Startseite

The Galactic Federation through Wanderer of the Skies

13 Kommentare

Himmelswanderer vom 25.03.2012

von Nama-Ba-Ronis @ Dienstag, 27. Mär, 2012 – 20:39:23

Grüsse von der Förderation

Lasst und damit anfangen zu sagen das eure Welt in kürze Veränderungen unterliegen wird, die sie it dem Aufstiegsprozess harmonisieren wird.
Gaia hat dem Schöpfer die Nachricht überbracht, dass sie bereit ist. Sie und wir alle erwarten voller Bangen die Antwort des Schöpfers.  Das ist keine kleine Sache.  Die Antwort des Schöpfers kann „Grünes Licht“ bedeuten was uns erlaubt mit den Enthüllungen fortzufahren.
Darum sind unsere Herzen nun auf den Schöpfer ausgerichtet, den wir erwarten sein Word, wie und wann es weitergehen wird.

Diese Nachricht von Gaia ist ihre Zusicherung dass sie bereit ist für die nächsten Schritte. Es ist auch Ihre Einschätzung, das alle lebenden Wesen, die sich von ihr nähren,  ziemlich bereit sind für die nächste Phase.

Diese Einschätzung ist sehr wichtig, den ohne sie würde der Schöpfer eine solche Position nicht für durchführbar halten.

Darum sind wir nun kollektiv in eine sehr wichtige Phase des Prozesses gegangen und in eine, die uns endlose  Begeisterung ob der vor uns liegenden Perspektiven bringt.

Mehr

Himmelswanderer – 14.März 2012

42 Kommentare

Grüße von der Föderation! Was kann noch mehr gesagt werden über all das, was jetzt auf eurem Planeten bekannt wird? Wir hatten euch ja von diesen kommenden Ereignissen berichtet und davon, dass sie dann rapide und in schneller Abfolge kommen werden. Aber jetzt beginnt ihr erst, den Domino-Effekt all dessen zu sehen, was da geschieht.

In Kürze werden sich die Staatsführer vieler Nationen treffen, um im Geheimen erneut über die Themen-Inhalte der Enthüllungen zu diskutieren, die in der jüngsten Vergangenheit immer wieder aufgeschoben wurden, um sich anderen Streitfragen und Geschehnissen zuzuwenden, die von diesen Individuen mit ihren nationalen Interessen als dringender erachtet wurden. Nun jedoch haben die Enthüllungen erneut oberste Priorität erhalten und werden unter den Teilnehmern dieses Treffens aggressiver diskutiert werden. Wir glauben aber nicht, dass ihre Aktionen irgendeine Änderung bewirken werden, denn wir haben ja schon in der Vergangenheit miterlebt, wie sie sich nur schleppenden Schrittes voranbewegen. Doch einige Themen, die ihnen Sorge bereiten, haben sie nun wieder an einen Tisch geholt. Mehr

Himmelswanderer – 18.Februar 2012

41 Kommentare

Grüße von der Föderation! Wir sprechen heute über die Beschleunigung der Dinge, die sich jetzt auf jeder Ebene eurer Realität vollzieht. Es ist nicht die „Beschleunigung“ der Zeit, wie ihr vielleicht meint. Zuweilen entspricht dies einfach eurer Wahrnehmung, aber nicht der „Realität“ der Zeit an sich. Wir sprechen hier vielmehr über die Beschleunigung all dessen, was dem „Stoff“ der Realität eurer Welt unterworfen ist.
Es sind starke Geräusche an eurem Himmel zu hören. Sie sind real, sie geschehen, und sie gehören zu diesem Beschleunigungsprozess. Es wird für die Mächtigen jetzt überdeutlich, dass all das, was sie anhand ihrer Zeit-Technologie beobachtet haben, nun um sie herum zur Realität wird. Diese Geräusche sind ein weiteres Gebiet der Fortschritte hin zu jenem Prozess, der den dauerhaften Wandel herbeiführen wird, auf den ihr gewartet habt. Aber dieser Wandel wird nicht in großen Quantensprüngen daherkommen. Er wir sich allmählich aber unleugbar vollziehen. Mehr

Himmelswanderer – 12.Januar 2012

9 Kommentare

Grüße von der Föderation!

