Montag, 18. April 2011    neues von RA Ramm…, öffnet Euren Geist
folgendes schrieb Herr RA Ramm unter diesen Post
http://hintergruende2012.blogspot.com/2011/04/ra-ramm-tina-wurde-abgeholt.html

****************************************************

Ramm hat gesagt…
Wo ich jetzt endlich einmal die Zeit finde, hier zu posten, möchte ich hier noch einmal Stephans Post bestätigen. Tina ist von Aldebaranern mitgenommen worden. Ich sollte Sie dann wieder abholen, sie musste aber nach einem Tag wieder weg. Es ging hier nur um kurze Aufklärung, Erledigungen und Vorbereitungen. Diesmal wurde Sie aber mittels eines Erfassungsstrahles abgeholt. Sie steht mit mir in regelmäßigen telepathischen Kontakt, telefoniert regelmäßig mit wichtigen Menschen, sofern es die niederschwingende Technik terras zuläßt. Das gilt auch für Posts im Internet. Ihrem Sohn geht es sehr gut. Tina wird spätestens zu Osterbeginn, Gründonnerstag, wieder nach terra zurückkehren und von mir abgeholt werden, um mit ihrer Aufgabe auf terra weiter zu machen. Dies hat sie aber auch schon Stephan berichtet, wie ich von ihr telepathisch erfahren habe. Auch ich soll Euch alle noch einmal bitten, endlich Euren Geist durch Liebe ganz zu öffnen. Und hier dafür noch eine Eingabe von mir, die ich vor ein paar Tagen erhielt: Wer meint, nicht glauben zu können, bevor er gesehen, der nicht sehen, da er immer leugnen wird. Nur der, der wirklich glaubt, auch erkennen kann, dass er sieht. Wer dann noch ohne Glauben hofft, Hilfe zu erhalten, obwohl er zweifelt, hat das göttliche Spiel nicht begriffen, denn nur der auch Hilfe erhält, der sie wirklich will und an sie glaubt. Doch noch ist nicht trotz alles Wunsches die Zeit gekommen, da terra noch zu niedrig schwingt, denn zuviel Zweifel noch vorhanden. Wer öffnet das Bewusstsein und ganz geht in sein Herz, erhebt die Schwingung. Der, der zweifelt, hält die Schwingung tief. Drum GEBET frohe Kunde, durch Aufklärung überall in der Öffentlichkeit gar, egal ob bei Kaffee oder Tee, und laßt terra noch mehr schwingen, wie es schon seit langem nicht mehr geschah, so dass es uns möglich ist, zu feiern ein neues Osterfest, die Auferstehung terras gar. Lasset los von materiellem Gedankengut, denn nur das ist der richtige Weg. Denn Materielles, insbesondere Geld mit Zinses und Zinses- oder Verzugszinses gar nur satarnischer Herkunft ist und dazu dient, den Mensch durch Darlehen und dergleichen wieder unter die Knute der Sklaverei zu bringen, wenn auch nun nur auf moderne Art. Wisset ihr noch, wie verpönt die Menschen waren, die einst eine Tätowierung trugen, egal ob Jud oder Mann von der SS, nun aber ein jeder einen Chip bekommen soll, um hiermit alles machen zu können, tatsächlich aber nur gläsern wird und verkommt zum 24 stündig ausspionionierten Subjekt, bevor es zum Objekt der Finanzen wird. Deshalb lasset los von materiellem Gedankengut und seiner hierin angeblich bestätigten Abhängigkeit, denn der, der glaubt, auch erkennen wird, dass er erhält, wenn seine Gedanken nicht nur in Abhängigkeiten schwingen. Die Schwingungen der bedingungslosen Liebe sind hier das Zauberwort, so wie es Tina und auch ich empfinden. Die Macht (der Liebe und des Lichtes) möge mit Euch sein. Ramm
18. April 2011 16:56

…………………………………………………………………………………………………………….
Tina hat gerade angerufen am 17. April 2011, ca. 15.oo Uhr, Sie ist tatsächlich wieder hier, dies allerdings nur noch kurz, Sie wäre hier gewesen um einige wichtige Menschen zu kontaktieren, dann würde Sie wieder abgeholt, vom Energiepunkt im Jonastal, siehe auch diese Meldungen: ra-ramm-tina-wurde-abgeholt.html

tina-ashtara-tara.html

flugkreisel-zu-ra-ramm-tina-wurde-mit.html

helmut-zu-ra-ramm-tina-wurde-abgeholt.html

eigentlich ist es ja ganz einfach…, the message is love

RA Ramm mit dem ich jetzt vor lauter Aufregung per Du bin, sass neben Ihr, für die “ungläubigen” hier seine HP www.rechtsanwalt-ramm.com

Tina sagte es wäre extrem wichtig, dass wir bis Gründonnerstag das Bewusstsein anheben, denn Rothschild und Co, hätten wieder einen Anschlag geplant und wollten ein weiteres Atomkraftwerk hochgehen lassen

- ich hoffe ich habe das halbwegs richtig wiedergegeben -

Quelle: http://hintergruende2012.blogspot.com/2011/04/tina-hat-gerade-angerufen-sie-ist.html

About these ads