29.7.2011    Übersetzung Eve

Ihr herzlich Geliebten, meine Güte, ist schon ganz schön lange her, seit Candace und ich zusammen ein Stück gemacht haben. Es ist Zeit, jetzt ein bisschen Aktualisierung zu machen -  auf ernstere Weise.

Wir sind gerade aus einer Serie von Sitzungen herausgekommen, und bereit dafür, mit dem Plan weiter zu machen, der die Dunklen entfernt. Candace kennt den Plan, er hat sich seit seinen Anfängen nicht geändert, aber wir werden ihn noch immer nicht enthüllen. Alles was ich dazu sagen werde ist, dass er vor der langen Stasis kommen wird, und er wird die Dunklen von diesem Planeten entfernen, damit wir uns dann einer Unterrichtungsperiode von mehreren Wochen hin bis zu ein paar Monaten widmen können, was von den Umständen der Erdveränderungen abhängen wird und auch einfach von der Akzeptanz der Leute, die nach dieser Entfernung noch hier sind.

Die Entfernung wird ausgedehnt sein und bezieht sich nicht nur auf eure dunklen Marionetten, sondern auch auf viele andere dunkle Typen, wie solche, die im Spielgeschäft, im Sex-Business und anderen widerwärtige Aktivitäten etabliert sind. Die Zahlen werden ziemlich groß sein. Es mag auch Leute betreffen, die ihr möglicherweise kennt. Ebenso werden viele derjenigen, die nach Plan auf andere Planeten umziehen und nicht mit der Erde weitermachen, im Rahmen dieses Ereignisses entfernt werden. Die Unterrichtungsperiode die dann folgen wird, wird denjenigen dienen, die dann später auf andere Welten umziehen, auf die Residenzwelten  zurückkehren etc. – die hier vorwärtsgekommen sind, aber nicht Teil der Aufstiegsgruppe sind. Manche Leute werden nicht davon profitieren, wie die Robotiden, daher werden sie während dieses Ereignisses umziehen. Ebenfalls werden viele Lichtarbeiter sich verabschieden, denen jetzt freisteht, nach Hause zu gehen, weil sie nicht am Aufstiegsprozess teilnehmen. Sie haben ihre Aufgaben erledigt.

Die Unterrichtungsperiode also wird Kontaktaktivitäten beinhalten. Wir werden vielen Leuten die Gelegenheit geben, freiwillig ihre nächste Reise im Körper anzufangen und daher an Bord eines Schiffes zu gehen, das sie an ihre Bestimmungsorte bringen wird. Das betrifft zum Beispiel diejenigen, die auf die Venus gehen werden, und manche gehen sogar in die Untergrundbasen auf dem Mars, aber die Anzahl dieser ist nicht so groß.

Es gibt viele Welten, die “Flüchtlinge” von der Erde aufnehmen und sie werden sie auch mittels eines Schiffes in Empfang nehmen. Es wird eine Menge Unterrichtung im Voraus geben, so dass die Leute sich wirklich gut damit fühlen, dass sie weiterziehen. Wir haben de Fakto ein Emailsystem vor Ort, und die Leute können während dieses Weges in Kontakt bleiben. Es wird Flüge zu den Schiffen und wieder zurück geben, so dass diese jenigen vertraut damit werden, – mit vielen Landungen nach Plan, die öffentlich bekannt gegeben werden.

Esu wird im Fernsehen sein, wie Candace auch, und viele andere ebenso während der Unterrichtungsperiode. Dieses Programm läuft weltweit und in allen Sprachen. (Candace: BITTE schreibt mir NICHT, ob ihr in diese öffentlichen Unterrichtungen involviert sein werdet, denn ich weiß nicht, wer dabei ist!)

Dieses anstehende Ereignis also wird für manche schockierend werden, in der Tat für viele, und daher ist jetzt die Zeit dafür gekommen, eure besten Minen zu machen. Es wird einen Extrateil von Events geben, die Leute ängstigen werden. Ich werde das nicht im Voraus erklären, aber ich werde mich auf euch alle verlassen, dass ihr aufsteht, so wie es gebraucht wird. Denkt also daran, was ich gesagt habe, die Unterrichtungsperiode kommt nach den Events.

