Startseite > Himmelswanderer > Himmelswanderer 7.November 2011

Himmelswanderer 7.November 2011

14/11/2011

Grüße von der Föderation!

Wir möchten mit euch über Vertrauen sprechen. Für die meisten unter euch ist Vertrauen alles, was ihr im Moment „in Händen“ habt. Ihr habt uns noch nicht gesehen, noch nicht mit uns kommuniziert, habt kein reales Wissen über unsere Existenz – außer durch Botschaften wie diese hier. Ihr wurdet noch nicht an Bord unserer Raumschiffen eingeladen, habt keine reale Möglichkeit, zu wissen, ob irgendwelche der Botschaften, die da durchkommen, von der Föderation, aus geistigen Quellen oder anderer Herkunft sind – etwa der Vorstellung derer entspringen, die diese Worte zu Papier bringen. Dennoch akzeptiert ihr sie, weil euer Herz euch sagt, dass da die Wahrheit durchklingt, die euch von anderer Seite bisher verschwiegen wurde. Das ist Vertrauen. Es ist nicht weniger kraftvoll für euch als der religiöse Glaube anderer Menschen. Und in dieser Hinsicht müsst ihr immer wachsam bleiben bei dem, was ihr über uns hört, oder aber über die hört, die vorgeben, sie wären wir, und auch bei dem, was Außenseiter zu Recht an diesen Worten kritisieren.
Ihr habt in euer Vertrauen einbezogen, dass ihr euch in ein neues Zeitalter der Existenz hineinbewegt. Entweder werdet ihr im kommenden Jahr und darüber hinaus die Bestätigung dafür haben, oder ihr müsst alles, was ihr seid, neu bewerten. Auf jeden Fall seid ihr hinsichtlich einer Realität erwacht, die bisher jenseits eurer „wildesten“ Vorstellungen lag. Es ist eine Welt, die nicht aus statischen Dingen besteht, sondern erfüllt ist mit beweglichen Energien, die mit eurer Urexistenz koexistieren. Das ist die wahre Natur von „Realität“, und diese Tatsache müsst ihr für euch selbst einordnen.

Wir stehen fest in unserer Position, dass alles, was wir euch gesagt haben, real ist und der Wahrheit entspricht. Ihr müsst akzeptieren, was ihr akzeptieren könnt und den Rest in euer Ermessen stellen. An diesem Punkt habt ihr euren freien Willen und trefft eure eigene Entscheidung. Steht ihr hinter einem Staatsführer der Ersten Welt, von dem wir euch wiederholt gesagt haben, dass er euch erfolgreich aus dem Griff der Illuminati befreien wird? Oder erliegt ihr dem Druck der so genannten „realen Welt“ und glaubt das, was euch aus diesen Quellen erzählt wird? Noch einmal: Die Entscheidung liegt bei euch. Und bedenkt dabei immer, dass ihr selbst euch eure eigene Realität schafft. Lasst euch da nicht auf Missverständnisse ein. Ihr seid für euer eigenes Schicksal verantwortlich. Niemand sonst.
Ihr werdet bald eine umfangreiche Schau unserer Raumschiffe erleben – über einer großen Stadt eines Europäischen Lands, als unserer Bestätigung, dass wir da sind. Wir kennen eure Sorgen, eure Ängste, eure Schmerzen und eure Unzufriedenheit. Lasst dies unsere Maßnahme sein, euch, unsere Freunde, zu beruhigen. Vor der Dämmerung ist es immer am dunkelsten. Dies war nie ein einfacher Weg, dem ihr gefolgt seid; aber ihr habt ihn auf großartige Weise bewältigt. Wir können nicht stolz genug auf euch sein! Wir müssen nur noch eine kleine Wegstrecke gehen; dann werdet ihr in der Tat anfangen zu erkennen, was wir mit Business meinen.
Wie wir bereits sagten, sind die Enthüllungen das erste große Ereignis, durch das ihr physische Bestätigung dessen haben werdet, was wir euch berichtet haben. Wir werden es euch sozusagen „an die Türschwelle“ bringen. Ihr habt die Kluft für uns inzwischen so gut überbrückt, dass wir uns tatsächlich daran erfreuen können, entspannt zu erleben, dass ihr nun selbst bis zum Ende die Kontrolle über euer eigenes Schicksal in die Hände nehmen könnt.
bald werden einige Regierungen der Welt Anklageverfahren bekannt geben, die gegen Hauptverantwortliche in den internationalen Finanzmärkten erhoben werden, als Reaktion auf eure Proteste und auf die zunehmende Energie des LICHTS, das rasch all die Dunkelheit beiseite fegt. Das sind dann nicht nur „Vorläufer“ der Beweise und Zeichen, die ihr braucht; – es sind die Zeichen selbst! Hört auf, eure Augen vor alldem um euch zu verschließen, was Beweis und Bestätigung genug ist  .