Gegenwärtig wird das, was jetzt geschehen muss, auf höchster Ebene eurer Weltregierungen und durch Gesandte verschiedener anderer Regierungen überall auf der Welt hinter verschlossenen Türen diskutiert. Da der Zeitpunkt des Unabwendbaren immer näher rückt, sind sich eure Staatenlenker der Tatsache bewusst, dass sie die Gezeiten der Enthüllungen, die über eure Welt dahinschwappen, nicht mehr aufhalten können. Sie wissen, dass sie entweder durch diese „Tide“ mit hinweggespült werden oder aber diese Enthüllungen selbst in die Hand nehmen und zu ihrer eigenen Sache machen müssen. Dass sie in dieser aktuellen Situation noch um dieses Thema herumfeilschen können, erstaunt auch uns, denn wir sehen, dass sie eigentlich um ein gemeinsames Terrain miteinander streiten. Sobald hier aber eine gemeinsame Ebene erreicht ist, distanziert sich dann irgendjemand wieder davon, und der ganze Vorgang beginnt wieder von neuem. Wir warten derweil im Hintergrund ab, was getan werden muss, falls es nicht von euren eigenen Leuten getan wird.

Mehr

Himmelswanderer – 4.Januar 2012

1 Kommentar

Grüße von der Föderation!

Es ist gegenwärtig „viel los“ auf eurer Welt, wie man so sagt. Bleibt „am Ball“ mit eurem Scharfblick, denn es kann sein, dass es Leute gibt, die nur scheinbar von der Lichtseite sind, in Wahrheit aber das Gegenteil im Sinn haben, – und Andere, die scheinbar den Illuminati dienen, die euch in Wahrheit aber möglicherweise mit dem Gegenteil überraschen werden. Wir haben unseren Schutz auf diejenigen ausgeweitet, die ihn zurzeit am dringendsten brauchen, denn sie haben die massiven Anstrengungen der Illuminati gestoppt, einen großen Konflikt an der Wiege eurer Zivilisation anzuzetteln. Wir können nicht zulassen, dass dies geschieht, da die Planungen in Richtung des Unabänderlichen weitergehen müssen.

Wir haben jene Leute in unsere Ratsversammlungen mitgebracht, mit denen wir über die verschiedenen Parteien der Föderation bereits in Kontakt waren, um ihre Ansichten darüber zu diskutieren, wie man am besten mit den Streitfragen verfährt, die eure Lichtarbeiter gegenwärtig am meisten beschäftigen. Sie haben uns ihre Erkenntnisse und ihre Überlegungen mitgeteilt, und wir haben sie in unsere Gesamtplanung einbezogen. Mehr

Himmelswanderer 4.Dezemeber 2011

10 Kommentare

Grüße von der Föderation!
Wir haben kürzlich eine Ratssitzung abgehalten und die Zustände eurer Menschheit diskutiert. Ihr wisst, dass wir nicht perfekt sind, so wie ihr es auch nicht seid. Wir sind keine ’Götter’. Und deshalb haben wir von Zeit zu Zeit Schwierigkeiten damit, eure menschlichen Gedanken und Empfindungen zu verstehen. Dennoch spüren wir sie.

Wir kennen eure Frustrationen, denn es sind genau so unsere Frustrationen. Wir haben darüber diskutiert, wie wir am besten mit eurer Ablehnung, eurem Zorn und eurer Frustration umgehen, die euch an diesen Abgrund gebracht haben. Und dabei sind wir zu keinen leichten Schlussfolgerungen gelangt. Wir stimmten daher darin überein, dass es die beste Herangehensweise ist, euch einfach die Freiheit zu lassen, es für euch selbst zu klären, wo ihr jetzt und in Zukunft sein möchtet. Es geht da um eure eigene Geisteshaltung, und es gibt nichts, was wir tun könnten oder wollten, um das zu ändern. Die Entscheidung müsst ihr selbst treffen. Mehr

Himmelswanderer 19.November 2011

16 Kommentare

 Grüße von der Föderation!

Heute sprechen wir über den Plan für die Enthüllungen, der sich in eurer Welt entfaltet. Zwei Führungsleute eurer Kabalen, wichtige Mitglieder einer herrschenden Gruppe, die für die unter falscher Flagge durchgeführten Operationen verantwortlich waren, mit denen sie unsere Enthüllung untergraben wollten, haben kapituliert. Sie wurden in sichere Zonen verbracht, damit sie keinen Kontakt mehr haben können zu denen, die gern ihre Autorität übernehmen würden, um jene Pläne umzusetzen, die die Illuminati hinsichtlich des Enthüllungs-Szenarios entwickelt hatten. Sie wurden effektiv neutralisiert, damit sie keinen Schaden mehr anrichten können.