Und die Männer und Frauen auf diesem Planeten werden wehklagen, wenn diese Periode anfängt, wegen der vielen Entfernungen und der damit verbundenen Schocks. Es wird eklatant offensichtlich sein, eine dramatische Reduzierung. Es gibt keinen Grund, warum Leute hierbehalten werden sollten, die NICHT von der Unterrichtungsperiode profitieren werden. Der Löwenanteil dieser Umzüge wird während einer kurzen Stasis-Periode erledigt werden,ansonsten würde es sehr hart  erscheinen.   Während der kurzen Stasisperiode werden wir auch ein paar andere Vorbereitungen durchgeführt haben, damit vor der Unterrichtungsperiode alles bereit zum Loslegen ist.

Diejenigen, die vergangenen Dezember hereinkamen, UNSERE Doppelgänger, 5000+, sind plaziert, viele wurden bereits gesehen und die Leute haben sich an sie gewöhnt. Es muss Leute geben, denen die Menschen vertrauen, und das bezieht natürlich einige im Regierungsbereich mit ein. Aber manche der dunklen Anführer werden nicht mal als Doppelgänger hier sein, denn das  könnte als  eine Lüge erscheinen in Punkto darauf, wer jetzt gut oder schlecht ist, und daher wird es andere geben, die einstehen, die den Leuten noch immer vertraut erscheinen.

Außer Esu werden all die früheren Meister, die auf dieser Ebene gewandelt sind, die Ihren während der Unterrichtungsperiode lehren – und alle Länder und Kulturen werden bei ihnen vorstellig werden, aber der Großteil des Lehrens nach der Einführungsperiode wird bei ihresgleichen stattfinden  (hier sind Religionsgemeinschaften gemeint, also Mohammed/Islam etc. Eve)

Mohammed, Krishna, Maitreya, Konfuzius, Lao-Tse… werden beispielsweise präsent sein. Es wird auch ein paar REALE Anführer geben, die vom Licht sind, aber ich werde die Amerikaner informieren, Obama wird nicht darunter sein. Wir hatten natürlich “unseren Obama”, der letzten Herbst gezeigt wurde, aber diese verschiedenen mit den massiven Narben am Kopf – bei denen die Leute mehr und mehr die Unterschiede bemerken, das kann nicht so stehen bleiben. Außerdem wird der Prozess der Wahrheitsfindung Obama und die anderen, die sich aus großen Gründen schuldig gemacht haben, nicht standhalten lassen.

Die Unterrichtungsperiode wird natürlich das Lehren um Gott mit einbeziehen. Aber auch die WAHRHEIT, die für jedes Land individuell vorgetragen werden wird, bis hin zu den Tatbeständen des Verrats. Ihr werdet hocherfreut sein. Und für die verbleibende Zeit ist das genug.

Ich kann natürlich kein Datum herausgeben. “Bald” wird euch genügen müssen, es muss eine Überraschung sein, und manche der Ereignisse während dieser Periode werden zu einem gewissen Grad dem ähneln, was man den Leuten gesagt hat, das zu erwarten sei. Jesus jedoch wird nicht auf einem weißen Pferd über den Himmel reiten! (darüber lache ich, das ist einfach eines meiner Lieblingsbeispiele dafür, was Leute als Wahrheit annehmen können, C.)

Nun also, manche von euch fragen, was es mit dem Beobachten des Ostens auf sich haben kann.WENN MÖGLICH, werden wir Jupiter in volle Sicht bringen, aber ihr Geliebten, wir müssen damit vorsichtig sein, es hängt wieder von seiner Energie ab, die so stark ist. Wenn es zuviel ist, dann haben wir eine alternative Idee, die die Vorstellung von etwas im Osten zufriedenstellen wird, aber es wird nachts sein müssen, am Tage können wir Sternschiffe nicht so sehr zum strahlen bringen, dass sie gesehen werden. Also wird es eine Improvisation sein müssen, wie ihr es ausdrücken würdet.

Jetzt nochmal, ihr solltet einen Vorrat von dem haben, was ihr braucht, völlig unerheblich wo ihr lebt – und jene, die von den Bank-Angelegenheiten schwer betroffen sein werden (ich schätze mal, die Industriestaaten, E.) – ihr müsst eine kleine Barschaft zur Hand haben, denn es bleibt ziemlich wahrscheinlich, dass es eine finanzielle Betriebspause und Bankenschließungen geben wird. Dies ist eine sehr prekäre Situation und ich gebe keine Updates über das Risiko bei Banken, Sozialversicherungszahlungen und ähnlichem. Seid vorbereitet für eine Zeitperiode.