Bleibt positive in dem, was ihr sagt und tut. Bedenkt, dass ihr euch in dieser Hinsicht alle in derselben Situation befindet. Wir alle haben unsere Rollen wahrzunehmen, und jeder füllt seine Rolle so aus, wie sie sich für ihn richtig anfühlt. Holt euch Ermutigung von denen, die in ihrem LICHT der Wahrheit nicht schwankend werden und einen langen Weg zu gehen haben, um denen zu helfen, die trotz ihres Vertrauens noch Zweifel hegen. Zeigt einander die Liebe, die ihr alle verdient, dann wird sie euch in Freundlichkeit erwidert werden.

Seid in Frieden.

http://www.galacticchannelings.com/english/wanderer07-11-11.html
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow – http://www.paoweb.org

Kategorien:Himmelswanderer
  1. Frequenzarbeiter
    14/11/2011 um 13:52

    Klingt gut, aber warum wird nur wieder eine Stadt in Europa bevorzugt??
    Gefühlsmäßig würde ich sagen, wird ein offizieller Erstkontakt für alle Menschen auf der ganzen Welt gleichzeitig ablaufen. Bei jedem anderen Szenario sieht das so aus, als würde eine bestimmte Gruppe von Menschen bevorzugt!!!???
    Das kommt aus meinem Inneren!!! Es ist ja eine Einladung / Botschaft an die Welt und nicht Europa. Wenn ich in der Föderration etwas zu sagen hätte, wäre dies meine Direktive!

  2. Kerstin
    14/11/2011 um 14:00

    Ich stimme dir zu, Frequenzbearbeiter, ich denke und fühle es auch so, sie zeigen sich uns allen zur gleichen Zeit. Alles andere macht keinen Sinn.
    Priviligierte hatten wir jetzt lange genug.

  3. sternenbeobachter
    14/11/2011 um 14:14

    Genau so denke ich auch!Warum Sie einfach nicht überall Laden oder soll Wieder die Elite profitieren oder die Politiker!Manche von denen haben mit Auserirdische sowiso zutun gehabt Die Galaktische Föderation des LICHTS muss entlich mal Landen Weil keine offiziellen Medien bricht darüber nur Internet auf Youtube usw.Das Goldene Zeitalter ist gekommen Die Menschen Wünschen Sich Mal Nach 26000 Jahren mal aufklährung!es Kann nicht sein das wir so Leben wie wir Jezt Leben!Banken Abzocken usw.Ich persönlich Schaue jeden aben Stundenlang in den Himmel meditiere,habe Automatisch auf Vega Kost umgesatelt aus freiem willen weis ich auch nicht warum!normale Weise bin ich Fleisch esser!In Meinem Kopf und ohren höre ich ein piepsen die ganze zeit!der Arzt sagt habe kein Tinnitus!Ich Schlafe nicht mehr gut!ich versuche Ruhig zu bleiben und zu Lieben Spende Leuten Geld!Also Liebe Galaktische Föderation des LICHTS ich warte!ich weiss das alles seine Zeit braucht!Also Fliegt mal über Karlsruhe!meien Augen Sind Jeden abend im Sternenhimmel!Bin mal gespannt

