Startseite

Hilarions Wochenbotschaft – 19. bis 26.Oktober 2014

3 Kommentare

hilarionaIhr Lieben, wir rufen alle Lichtarbeiter in der Welt auf, ihre Vision der Manifestation der neuen Erde klar und hoch in sich zu halten. Wir bitten euch darum, diszipliniert zu sein und euch nicht von eurem Ziel durch die kreierten Illusionen, die die Welt in dieser Zeit heimsuchen, ablenken zu lassen. Ihr alle habt die Fähigkeit, das zu erkennen, was wahr und real ist und das zu erschaffen, was ihr zu erfahren und erleben wünscht. Und darauf solltet ihr eure Aufmerksamkeit lenken. Der Frieden ist eine Realität, sobald ihr ihn zu eurer eigenen Erfahrung macht. Und aus diesem inneren Zustand fließt er in die Welt um euch und hat auf alle und alles einen exponentiellen Effekt. Die neue Epoche wird durch euer beharrliches Festhalten an den höchsten Idealen herbeigeführt, die höchste Vision, die ihr in eurer Aufmerksamkeit festhalten könnt. Der Schlüssel dazu ist eure tägliche Übung der Identifikation mit eurem göttlichen Ursprung – und:  indem ihr dann als Kind Gottes handelt….

Quelle und weiter als PDF: Hilarion_19.-26.10.14

Hilarions Wochenbotschaft – 12. bis 19.10.14

1 Kommentar

hilarionaIhr Lieben, in den kommenden Tagen ist es am besten, im Fluss der Energien zu bleiben. Egal, was in eurem Bewusstsein an die Oberfläche kommt: begegnet dem mit Liebe, Mitgefühl, Verständnis, Geduld und Toleranz. Eure Lieben sind ebenfalls im Prozess des Erwachens zu ihrem höheren Licht, und sie brauchen eure Geduld und liebevolle Unterstützung dabei, wenn sie anfangen, die Welt klarer zu sehen als zuvor. Und bevor ihr ihnen auf ihre einzigartige Weise des Erwachens in ihnen antwortet, kann es gut sein, einige Male tief durchzuatmen. Denkt daran, dass zu dieser Zeit ein jeder auf dem Planeten bis an die Grenzen seines Verständnisses und Durchhaltevermögens gebracht wird, und dass für die zunehmende Intensität der auf den Planeten brandenden Wellen kosmischen Lichts keine Atempause in Sicht ist. Ein jeder muss durch den Prozess der Assimilation, Integration und des Ausbalancierens dieser Energien in das menschliche Funktionssystem gehen…..

Quelle und weiter als PDF: Hilarion_12. bis 19.10.14

Hilarion: “Werdet wie ein Schwamm, der die Güte in sich aufnimmt”

13 Kommentare

hilarionaIhr Lieben,
Liebe erfüllt und durchdringt alles. Stimmt euch auf diese warme und zärtliche, doch gleichzeitig kraftvolle Energie ein und trinkt davon täglich so viel ihr wollt. Experimentiert mit verschiedenen Werkzeugen und Techniken, die euch dabei helfen können. Für die meisten Menschen ist es am einfachsten, sich dafür eine Situation aus der Vergangenheit vor Augen zu rufen, in der dieses Gefühl erlebt wurde, das euch ein Lächeln auf die Lippen zauberte, Freude und Wärme in eure Herzen brachte, und dann dieses Gefühl im Herzen wieder zu erleben. Durch diese Übung zieht ihr die Liebe des Unbegrenzten zu euch und in euer Aurafeld. Es ist dabei wichtig, diese höheren Energien täglich in euch einfließen zu lassen, um sie dem neuen menschlichen Muster einzuprägen und auf der Erde in euren eigenen Körpern zu verankern, die dann euer Licht weiter ausdehnen und damit auch das Licht der Menschen in eurem Umfeld. Als lebendige Kanäle der kosmischen Energien vollbringt ihr damit zum höchsten Guten und Wohle aller einen unschätzbaren Dienst…..

Quelle und weiter: Hilarion “Werdet wie ein Schwamm,…

Hilarion: SEPTEMBER/Oktober 2014

14 Kommentare

hilarionaIhr Lieben,
Während die Welt sich in eine höhere Dimension hinüber bewegt, wird dies von der Welt überwiegend nicht bemerkt, nur von jenen, die sich auf diese einströmenden Energien eingestimmt haben. Es ist in den lichtvollen Seelen wie euch, dass das Licht auf Erden gehalten und in ihr verankert wird. Viele von euch sind sich dieser bedeutenden Rolle, die ihr bei den sich entfaltenden Ereignissen innehabt, nicht wirklich bewusst und wir möchten, dass ihr wisst, dass ein jeder von euch zu dieser Zeit gebraucht wird. Es ist wichtig, euer Licht fest zu halten und in einem inneren Raum des Friedens, der Ruhe, der Freude und des Glücks zu verweilen. Und indem ihr das tut, vereitelt ihr die Versuche, die Bevölkerung in Furcht und Angst und voller Sorgen zu halten. Und dieser ausgleichende Effekt wird jetzt gebraucht.