Wir sind der Hoffnung, dass es auch Festnahmen und  viele andere Ereignisse während der nächsten Tage bis hin zu ein paar Wochen geben wird. Seid vorbereitet, denen um euch herum beizustehen und bleibt standhaft in EURER WAHRHEIT.

Während der Unterrichtungsperiode also – mit so vielen Leuten, die den Planeten verlassen haben, wird es eine Menge temporäre Fürsorge geben. Viele werden arbeitslos sein. Es gibt einen sorgsam zurechtgelegten Plan der dabei helfen soll, dass Leute ihre Rechnungen bezahlen können… dieser Planet wird während dieser Wochen hauptsächlich auf Fürsorge angewiesen sein, und es gibt reichlich Nahrungsmittelvorräte. Viele eurer Firmen-Führungskräfte werden während der Reinigung gehen. Es wird auch einige signifikante Erdveränderungen geben, und das ganze Transportwesen und derartiges zur Verteilung von Waren wird nicht besonders gut laufen.

Es wird nur minimale Verteilung von Gütern geben, nur das, was Leute wirklich brauchen. Toilettenpapier gehört auf der Liste dazu (er lächelt). Aber es ist gut für euch selbst, wenn ihr euch mit dem bevorratet, was ihr MÖCHTET oder BRAUCHT. (Candace: Dann verbringt ihr weniger Zeit mit Schlange stehen!) Ich schlage vor, dass ihr wo es geht sicherstellt,  dass ihr eure Nahrungsergänzungsmittel und Medizin habt, von der ihr denkt, dass ihr sie braucht. Die Regale werden nicht sehr voll sein.

Während dieser kurzen Stasis also, werden auch viele von euch schlafen. Wir werden nur diejenigen, die wir brauchen – die mit starkem Rückgrat an Bord haben, um sie für den Unterrichtungsprozess vorzubereiten. Wenn ihr IN einer Gegend seid, die von stattfindenden  Erdveränderungen betroffen sein wird, dann werdet ihr und jene, die mit euch überleben sollen, in Sicherheit enthoben, aber ihr mögt noch immer schlafen, bis zum Aufwecken.

Wenn ihr und andere aus gewissen Gegenden entrückt WERDET, dann wird es da Flotten-Beiräte und andere geben, die euch während des Aufwachens zur Seite stehen. Ihr werdet offensichtlich bewusst darüber sein, dass ihr nicht mehr am selben Ort seid, und man wird von euch erwarten, dass ihr schnell damit zurecht kommt und auch bei dem Prozess mithelft, und denjenigen in eurem Umfeld Rückversicherung gebt. Dieser Prozess wird die Aufmerksamkeit der Leute auf sich ziehen, und ich versichere euch, ganz gleich was da an Material  im Netz über böse Aliens kursiert, diejenigen, die nach der Reinigung von den Dunklen “zurückbleiben” – zahlenmäßig noch immer in den Milliarden – werden sehr glücklich über die Assistenz von Flottenpersonal sein, wenn sie sich erst orientiert haben.

Oh, nochmal zur Unterrichtungsperiode, wenn erstmal TV und Radio dabei sind, und wir die Leute beruhigt haben, dann wird es auch gefilmte Touren von Schiffen geben, die gezeigt werden, und wenn die Leute anfangen, Touren mit Schiffen zu machen, dann werden sie Kameras und derartiges mit an Bord nehmen dürfen. Wir planen, dass Youtube gut funktionieren wird. Das Internet wird annehmbar gut funktionieren.

Die Unterrichtung wird auch die lange Stasis und die Notwendigkeit umzuziehen beinhalten, und nochmal, viele werden Gelegenheit bekommen, an Bord eines Schiffes zu gehen um dann umzuziehen, wenn sie bereit dafür sind. Es ist wahrscheinlich, dass es mehr Beben und derartiges geben wird, was manche Entscheidungsfindung beschleunigen wird.

Dies, meine Geliebten, ist dazu gedacht, eine glorreiche Zeit für diejenigen zu werden, die “zurückbleiben”.

Candace: OK, man hat mir die Erlaubnis gegeben, diesmal hier noch etwas Lehrmaterial anzufügen. Unsere Welle ist auf Stereo seit Mitte März sichtbar gewesen. Wir haben nicht darauf hingewiesen, damit die Daten nicht entfernt werden würden. Man sieht es auch an einigem veröffentlichten Material über die Elektronen, aber das fluktuiert und ich werde darüber keinen Lehrvortrag halten.

