Einen guten Abend, liebe Familie! Ich bin es, Saint Germain, und ich komme zu euch im Licht des Violetten Strahls. Und hier steht Erzengel Michael mit mir im Licht des Blauen Wahrheits-Strahls und wir sagen euch, dass dies eine wichtige, bedeutende und freudige Zeit ist, die auf dem Planeten Erde fließt. Niemals zuvor sind so viele im Bewusstsein zusammengekommen, ob sie direkt physisch darin stehen oder nicht. Die Welt steht dort. Wir stehen dort mit diesen Menschen.

Wir haben in den vergangenen Zeiten auf dem Planeten Erde die Eingebung an andere gegeben, die Freiheit zu fordern. Und die Freiheit auf der Welt wieder herzustellen, ist ein großer Teil unserer Mission. Es ist unsere Mission, Eure und Unsere zusammenzukommen, um die Flamme brennend zu halten. Sie ist niemals ausgegangen, aber sie ist manchmal sehr dämmerig gewesen.

Haltet jene Flamme der Freiheit angezündet und haltet sie mehr und mehr hoch. Wir beleuchten die Wege, damit andere kommen und dazu inspiriert werden, sich dieser großen Einheit anzuschließen, die wir sind. Wir bitten weltweit jeden, sich mit ihren Herzen, Verstanden und Geist-Selbst Verbindung aufzunehmen und diese Freiheit zu fühlen, die so kostbar ist und für so lange Zeit abwesend war. Dies ist die entscheidende Stunde den Ruf zu stärken und darin, indem ihr es tut, verstärkt ihr das Kommen dieser kostbaren Freiheit, weil alle sie verdienen. Es ist das Geburtsrecht aller. Es ist heilig. Es ist Göttlich!

Oh, wir wissen, dass der Planet Erde ein Planet des Freien Wissens ist, aber wir wissen auch, dass der Wille von Einem manchmal ungerechterweise den Vielen auferlegt worden ist. Jetzt ist die Stunde für Umkehr. Dies ist die Stunde für alle, für alle Menschen, die Ketten abzuwerfen, die über diese vielen Äonen der Zeit die Menschen gebunden haben. Es ist die Zeit für alle Königreiche von Mutter Gaia, um in Unterstützung, Freude und Jubel zusammenzukommen, damit dies schließlich geschieht.

Dies ist die Zeit, dass die Schleier sich soweit lockern, dass jeder die Freiheit, Liebe und Freude, die in die Energiefelder von allen in menschlichen Körpern fließen und sie anheben, fühlen, dass sie wählen, diese Energien zu empfangen, sodass ihr und sie wisst, dass ihr souverän seid.

Ihr wisst, dass ihr Göttlich seid. Und so wisst ihr auch, dass ihr frei seid euch auszudrücken ohne die Notwendigkeit aller möglichen „Täuschungen oder Tarnungen“ euren Brüdern oder Schwestern gegenüber und jenen die ihr fühlt und liebt, und dies wird helfen sie nach und nach zu befreien.

Und so ist unsere Übung heute Abend für uns hier und für alle, uns an einen besonderen Ort zu bringen. Wir bitten euch, dass ihr euch einfach entspannt und atmet. Und ich Saint Germain lade euch dazu ein, jetzt auf das Neue Jerusalem heraufzukommen. Ihr könnt über euren Kristallaufzug kommen, oder ihr könnt die Hände eures Engels halten und hochfliegen, aber bringt euer Bewusstsein auf das Neue Jerusalem, das große Mutterschiff. Kapitän Ashtar ist an den Kontrollen und Ich bin hier auf diesem Schiff mit Sananda, um euch willkommen zu heißen, und ja, mit Erzengel Michael.

Wir haben die Fähigkeit, einander die Schiffe zu besuchen und dies ist eine bedeutsame Gelegenheit, weil ihr kommt. Eure Führer sind hier bei den Vorbereitungen für euren Weg. Während ihr hereinkommt, leuchtet sprichwörtlich das ganze Schiff noch mehr. Nehmt euch einen Moment, euch zu umarmen, zu begrüßen und einander anzuerkennen, und findet einen bequemen Platz im Kontrollraum. Es gibt Raum für alle, und wir heißen euch, eure Führer und eure Engel an Bord willkommen, um diese wichtige Mission zu unterstützen und zu erleichtern, die wir haben.

Nun da ihr alle hier seid, wird Kapitän Ashtar uns zu unserem Bestimmungsort bringen. Ihr werdet ihn erkennen. Ihr werdet die Energie sich erheben fühlen. Bemerkt, dass wir auf unsere Weise über Jerusalem fliegen, und zur uralten Stadt von Kairo kommen. Und es gibt diesen Platz (Tahrir Square in Kairo, Ägypten), und wir schweben über ihm, wir sind so nah, dass ihr die Gesichter der Männer, Frauen und Kinder dort auf diesem Platz sehen könnt. Ihr könnt ihre Zelte, Decken, Fahnen, ihre bunten Kleidungsstücke sehen.

Jetzt seht in jene Menge hinunter, jeder einzelne von euch sieht dort ein Gesicht. Dies ist euer Bruder oder eure Schwester, die dort so furchtlos stehen oder schlafen könnten. Seht in das Gesicht dessen, den ihr seht und seht euch dort mit jener wunderbaren Person stehen. Es kann sogar ein Kind sein, das dort hingetragen wurde um Zeuge zu sein und das Licht der Liebe zu bringen. Es kann jemand mit einer Kamera, ein Journalist, sein. Es kann ein Soldat sein. Es kann sogar einer der Demonstranten gegen Freiheit sein. Es ist nicht wichtig wen ihr seht.