Viele von euch legen nun einen Gang zu, da ihr spürt, wie eure Kreativität durch euch hindurch fließt und ihr seid von vielen wundervollen Ideen und kreativen Projekten inspiriert. Einige werden gar von der Fülle an Gedanken überwältigt, die in euer Bewusstsein kommen und die dann gar nicht mehr wissen, welche Idee sie davon weiter verfolgen sollen. …..

Quelle text und weiter: http://torindiegalaxien.de/0914/00hilarion.html

Hilarion: “Frieden in der Welt entsteht in einem geeinten Bewusstsein”

10 Kommentare

hilarionaAlle, die es schaffen, sich von den aktuellen Ablenkungen zu lösen, kommen zusammen, um sich auf eine Welt in Frieden auszurichten. Diese Energie wird von den höheren Dimensionen verstärkt und vervielfacht, denn es ist gegeben, dass wo immer zwei oder mehr in friedlicher Absicht zusammenkommen, das Christusbewusstsein mit ihnen ist. Die Kräfte des Lichts und der Liebe freuen sich, mit diesen Menschen, die an dieser weltweiten Aktion teilnehmen, sich gemeinsam für das höchste und beste Wohl für die Erde und die Menschheit einzusetzen. Durch diese vereinten Bemühungen der Lichtkräfte kommt es zu vielen positiven Veränderungen in der Welt. Es ist ein gesegnetes und heiliges Werk, das damit in Liebe und Achtung von denen verrichtet wird, die dem Ruf gefolgt sind. Vom Licht beseelte Wesen aus der ganzen Welt senden mit vollem Vertrauen und dem tiefen Verstehen, dass sie alle ein göttlicher Funken des Göttlichen sind, die sich auf der Erde manifestiert haben, dem Schöpfer von Allem-Das-Ist die Wünsche nach Frieden und Wohlergehen für alle aus der Tiefe ihrer Herzen.

Quelle Text: Hilarion “Frieden in der Welt…

Hilarions Wochenbotschaft – 14. bis 21.September 2014

31 Kommentare

hilarionaIhr Lieben, es ist Zeit, euch von den endlosen Ablenkungen zu trennen, die ununterbrochen versuchen, euch von dem Kern des in euch wohnenden Wissens fernzuhalten. Seht anstelle hinauf zum Himmel und betrachtet die sich im Kosmos ausrichtenden Konstellationen. Dies sind wahrlich großartige und für euch wichtige Nachrichten, derer ihr euch auf eurem Planeten bei Verrichtung eurer täglichen Aufgaben bewusst sein solltet. Euch steht nun vieles zur Verfügung und zum Wiederentdecken bereit. Da die Erde sich in einen kugelförmigen Zeitgürtel hinein-bewegt, kommen alte Erinnerungen und altes Wissen in den Fokus, die bereit sind, in die sich entwickelnde Zivilisation, an der ihr Teil habt, wieder eingeführt zu werden. Geht in eure Mitte und seht, ob ihr sie hervorholen könnt. Das neue Wissen, das nur darauf wartet, von Menschen wie euch ergriffen zu werden, wurde in die Atmosphäre der Erde ausgesät. Um dieses neue Wissen aus der Vergangenheit hervorzuziehen, muss es nur auf den neuesten Stand gebracht werden, um in dieser Zeit des Jetzt von großem Nutzen zu sein…..

Quelle und weiter als PDF: Hilarion_14.bis 21.Sept.2014

Hilarion: Wochenbotschaft – 07. bis 14.09.

4 Kommentare

hilarionaIhr Lieben, ihr spielt jetzt das Warte-Spiel, nur wisst ihr nicht, warum ihr wartet. Es ist an der Zeit, die nächste Stufe eurer Reise anzutreten. Das, worauf ihr wartet, ist eure Erinnerung an eure eigene Herrlichkeit. Diese Erinnerung liegt verschlüsselt in euch und ist mit einem Geschehnis in eurem Leben verbunden, das bereits stattgefunden hat, oder das noch stattfinden wird. Das Gefühl der Erfahrung, dass nichts von der alten Welt mehr euer Interesse hat, lässt euch wissen, dass eure Erinnerung aktiviert wurde. Ihr seid mehr als bereit dafür, die alten Programme und die Elemente des alten Weltbildes, die nicht wirklich eure waren, hinter euch zu lassen und neu anzufangen. Dieses Bereitsein kann sich manchmal als Depression, Lethargie und Apathie äußern, als Gefühl, dass nichts in eurem Alltag jemals besser werden wird und dass nur Chaos und Auflösung um euch ist. Wisst, dass, wenn ihr das so erfahrt, ihr euch schon bald auf eine höhere Oktave und Frequenz hin bewegt….

Quelle und weiter als PDF: Hilarion_07.09. bis 14.09.2014

Older Entries

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 409 Followern an