen, dass alle Lichtarbeiter und alle Sternenkinder überall auf dem Planeten sich dazu entschieden haben, voran zu gehen. Ihr Lieben, das bedeutet aber nicht, all eure Lieben hinter euch zu lassen und allein voran zu gehen. Eure Lieben sind jene Seelen, die es gewählt haben, mit euch zu gehen, auch wenn das in diesem Moment anders aussehen mag. Vertraut darauf, dass sich in euren Leben alles entsprechend der Göttlichen Ordnung entfalten wird und dass alles gut ist.

Auf den Wellen der einfließenden Energien kommen viele Wesen aus der ganzen Galaxis hierher, um das Geschehen zu beobachten und jedem, der sie ruft, Hilfe und Beistand zu leisten. Diese Wesen haben der Menschheit zu dieser Zeit viele Geschenke des Wissens anzubieten und möchten nur zu gerne mit jenen arbeiten, die sie um ihre Unterstützung bitten. Ihr mögt sie wie folgt rufen: Mehr

Mehrere Protonenschübe gestern abend (2.1.12) ließen uns voller Energie/Liebe fühlen!

4 Kommentare

Liebe Mitreisende auf Mutter Erde,

all die Energien, welche seit dem 15.12.11 hier eintrafen, dienten der Vorbereitung dass sich jetzt alle Seelen entgültig entscheiden, ob sie zu ihrer Seele und damit zu Gott stehen oder nicht. Und jeder, der nicht kapiert, worum es geht, der nicht auf seine innere Stimme hört, hat im außen viele Probleme, wird in allem ausgeblockt oder krank und flach gelegt, um ein Nachdenken zu bewirken. Und alle die nicht auf ihr Herz und ihren Körper hören, bekommen es auch umgehend zu spüren. Das fängt damit an,das viele Herzprobleme haben bis hin zu einem Herzinfarkt, damit sie jetzt ihr Leben entgültig ändern, wie ich es unter Lichtarbeiter sogar erlebe. Und unter Druck arbeiten geht auch nicht mehr für alle die aufsteigen, sondern nur noch in achtsamer Weise und voller Liebe!!!

Auf den beigefügten Bildern könnt ihr die hereinkommenden Auswirkungen der Protonenschübe der beiden M-Flares sehe, welche an Silvester heftigst zu spüren waren !!!

Heute am 3.1.12 waren vor allem am Abend ganz hoch schwingende Energie unterwegs, die in mir körperlich gerade um Mitternacht stärkste Schmerzen hervorrufen. Der Transformationsprozeß läuft auf Hochtouren, sonst würden wir es nicht so merken. Mehr

Herak vom Sirius – JANUAR

Kommentare deaktiviert

Seid gegrüßt liebe kosmische Brüder und Schwestern.

Der Ruf den Ihr folgt habt Ihr gehört, der Energieschub der Euch in den letzten Tagen erreicht hat, hat einen weiteren Schritt an Bewusstes Erspüren für neue Horizonte auf Gaia ermöglicht.

All diese „Kernenergien“ werden diesen Prozess des Erwachens in Euch weiter fördern. Dieser Vorgang schafft neues Vertrauen auf dem weiteren Weg in diese neue Erkenntniswelt.

Ein großer Gelehrter (Anm. Plutarch) hat folgenden Satz mal gebraucht um die eigene Erkenntnis über das Unfassbare in seinem Leben zu untermauern:

„DER  GEIST  IST KEIN GEFÄß, DAS MAN FÜLLEN, SONDERN EIN FEUER DAS MAN ENTZÜNDEN KANN.“

In diesen Satz stecken so profunde Aussagen, so leicht er auch auf den ersten Eindruck erscheint. Doch dieses Feuer als Metapher für ganz komplexe Vorgänge in Eurem Vierkörpersystem. Denn das Feuer in Euch ermöglicht Euch wenn einmal der Bewusstseinshorizont größer geworden ist, Erkenntnisse über die Zusammenhänge allen Lebens auf allen Ebenen zu erkennen, über die Ihr vorher nie etwas erahnt hättet.  Mehr

Hilarion wöchentliche Botschaften Januar 2012

1 Kommentar

1. – 7. Januar, 2012 

Ihr Lieben, 

Macht für diese Zeit euren “Fokus” (eure Vision) zu eurem Mantra. Egal, was in der Welt um euch auch passieren mag, richtet eure Liebe auf all das aus, segnet es und schüttet diese Liebe überall und immer auf eurem Weg aus. Wisst, dass ihr ein jeder ein Repräsentant der Göttlichkeit seid und dass jeder eurer Gedanken und Handlungen höchst bedeutungsvoll  für das Hervorbringen der Realität der Neuen Erde ist. In den vor euch liegenden Tagen gibt es Viele, die versuchen werden, euch von diesem Fokus und dem Zweck eures Hierseins zu dieser Zeit abzulenken.

Findet einen Weg, so viel Freizeit wie möglich in einer ruhigen Umgebung zu verbringen, eine Zeit, die es erlaubt, euch auf euer persönliches Ziel und den Planetaren Aufstieg auszurichten. Es ist nun die Zeit gekommen, aktiv zu werden, denn die Tage des passiven Wartens auf jemand anderen, der euch retten wird, sind vorbei. IHR seid die Erschaffer, Ihr Lieben. Alles, was ihr erreicht habt, alles was ihr dafür überwunden habt, um euch an diesen Punkt zu bringen, muss jetzt zum Höchsten Guten und Wohle Aller praktisch umgesetzt werden. Es ist entscheidend, dass euer Licht und eure Gefühle der Liebe und des Mitgefühls jeden Tag die Menschen an eurem Ort erreichen. Mehr

BLEIBT WACHSAM, JESUS SANANDA

Kommentare deaktiviert

Wir enthüllen euch nach und nach, was auf der Erde gespielt wurde und noch wird, und welche Kräfte im Hintergrund wirken.

Diese Prozesse zu verstehen, bringt die nötige Gelassenheit und Ruhe, jetzt vor dem Sturm.
Im Rückblick der Zeit ist festzuhalten, dass eine große Machtübernahme auf der Erde stattgefunden hat – vor gut 200 Jahren. Die dunklen Kräfte hatten sich fomiert und ihre Energie gebündelt, um sich die Welt und die Menschheit einzuverleiben.
Dieser Plan scheitert gerade, auch wenn er bisher mit sehr viel Erfolg versehen war.
Näher wird darauf zu anderer Zeit eingegangen, doch heute soll euch gesagt sein, dass vieles nicht so ist, wie es scheint. Eine Revolution ist nicht immer eine Revolution der Völker, sondern sehr oft ein gelenktes Ereignis der Dunkelmächte, um sich danach als Retter aufzuspielen und um sich hernach die Welt neu aufzuteilen, bis es nichts mehr aufzuteilen gibt, da ihnen die ganze Welt untertan geworden ist. Mehr

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 332 Followern an