Ich bin überrascht, das vermutlich niemand der Stereo regelmäßig verfolgt, darüber irgendwo viel darüber gepostet hat und es ist so OFFENSICHTLICH, dass da etwas vor sich geht.

Also, geht hierher:  http://stereo.gsfc.nasa.gov/browse/  Beobachtet die blauen Bilder, an dieser Stelle auf Stereo Ahead HI 1; in der unteren linken Ecke könnt ihr weißliches fusselartiges Zeug sehen, der in Sicht kommt. Es fing etwa vor einer Woche an, und ich beobachte jetzt schon ein paar Tage lang, um sicher zu sein. Das ist die WELLE.

Jetzt schaut auf das graue Bild, das Stereo Ahead HI 2 heißt. Seht ihr das  weiße und schwarze Fusselzeug, das über den Bildschirm läuft? Das ist die WELLE. Sie kommt schon seit einer ganzen Weile herein, aber als sie noch weit genug weg war, hat sie sich noch nicht auf den blauen Bildern von Stereo Ahead gezeigt. Sie scheint sich auf die Sonne hin zu bewegen, weshalb sie sich erst kürzlich und nicht eher gezeigt hat.

Jetzt schaut auf die beiden COR 2 Bilder (rot). Das ganze DUNKLE Zeug, was früher rot war, und jetzt dunkel und manchmal schwarz ist, IST die WELLE. Die Dunkelheit kam hier etwa um Mitte April herein. Ich bin nicht mehr ganz sicher, aber es war PLÖTZLICH. Cor 2 A und B haben immer kurze Perioden vonDunkelzeugs drin gehabt, digitale Schmierer oder sowas, aber dies ist konstant geblieben. Zuerst war es weniger stark, aber dann wurde es über mehrere Wochen oder so  hinweg  wurde es dunkler.

Dann, später im März, zeigte sich die WELE auf den blauen und grauen Bildern von Stereo Behind. Ich werde hier ein paar Beispiele posten. Ihr könnt selbst noch etwas mehr browsen, wenn ihr wollt. Es ist leicht, einen Tag zurück zu gehen, eine Woche oder “rot” zu benutzen. Diese Option bringt euch fast um 4 Wochen zurück. Es variiert um 1 Tag oder so. Diese Optionen können unten auf der Seite neben den Daten gefunden werden. Wenn ihr euch einmal zurück bewegt habt, dann könnte ihr die Funktion auf der anderen Seite benutzen, um wieder vorwärts zu gehen.

Ok, dies ist das erste “rot” Datum von heute an. 2. Juli http://stereo.gsfc.nasa.gov/browse/2…02/index.shtml

Auf dem hier sind nur die grauen Bilder wichtig. Auf dem BEHIND Bild (rechte Seite) seht ihr den ersten Ausläufer der Welle sich weg bewegen und aus dem Bild heraus hin zum rechten Rand. Auf dem AHEAD (links) Bild seht ihr die aktuelle Welle sich auch auf den rechten Rand zu bewegen, aber näher an die Sonne heran, statt weg von ihr.

Ok, jetzt gehen wir mal zurück dahin, als die Welle sich im März gezeigt hat:http://stereo.gsfc.nasa.gov/browse/2…23/index.shtml  Schaut auf das BLAUE Behind Bild, das ist vom 23.3.2011. Die WELLE kriecht gerade von der Unterseite hoch – als kleine Cluster von hellblauem Zeug, da wo ihr 2011 seht. Sie ist noch nicht wirklich auf dem grauen Bild. Ich fing an, diese Fusselwolke um den 18.3. herum zu sehen, musste aber noch ein paar Tage warten, um sicher zu gehen.

Ok, wenn wir in der Zeit wieder voraus gehen, dann sind hier die Bilder vom 3. April. http://stereo.gsfc.nasa.gov/browse/2…03/index.shtml  Ihr könnt eine Menge mehr Fusselzeug sehen, mit etwas Dunkelblau drin und etwas Schwarzem in den blauen Bildern. Und in den grauen Bildern könnt ihr gerade noch Fusseln hochkommen sehen, aus der linken unteren Ecke. Zu dieser Zeit gibt es evtl. ein etwas dunkleres Cor2, aber ich werde damit jetzt noch nicht herumspielen. Lasst uns mal noch etwas weiter vorwärts gehen, um eine Woche etwa. 