Wir sind dort alle zusammen. Wir alle stehen als Eins. Lasst euch im Strahlen des Lichtes baden, das gemeinsam aus den Energiefeldern dieser wunderbaren Menschen ausströmt.

Und jetzt, ihr Lieben, bereitet eure Nachricht vor, die Nachricht, die ihr ihnen sagen möchtet. Lasst sie auf euren Flügeln der Liebe weitertragen, begleitet vom Violetten Strahl für weitere Umwandlung, das durchführend, was diese Menschen dort machen wollen. Sie verwandeln, sie transformieren eine Gewaltherrschaft in eine Regierung der Menschen, durch die Menschen und für die Menschen. Und dafür, ihr Lieben, haben sie ihre Leben, ihr Vermögen und ihre heilige Ehre verpfändet, genau wie wir es früher taten, als wir die Unabhängigkeitserklärung unterschrieben.

Sie stehen dort, dem entgegensehend, was schreckliche Angriffe bringen könnte. Sie stehen dort mutig ihre Wahrheit hinausschreiend. Und während sie eine besondere Person, diesen Mubarak ausgewählt haben, ist das, was sie wirklich wollen, die Art von Regierung, die vom Licht ist, die aufgeklärt wird weil es ihr Geburtsrecht ist, so wie für jedermann auf dem Planeten. So sendet ihnen eure Unterstützung, eure Liebe, und lasst uns gemeinsam die Wellen niemals endender Liebe, nie endender Ermächtigung für sie aussenden, damit sie weitergehen und triumphieren.

Es ist der Moment, dass das Licht vorherrscht, und, obwohl es ein anderer Tag sein könnte, ist es Tage so stark mit euch, ihr Lieben, die Wege für die Welt weisend, es zu ermächtigen, euer eigenes Liebeslicht jenen seligen zu schicken, die für euch eintreten, und jetzt steht ihr mit ihnen. Dies ist heilig, ihr Lieben. Dies ist die „Mission vollenden“ und dies ist das Geschenk an die ganze Welt.

Ihr habt Ashtar viele Male sagen hören, „wir sind hier von den höchsten Reichen des Lichts und der Liebe, den Aufstieg des Planeten Erde zu erleichtern und dabei zu unterstützen.“ Gut ihr Lieben, ihr helft dem Planeten Erde frei zu sein, indem ihr dies tut, um diesen großen Aufstieg zu machen. Das ist niemals zuvor gemacht worden, und die Freiheit muss sein um diese unglaubliche Umwandlung zu unterstützen.

Atmet deshalb! Atmet in Liebe und Dankbarkeit für jene auf diesem Platz. Fühlt jetzt die Einheit von uns allen, von jenen auf dem Boden und jenen von uns hier auf dem Neuen Jerusalem, unsere Liebe, unsere Unterstützung und unser Einssein weiter ausstrahlend, während wir gemeinsam in diesem großen Schrei vereinigt stehen, diesen Erguss von Freiheit hervorrufend. Aalen wir uns in diesen Wellen der Liebe. Und wenn ihr mit einer letzten Umarmung und einem Lebewohl bereit seid, fühlt die Liebe. Fühlt die Freude. Nehmt diese Menschen, ihre Energien der Liebe und ihren Mut in eure Herzen und gebt ihnen das andauernde Vermächtnis eurer Liebe und eurer Ermutigung. Und mit einem letzten Lebewohl und Umarmungen unter uns allen hier, wenn ihr bereit seid, kommt zum Neuen Jerusalem zurück, ermächtigt und noch mehr ~ von Liebe und dieser liebevollen Erfahrung im Austausch von Energien der Liebe, des Mutes und der Freiheit erfüllt.

Ihr werdet für eure Teilnahme sehr geehrt. Und das nächste Mal, wenn ihr diese Menschen an jenem Ort seht erinnert ihr euch, ihr erinnert euch, ihr Lieben, dass wir alle dort sind, wir alle gemeinsam mit euch. Und so ist es!

Namaste!

Elise: „Mutter Sekhmet hier!“

Es macht mir wirklich Freude nach dieser Übung hereinzukommen, weil ich fliege! Ich danke euch so sehr, geliebte Familie, dass ihr eure Aufmerksamkeit, eure große Liebe und euren großen Mut gegeben habt. Heute, so wunderbar, seid ihr alle Repräsentanten von uns. Wir sind alle Botschafter für sie. Es macht keinen Unterschied, welche Sprache gesprochen wird. es macht keinen Unterschied, zu welcher Religion jeder gehört. Es macht keinen Unterschied hierfür, wie die individuellen Wünsche und Glauben sind. Wir sind gemeinsam in Solidarität als EINS. Und so danken wir euch, ein Teil dieser Versammlung zu sein, und dafür, so frei von euren Energien für diese Anstrengung gegeben zu haben. Das ist in der Tat höchst würdigend!

Und Freiheit, oder sollten wir sagen, das Licht der Freiheit, das von euch allen gekommen ist um Teil dieses große Unternehmens zu sein, ist erhöht worden.

Und so ist es!

Namaste!

„Freiheit auf der Welt wieder herstellen“
Telefonkonferenz, 08.02.2011
Saint Germain durch Susan Leland, http://www.ashtarontheroad.com/
Übersetzung Shana: http://www.torindiegalaxien.de
About these ads