Startseite

Engel Jophiel & Paul der Venezianer: „Kreativität und Schaffenskraft“ (3-4-2014)

4 Kommentare

EE_Jophiel_11_kGeliebte Lichter der Erde – seid willkommen. ICH BIN Engel Jophiel und ich spreche in einer gemeinsamen Frequenz mit Paul dem Venezianer. Mit unserer gemeinsamen Schwingung sind wir nun bei Euch sein und wir möchten über Kreativität – über künstlerisches Schaffen und Wirken zu Euch sprechen.

Wenn Ihr in Eure Gesellschaft blickt und genau beobachtet – so könnt Ihr erkennen – welche Werte und Normen momentan im Vordergrund stehen und wichtig sind. In den meisten Kulturen ist Kunst – der persönliche künstlerische Schaffensprozes – an einem Randbereich gerückt. Die Qualitäten der Seele – die im künstlerischen Schaffensprozess ausgedrückt werden – sind jedoch wichtig für Eure Seele und für die Seele Eurer Gemeinschaft. Ihr seid Schöpferwesen – ausgestattet mit unendlicher Kreativität und Schaffenskraft. Dies ist Eure Natur. Mehr

SALZ DER ERDE, PAUL DER VENEZIANER

28 Kommentare

Hier bin ich,

PAUL DER VENEZIANER,
ein neues Zeitalter beginnt in diesen Tagen!
Die Menschen, die erwacht sind, sind die Lichtboten dieser neuen, nun anbrechenden Zeit.Die Menschen, die bereit sind zu erwachen, werden im Sog der Meister mitgetragen.
Die Menschen, die vom Erwachen in Gott weder Kenntnis haben, noch haben wollen, bleiben wo sie sind – in ihren Teerstiefeln gefangen – im Morast der schweren alten Welt festsitzend.

Wahrlich, jetzt beginnt die mächtigste Epoche der Menschheit, da sie sich jetzt vom Joch der Unterdrückung und von den Unterdrückern selbst befreit.
Diese Welt wird weiterhin unentwegt vom spirituellen kosmischen Licht geflutet – unentwegt und weiterhin!
Seid euch dessen bewusst.

DAS LICHT HEILT ALLE WUNDEN, PAUL DER VENEZIANER

17 Kommentare

Geliebte Engel des Lichts und Engel aus Licht!

„Die Zeit heilt alle Wunden“, sagt ein Sprichwort,
auf das die Menschen gerne zurückgreifen,
so sie Schmerzvolles erleben.
Doch ist das so?
Nein, es kann so nicht sein, da alle eure Erlebnisse
in eurem karmischen Kleid, in euren Körpern gespeichert bleiben,
bis sie vom Lichte Gottes berührt und erlöst werden.

Die Zeit heilt nichts, die Zeit ist ein großer Lehrmeister,
jedoch die Fähigkeit zu heilen besitzt sie nicht;
denn diese Fähigkeit geht alleine vom Erkennen und durch das Heilen,
im Angesichte des zeitlosen ewigen Lichtes, aus.

WELTEN GENESEN, MENSCHEN HEILEN, PAUL DER VENEZIANER

14 Kommentare

Geliebte Menschenkinder,

ihr Söhne und Töchter dieser Erde, der Mutter allen Lebens – geheiligt seid ihr und auf ewig dem Schöpfer anvertraut.
Weicht nicht zurück vor euch selbst, vor eurer inneren Kraft, um im Außen für den Wandel zu sorgen, der sich jetzt allüberall abzeichnet.
Schreckt nicht zurück, so ihr gerufen werdet, so ihr aufgerufen seid, so es auf euch ankommt; denn jetzt dürft ihr eure ganze Kraft auf dieser Welt verwirklichen.
Seid kreativ, seid erhaben, seid edel, seid einem vollendeten Diamanten gleich,
der das Licht durch den vollendeten Schliff in jedes Auge spiegelt.
Die Zeit, die genau aufzeigt, was hier auf Gaia TERRA Xx27 gespielt wurde und noch wird, ist längst gekommen. Was hilft es, sich vor dem Faktischen zu verkriechen, in der Hoffnung dieser Kelch gehe an einem vorbei?
Es ist völlig nutzlos und ein dummes Unterfangen so zu verfahren, im Angesicht des Zyklons, der nun auf die Menschheit zukommt.

LICHTLESUNG – PAUL DER VENEZIANER

4 Kommentare

BOTSCHAFT DURCH PAUL DEM VENEZIANER

SAMSTAG, 24.03.2012, 18 Uhr
Ort: ALBERT SCHWEITZERHAUS,
Schwarzspanier Straße 13, 1090 Wien
“Mehr denn je, ist ein jeder Mensch heute
der „Schmied seines eigenen Schicksals“
– dem Schicksal, das sich unmittelbar einstellt,
aufgrund der Gedanken, Worte und Werke,
die man imstande ist zu begehen.”

PAUL DER VENEZIANER

Quelle Text: LICHTLESUNG – PAUL DER VENEZIANER 

SIEGEL DER FÜLLE, PAUL DER VENEZIANER

8 Kommentare

Geliebte Menschenkinder,

Kinder Gottes, die ihr alle seid.
In einigen wenigen Tagen werde ich diese Welt betreten und mit euch sein und mit euch leben, bis an das Ende dieser Zeit.
Heute ist es dringlicher als je zuvor, dass ihr euch von für euch
lange gültigen Glaubenssätzen löst – hoch an der Zeit.
„Gott gibt, Gott nimmt.“
So sagt ihr und ihr irrt!
Gott hat noch niemals jemandem etwas genommen, oder einen vollkommenen Zustand gemindert, diesen „nihiliert“, was bedeutet: der Fülle, die ER/SIE/ES ist, etwas zu entnehmen.
Das geschieht alleine aufgrund der Wahl eines Wesens.
Und dieses erwählt dies, um sich selbst eine Möglichkeit zu kreieren, um einen Mangel und Leid zu erfahren, um die Abwesenheit der Leichtigkeit zu erleben, da es diese Unvollkommenheit ursprünglich nicht kennt.
Bitte löst diesen Glaubenssatz aus eurem mentalen Bewusstsein, indem ihr von nun an sagt: „Gott gibt mir alles, ich schöpfe alles aus Gott.“

ENDPHASE – Zyklus III, PAUL DER VENEZIANER

1 Kommentar

Geliebter Jahn,
hier ist PAUL DER VENEZIANER, ich kündige mich an, ich habe Platz ergriffen, Raum bezogen, ich bin angekommen.
Die erste Verankerung im Körper meiner geliebten Mama ist vollendet. Nun wachse ich und werde ich.
Ich freue mich unendlich auf die Nähe zu meinem geliebten Bruder NOAH ASANA und wir werden wahrlich unsere Aufgaben erfüllen – mit euch und mit vielen Menschen an unserer Seite.
Sämtliche Störfelder, die die göttliche Energie, die zu den Menschen fließt, blockieren sollen, werden nun deaktiviert und ausgeschaltet. Die Machenschaften der bisherigen Machthaber werden dadurch durchkreuzt, was erhebliche Nervosität unter ihnen ausstreut.
Wundert euch also nicht, so sich in den nächsten Wochen unglaublich Dinge auftun und so die „Büchse der Pandora“ wahrlich geöffnet scheint.
Je näher die Kartelle der Finsternis dem Abgrund kommen, desto wahnsinniger ist deren Agieren auf den Bühnen, die sie bisher dominierten.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 391 Followern an