10. April 2011 http://stereo.gsfc.nasa.gov/browse/2…10/index.shtml  Eine ganze Menge mehr Fusselzeug in dem blauen Bild, und eine dunkle Gegend, die in der Form aussieht, wie der Stiefel von Italien. Ich war in der Lage zu beobachten, wie sich das stetig jeden Tag weiter bewegte, in dem ich diesen Stiefel beobachtete! Es gibt offenbar noch mehr Fusseln im grauen Bild, weiße und schwarze. Cor 2 Bilder sind jetzt deutlich dunkler als in der Woche davor.

17. April http://stereo.gsfc.nasa.gov/browse/2…17/index.shtml  Geht weiter. Und das sehr dunkle Zeug auf dem blauen Behind Bild ungefähr in der Mitte ist auch Wellenenergie. Mehr Fortschritt auf dem Grauen, und zunehmende Dunkelheit speziell auf Cor 2 Behind. Beachtet, dass die blauen und grauen Bilder umgekehrt von  Cor 2 sind, also stellt sicher, dass ihr auf Cor 2 Behind AUF DER LINKEN SEITE anschaut.

Die HI 1 und 2 Bilder schauen mehr oder weniger  auf den Raum zwischen Sonne und Erde. Daher ist in jedem davon die helle Gegend am Rand die Sonne, oder Strahlen von der Sonne, das variiert. In Behind ist die Sonne links, und in Ahead rechts.

OK jetzt 7. Mai 2011  http://stereo.gsfc.nasa.gov/browse/2…07/index.shtml  Auf dem blauen Behind Bild seht ihr den Rest der Welle sich rechts aus dem Bild heraus bewegen und da ist noch immer eine Menge Fusselzeug auf dem grauen Bild von Behind. Dann sieht man diese Dinge eine zeitlang nicht, abgesehen von der sich noch immer verdunkelnden FArbe auf den Bildern von Cor 2. Die WELLE dreht eine U-Kehre. Und kommt jetzt auf dem Rückweg wieder durch, das ist es, was ihr oben seht.

Es ist sehr schwer, exakte Örtlichkeiten auf den 2d Bildern zu bestimmen. Oder, wann die Erde aktuell DRIN ist. So wie ich es momentan fühle, haben wir einige Auswirkungen, aber ich fühle sie nicht ganz so wie es im März und April der Fall war und ich höre sie nicht so intensiv – weiß nicht, ob ich mich angepasst habe, oder ob wir in diesem Fall noch nicht ganz so intensiv darin sind. Manche berichten, dass sie ein beträchtliches Maß an Unbehagen fühlen, und wir sind auch wieder in den Wettermustern, die auch zuvor schon typisch dafür waren. Ich höre auch mehr und mehr Veränderungen im Klang, manchmal wirklich verstärkt. Damit meine ich die Geräusche der Stadt und der Straßen und andere Geräusche. Der Highway in meiner Nähe fingheute morgen an zu röhren. Ich habe das so noch nie gehört. Es hat mich erschreckt. Dauerte 10 Minuten, und dann fing es wieder an, ruhiger zu werden. Ich hörte auch letzte Nacht eine Menge LAUTE Fahrzeuge – und fragte mich, was da wohl los sei. Ich habe nicht gut geschlafen – und bin schließlich noch vor 5 Uhr morgens aufgestanden.

Die WELLE kommt aus dem Paradies, nicht  aus der Milchstraße. Paradies ist auf einer Ebene gelegen, scheibenartig, wie die gesamte Schöpfung. Alle Materie in dieser “Scheibe” der Schöpfung wird “DURCHDRUNGENER” Raum genannt. Die Gegenden über und unter dieser massiven Scheibe, die die Schöpfung ist, werden “UNDURCHDRUNGENER” Raum genannt. Die Wellen also verlassen die Gegend ÜBER dem Paradies und kehren zurück in die Gegend UNTER dem Paradies. Ich werde hier einen Link zu einem Bild von Gary Tonge einfügen, das euch ein klareres Bild davon machen wird. Eine Welle ist darauf nicht zu sehen, aber ihr werdet das oben besprochene besser verstehen.

http://antifan-real.deviantart.com/g…set=48#/dastwu  Dies ist das Paradies. Das Zentrum der Schöpfung. Die architektonsichen Sphären, die ihr darauf seht, sind die 21 Sphären des Vaters, Sohnes und Geistes. Jeweils 7 für jeden. Die des Vaters sind am nahesten dran, aber sein Gemälde zeigt die 3 Orbits nicht ganz klar. Sie sind auf einer Umlaufbahn um das Paradies.