  4. 14/11/2011 um 15:58

    :O) Du bist ja süüüß, lieber sternenbeobachter………. Finde die Art, wie du geschrieben hast, eben auf deine Art, total sympathisch, klingt echt süß, gerade in Bezug auf die Galaktische Föderation…….. Meine Augen sind auch immer im Sternenhimmel ;O) und ich kann dich in allen Belangen gut verstehen…. Warte auch gespannt und sehnsüchtig auf den Tag, an dem wir sie alle parallel sehen werden, JEDER auf dem Planeten, zur gleichen Zeit, damit endlich ALLE aufwachen, die noch schlummern oder schlafen….. (letzten FR 11/11/11 habe ich 3 Flotten gesehen, etwa eine Auto-Std. von KA entfernt, ist auch Glückssache, man schaut ja nicht ununterbrochen in den Himmel………Mal abgesehen davon, dass ich es auch nicht erwarten kann, bis sie bei uns landen und wir unsere lieben Geschwister einmal kennen lernen, doch bis dahin vergeht noch ein Weilchen……;O))) Namaste :O)

  5. 14/11/2011 um 16:00

    ………aber die Zeit bis dahin vergeht ja zum Glück immer schneller…………..:O)

  6. sternenbeobachter
    14/11/2011 um 16:06

    Also ehrlich gesagt habe ich mein blick nur oben!mein herz ist schon bei sirus oder weiter in die galaxie!ich hoffe es kommt bald das wir uns alle umarmen und die danbarkeit schenken und die Liebe soll sich wie eine Blumenwisse über die welt verbreiten Und es wird zeit die sonne in unserem herzen zu entfalten!Ich weiss das gedult der schlüssel ist!Das ist so wie du einen Freund erwartes zu besuch!wo du schon lange zeit wartes das er kommt und du mit ihm alles Teilen Kannst!

  7. sternenbeobachter
    14/11/2011 um 16:11

    Also mein blick ist laufend oben!aber es ist wie besuch wo du schon lange wartes das er kommt du ein Tee trinkst und Redes Lernst halt alles!ich weiss Gedult ist der Schlüssel zu allem!Also ich würde mich Überglücklich fühlen solange muss ich zuschauen und abwarten!Mann weiss ja Nie!Mein Herz sagt dieses Jahr werden wir noch ein wunder erleben!hoffentlich Täusche ich mich nicht!

  8. sternenbeobachter
    14/11/2011 um 16:12

    sorry für durcheinnander!bin halt neben der kappe momentan!aufgregt

  9. Hallo Sternenbeobachter
    14/11/2011 um 21:23

    Ist zwar schon etwas älter, aber wir können es gut gebrauchen.

    Mit dem Wunsch es selber erleben zu dürfen.

    Viele liebe Grüße

  10. sternenbeobachter
    15/11/2011 um 14:29

    Ich weiss sie fliegen überall schaut euch mal die seite http://erst-kontakt.blog.de/ da wimellt es von so clips!momentan passiert sehrrr vielllll!ich halte meine augen auch auf!und wünsche uns allen das es zum erstkontakt kommt!danke an alle!

  11. 17/11/2011 um 16:53

    Das ist doch ok,;O) Kann dich gut verstehen.Du bist so ein lieber Bruder, Sternenbeobachter…….. Ich freue mich über deine schöne Einstellung und dein kindliches, gutes Herz! :O) Du bist echt auf dem richtigen Weg und mir geht das Herz auf über solche Natürlichkeit und Herzenswärme. Alleine schon deine Beschreibung von der Blumenwiese………:O) Danke für deine süßen Kommentare. Wünsch dir viel Glück beim Himmel beobachten, wir sehen sie sicher bald.:O) Freue mich auch unheimlich…… Alles Liebe und Namaste.O)

  1. No trackbacks yet.
Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 485 Followern an