Tag 02, Monat 5, von Arthos

02/05/2016 Kommentare aus

image-4Lieber Wolf,
heute der letzte Blogeintrag zu den Tagesgedanken von Arthos. Wie immer herzlichen Dank.

Liebe Grüße
Wilfried

Tag 02, Monat 5, von Arthos

Heute ist ein guter Tag, um den Kampf zu beenden. Du irrst, wenn du denkst, dass du etwas bekämpfen musst, was dir nicht gefällt oder nicht richtig zu sein scheint. Du ziehst in einen Kampf und merkst nicht, dass du durch diesen Kampf erst dem, was du bekämpfen willst, Macht zusprichst. Kampf ist nicht nur sinnlos, sondern völlig idiotisch. Du stärkst das, was du bekämpfst, indem du ihm deine Aufmerksamkeit zuwendest. Wer kämpft verliert, denn der Kämpfer kämpft immer gegen sich selbst. Der Kämpfer bekämpft seinen inneren Feind und erschafft und stärkt dadurch seinen Feind im Aussen. Der Kämpfer sorgt dafür, dass das scheinbare Problem zu einem echten Problem wird. Das Problem würde nicht existieren, würde der Kämpfer ihm keine Aufmerksamkeit und somit Energie zuteil werden lassen.

Quelle und weiter: http://www.spirit-portal.com/2016/05/02/tag-02-monat-5-von-arthos/

1000 BAAL TEMPEL, KINDESMISSBRAUCH & DAS HÜHNCHEN-OPFER VON CLINTON FÜR MOLOCH

02/05/2016 Kommentare aus

Papst BanphometVon Jahn J Kassl

Die Satansjünger möchten sich durch die Errichtung von hunderten Baal-Tempel rund um den Globus über die ganze Welt ausbreiten. Das soll ihre Macht energetisch  verfestigen und für unsere Augen sichtbar machen. Und Baal ist nichts anderes, als ein anderer Name für Satan.

Der Evangelist Johannes spricht von der „Hure Babylons“, die es zu verlassen gilt: „Tretet aus von ihr, mein Volk, dass ihr nicht teilhabt an ihren Sünden und nichts empfangt von ihren Plagen.“ (Offenbarung 18,4) Und bei Jeremia 11,13 heißt es: „Denn so viele Städte, so viele Götter hast du…so viele Schandaltäre habt ihr aufgerichtet, um Baal zu opfern.“

  1. Könige 17,16 beschreibt im Zusammenhang des Baaldienstes folgende Praktiken: Zwei gegossene Kälber, Kinderopfer, Wahrsagerei, Prostitution.

Bei Baal wird auch geschworen (Jeremia 12,16); wie im Katholizismus und Protestantismus, und zwar beim kirchlichen Gott oder bei der Bibel. Jesus lehr hingegen ausdrücklich, nicht zu schwören (Matthäus 5, 33-37); uns so auch der Jünger Jakobus, was ebenfalls in der Bibel nachzulesen ist. (Jakobus 5,12) Nach Jeremia 32, 29 wurden dem Baal auch „Räucheropfer“ dargebracht; vergleiche dazu den kirchlichen „Weihrauch“ oder den barbarischen Umgang der Kirche mit den Tieren und den Fleischdämpfen in den Schlachthäusern – eine Folge davon, dass den Tieren in der Kirche die unsterbliche Seele und ein großer Teil der Leidensfähigkeit abgesprochen wird. (…) Das heißt im Umkehrschluss: Unter Baal gibt es keinen Frieden zwischen Tieren und Mensch. Exakt wie im Katholizismus. ….

Quelle und weiter: 1000 BAAL TEMPEL, KINDESMISSBRAUCH & DAS HÜHNCHEN-OPFER VON CLINTON FÜR MOLOCH

Kategorien:Allgemein, LWV

Kommentare: Kurzinfos – Links – Leserhinweise

Kategorien:Allgemein

Monatsenergie Mai und Energetischer Wochenimpuls 02.05.16 – 08.05.16

02/05/2016 Kommentare aus

Lieber Wolf,
ich freue mich sehr, wenn du wieder mein Video auf deinem Blog veröffentlichst.