 

http://antifan-real.deviantart.com/g…set=48#/da9w3z

Dieser Link nun zeigt das Zentraluniversum von Havona, was das Paradies als Zentrum beinhaltet, die 21 Welten oben, und die 1 Milliarde reguläre Welten auf denen ihr alle leben könntet, oder leben werdet, oder auf denen ihr bereits gewesen seid und das als Teil eurer Aufstiegsreise getan habt.  Ich mache hier keinen Unterricht über dieses Thema. Aber wie auch immer, ihr seht ein Licht, das auf diesen Bildern  oben und unten aus dem Paradies herauskommt. Oben und Unten sind NICHT durchdrungener Raum. Daher kommt die Welle aus der Spitze und kehrt durch die Unterseite wieder zurück. Aber sie macht nicht ewig so weiter. Sie trägt Information, die gereinigt wird, wenn sie zurückkehrt, die dann bestimmt, was im Weiteren geschehen wird. Daher hat unserer WELLE ihre U-Kehre gemacht und wird nun wieder Richtung Paradies heraus und zurück gehen.

 

Wenn ihr die Bilder von Gary Tonge’s Arbeit noch nicht gesehen habt, er wurde von der Urantia-Stiftung angeheuert, diese zu malen. Er hat auch andere Bilder als Teil seiner Kommissionierung. Ich habe Lehrmaterial darüber schon  Mal vor Monaten gepostet. Ich gehe auf die Seite oben, weil er da Information über die Bilder gibt. Er hat auch seine eigene Seite, die hier ist:  http://www.visionafar.com/  Und er hat ein paar Youtubes gemacht, die euch gefallen könnten.
Auch von Interesse, falls manche von euch noch nichts davon gehört haben, “Himmel” sind PLANETEN, ihr Lieben, kein flauschiger Raum, und die Planeten des Himmels sind speziell angefertigt, während wir auf einem evolutionären Planeten leben. Geist und materielle WEsen leben immer auf Sphären irgendeiner Art, und das schließt auch RAUMSCHIFFE mit ein.  Und hier ist ein Gemälde von Gary, zu diesem Prozess. Hier sieht man sphärische Welten, die in einem neuen Nebel konstruiert werden.

http://antifan-real.deviantart.com/g…et=24#/d105sdt

 

So, da wären wir also für den Moment, ich glaube, das reicht. Ich möchte das jetzt posten. Seid achtsam, Candace.

PS, während der “Unterrichtungsperiode” wird der Mensch entdecken, dass er NICHT dieses ganze Zeug braucht, und er wird viel Zeit zur Verfügung haben, um während dieser kurzen Periode  mit seiner spirituellen Entwicklung voran zu kommmen  -  bevor wir für mehrere Jahre  den Abflug machen, wie wir es nennen, damit der Planet gereinigt werden kann, sich der magnetischen Polverschiebung unterziehen kann und den Achsverschiebungen. ALLES LEBEN wird in der Stasis sein, während den harten Abschnitte des Prozesses, denn die Atmosphäre wird dann schrecklich sein. Die Pflanzen werden zuerst aufgeweckt, damit sie dazu beitragen können, den Sauerstoff usw. wieder zu etablieren.

PS. v. Eve:  Natürlich haben wir in unserem internen Forum die Welle auch diskutiert und waren über die Details informiert. Bemerkenswert ist, dass auch Experten wie Astrophysiker keine Ahnung hatten, worum es sich bei dem “Fusselzeug” handelt.  Lediglich ein medial veranlagter namhafter Wissenschaftler, den die meisten von uns kennen, äußerte “backstage”  uns gegenüber, dass es sich bei dem hereinkommenden Material um einen vom “Kosmos programmierten” Neustart handelt, quasi um ein neues Programm, das hier “hochgefahren” wird. Das deckt sich definitiv mit dem, was Candace oben erklärt hat.

Gruß Eve
abundanthope.net/pages/Candace_6/The-Glorious-time-ahead.shtml

Quelle: http://beyondmainstream.de.tl/CM-Seite.htm

About these ads