Ihr müsst bedenken, dass zwei unterschiedliche Kräfte auf eurem Planeten am Werk sind. Die eine Seite ist auf außerirdische Wesenheiten („Off-Worldler“) zurückzuführen, die bestrebt waren, euch zu beherrschen und eure eigene Menschen-Spezies für Macht-Positionen zu missbrauchen, und sie trauten nur denen, die sie mit Habgier infizieren und mit Aussicht auf Macht bestechen konnten. Die Anderen sind jene Günstlinge aus euren eigenen Reihen, die sich entschieden hatten, sich von der übrigen Bevölkerung abzusetzen, um der Dunkelseite zu dienen. Wir werden mit jenen (dunklen) „Off-Worldlern” fertig werden, wie wir es bereits getan haben, einschließlich der Zerstörung ihrer Unterwasser-Einrichtungen, von denen aus sie über sehr lange Zeit hinweg operiert haben. Es ist an euch, Gerechtigkeit in eurer Welt und an Euresgleichen walten zu lassen, wenn die Zeit dafür reif ist. Eure Systeme werden für diese Möglichkeit bereitstehen. Wir sind gewiss, dass dieser Prozess zu humanen Handlungen führen wird und nicht zu Rache-Aktionen, denn das wäre vergeudete Energie und würde nur dazu dienen, Dunkelheit zu erzeugen. Mehr

Himmelswanderer 7.November 2011

11 Kommentare

Grüße von der Föderation!

Wir möchten mit euch über Vertrauen sprechen. Für die meisten unter euch ist Vertrauen alles, was ihr im Moment „in Händen“ habt. Ihr habt uns noch nicht gesehen, noch nicht mit uns kommuniziert, habt kein reales Wissen über unsere Existenz – außer durch Botschaften wie diese hier. Ihr wurdet noch nicht an Bord unserer Raumschiffen eingeladen, habt keine reale Möglichkeit, zu wissen, ob irgendwelche der Botschaften, die da durchkommen, von der Föderation, aus geistigen Quellen oder anderer Herkunft sind – etwa der Vorstellung derer entspringen, die diese Worte zu Papier bringen. Dennoch akzeptiert ihr sie, weil euer Herz euch sagt, dass da die Wahrheit durchklingt, die euch von anderer Seite bisher verschwiegen wurde. Das ist Vertrauen. Es ist nicht weniger kraftvoll für euch als der religiöse Glaube anderer Menschen. Und in dieser Hinsicht müsst ihr immer wachsam bleiben bei dem, was ihr über uns hört, oder aber über die hört, die vorgeben, sie wären wir, und auch bei dem, was Außenseiter zu Recht an diesen Worten kritisieren. Mehr

Wanderer of the Skies – November 7, 2011

6 Kommentare

Wanderer of the Skies – November 7, 2011
..Sie werden in Kürze  eine große Anzeige unserer Schiffe in einer großen Stadt eines europäischen Landes als Bestätigung von uns, dass wir hier sind erleben….
Quelle: http://www.galacticchannelings.com/english/wanderer07-11-11.html

Himmelswanderer – 25.Oktober 2011

Kommentare deaktiviert

Grüße von der Föderation!

Wir kommen erneut mit weiteren Neuigkeiten für euch in diesen dahinschwindenden Tagen bis zu den Enthüllungen. Es herrscht bereits viel Bewegung, was eure Erde in allen Aspekten des Aufstiegsprozesses betrifft. Immer mehr Menschen wachen auf. Einige sind zwar immer noch ein bisschen „schläfrig“ und beginnen erst, die Wahrheit zu erkennen. Andere aber, die inzwischen die letzten Reste des Schlafs von sich abschütteln, sehen sehr viel klarer und genauer, was mit ihrem Leben geschehen ist durch jene Kräfte, die sich nun rasch dem LICHT ergeben. Der Aufstieg wird euch in unglaubliche Höhen bringen, und ihr werdet endlich die großartigen und machtvollen Wesen werden, die ihr eigentlich sein solltet. Mehr

Older Entries

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 379 Followern an