Archiv

Archive for the ‘SARA ASANA’ Category

ARCHE DES LEBENS, NOAH ASANA MAHATARI

27/04/2011 Kommentare aus
Nun: ICH BIN ES!
Ja, bewegende Monate liegen hinter uns!
Hinter allen von uns. Denn, was sich auf eurer Seite des Schleiers zutrug,
und was sich jenseits dieser eurer Wahrnehmung, und aus meiner Sicht zutrug und zuträgt, ist an Dynamik kaum zu überbieten.
Ich bin angekommen.
Und diese Botschaft gebe ich zum ersten Mal in meiner männlichen Präsenz,
der Kraft die vordergründig als männlich erscheinen musste, jedoch, der ich immer in absolutem Gleichklang bin mit dem weiblichen Prinzip und mit allen Energien, die dadurch versinnbildlich sind, bin. Dies also ist die erste Botschaft, nach meiner Ankunft als Mensch auf Gaia TERRA XX27.
Ich kam am siebenten Tage in der Woche,
am Tage, am dem der letzte Schöpfungsaspekt vollendet war und ich bleibe in der Zahl der 9 unter euch, die Zahl, die alle Schöpfungsaspekte auf diese Ebene bringt.
Es ist vollendet und der Erde mit der Kennzahl 27 bin ich als bereits aufgestiegener Meister beigestellt – um meinen Dienst zu leisten – mitten unter euch.
Ich bin weltweit präsent – jetzt als männliche Kraft. Denn die weibliche Kraft ist auf Grund der Erweiterung meiner Aufträge, im Geschlecht nicht mehr erkennbar. Das aber ist der einzigen Punkt, der sich vom ursprünglichen Plan meiner Ankunft, im weiblichen Geschlecht zu euch zu kommen,
unterscheidet – denn:

DAS LICHT SIEGT IMMER SARA ASANA

29/03/2011 Kommentare aus

Schaut euch bitte einmal die Welt an, die Entwicklungen auf Erden, das Zusammenleben der Menschen betreffend.

Hat es nicht den Anschein, als wenn alles „den Bach“ hinuntergeht?
Sich andererseits wenig tut und nichts verändert?
Ja, wir wissen, was ist, auch ihr, die ihr bereits erwacht seid, wisst es, aber dennoch beschleicht euch oft das Gefühl, ob sich das noch ausgeht? Und wann, wann, wann?
Doch plötzlich entscheiden sich die Dinge, die zuvor eine Ewigkeit brauchten, über Nacht.
Und das ist das Wesen so mancher großer Umbrüche in der Welt oder auch im Einzelnen, dass es im „letzten Moment“ geschieht.
Vertrauen und der tiefe Glaube in das Tun, in das, was ihr fühlt und wahrnehmt, sind das Rüstzeug dieser Zeit, denn vieles, ja, sehr vieles wird sich erst im letzten Moment ganz ins Licht drehen.
Wie bei Moses, der später vom Berg Sinai herabstieg als vom Volk erwartet, so geschieht es auch jetzt oft, dass das nicht mehr Erwartete eintrifft
– völlig unerwartet. Weiterlesen…
Kategorien:SARA ASANA

EIN BEISPIEL GEBEN, SARA ASANA

11/03/2011 Kommentare aus

Der Welt ein Beispiel geben!

Ein Beispiel der Liebe.

Ein Bespiel des Sanftmuts.

Ein Beispiel des Friedens.

Damit die Menschen dieser Welt an diesem Beispiel genesen.

Und ihr seid es, die dieses Beipiel geben.

Ihr, die ihr die “Wissenden der alten Tage” seid, ihr, die ihr jetzt das Himmelreich neu begründet.

Ihr Lichtboten des Himmels, die ihr den Schlafenden der Weckruf seid, die ihr den Träumern gebietet aufzuwachen, die ihr den Menschen den Weg bereitet, damit sie sich dem Leben stellen und dem Tod entfliehen.

Im Friedensreich, das nun beginnt, seid ihr die Verwalter, die Behüter und die Erschaffer, dieser für eine lange Zeit bleibenden Wirklichkeit. Weiterlesen…

Kategorien:SARA ASANA
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 423 Followern an