Hier die Infos: https://www.youtube.com/watch?v=xdxHLE9bdI8 

~~~~~

Schwingungszahlen: 14/5; 10/1

Zahlencode: 1888/25/7

~~~~~

Der Mai ist gekommen…… ja und mit ihm viele Veränderungen :-) Die Zeichen stehen auf Veränderung, was sich durchaus im Außen stürmisch gestalten kann, daher sei zentriert und in der Liebe, denn so erfährst du die wahre Fülle auf allen Ebenen. Die geistige Welt ist bei uns….zeigt das ALLES WAS IST in Zyklen verläuft…Leben und Tod…vergehen und neu entstehen….Die erleben wir durchaus in Heiterer Gelassenheit:-)Unser Krafttier unterstützt uns dabei wunderbar!

~~~~~

Affirmationen: Weiterlesen …

02/05/2016 Kommentare aus

Lieber Wolf,
Hier ist das Video vom letzten Bewusstseinsabend vom 13.04.2016

https://youtu.be/b3SJdTLpoFo

Vom menschlichen Selbst zum göttlichen Selbst 27.04.2016 Bewusst – Achtsam – SEIN, Bewusstseinsschulung mit Peter Sczok

Aufzeichnung vom Bewusstseinsabend am 27.04.2016.

An dem Abend sprach ich über die Angst dich noch in uns existiert und die ich auch wahrgenommen habe an diesem Abend. Das es darum geht nicht mehr in diese Angst zu verfallen, sondern allem seinen Lauf zu lassen.

Das ist die einzige Möglichkeit wie uns diese Energien verlassen können. Ich bin sehr ehrfürchtig, da es jetzt darum geht den Wechsel vom menschlichen Selbst in die Verschmelzung mit dem göttlichen Selbst in uns.

Die Trennung die seit Jahrtausenden aufrecht erhalten wurde. Diese Abgrenzung erzeugte bisher die Angst vor dem Unbekannten. Ich spüre das es jetzt geschieht deswegen bin ich und wir alle hier.

Der nächste gemeinsame Bewussteinsabend, findet am 04.05.2016 um 20 Uhr statt!

Ich danke Dir von Herzen fürs Veröffentlichen

Herzliche Grüsse, Peter Sczok.

Bericht über die Erd-Situation vom 1. Mai 2016

02/05/2016 Kommentare aus

Galaxy8Bericht über die Erd-Situation vom 1. Mai 2016     by Antares

… und eine Petition, um den Galaktischen Kodex zu implementieren.

auf Cobras Blog am 1.Mai 2016, übersetzt von Antares

Die Bereinigung der Chimera-Gruppe wird fortgesetzt. Bislang wurde jeglicher Fluss von Intel und Kommunikation zwischen den verschiedenen Fraktionen innerhalb unseres Sonnensystems durch die Chimera kontrolliert, die drohten, Strangelet-und Toplet-Bomben zu aktivieren, falls die Informationsblockade nicht von allen Fraktionen respektiert werden würde. Aus diesem Grund war Intel zersplittert und unterschiedlich.

Nun ist diese Informationsbarriere langsam aufgelöst, verschiedene Fraktionen beginnen zu kommunizieren. Die Plejadier und andere zur Galaktischen Konföderation gehörende Rassen beginnen damit, das Personal in den Fraktionen der Chimera-kontrollierten Geheimen Weltraumprogrammen (SSP) zu kontaktieren.

Der Galaktische Kodex wurde nun kürzlich auch bei den Fraktionen der SSPs in unserem Sonnensystem und bei zahlreichen der unterirdischen Erd-Fraktionen eingeführt. Der Galaktische Kodex ist unter den meisten positiven Rassen in der gesamten Galaxie wirklich überall bekannt und akzeptiert. Die Fraktionen der SSPs werden gerade darin unterrichtet, doch es gibt viel Widerstand.

Aus diesem Grund wurde eine Petition erstellt, um den Galaktischen Kodex zu unterzeichnen:

www.change.org//all-of-creation-we-now-invoke-the-galactic-codex-implementation-all-over-planet-earth-and-the-solar-system

Die Menschen von der Oberflächen-Bevölkerung sind willkommen, die Petition über den genannten Link zu unterzeichnen und es über ihre eigenen Netzwerke weiter zu verteilen…..

Quelle und weiter: http://transinformation.net/bericht-ueber-die-erd-situation-vom-1-mai-2016/

Aktivierung der Schöpferkraft II – Heilung des Selbstwertes und Dankbarkeit

02/05/2016 Kommentare aus

1461835116Aloha Ihr Lieben!

Wenn es um das bewusste Einsetzen der Schöpferkraft geht, spielen ein geheilter Selbstwert und eine innere Haltung der Dankbarkeit eine bedeutende Rolle.

Hierzu mehr in Teil II der Botschaft zu unserem Fernkurs: Aktiverung der Schöpferkraft

http://www.sternenkraft.at/sternenbotschaften/botschaften-shari/april-2016/

Und hier gibt es Infos zu dem zusätzlich möglichen Fernkurs:

http://www.sternenkraft.at/seminare/fernkurse-und-fernhypnosen/aktivierung-der-sch%C3%B6pferkraft-ii/

Wer Teil I des Fernkurses noch nachholen will, kann sich jederzeit mit Shari unter sha@sternenkraft.at in Verbindung setzen.

Alles Liebe und Gute
Shari und SaiRa

Kategorien:Allgemein, leserpost
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 549 Followern an