Startseite

Die Hathoren: “Die Innere Sonne”

4 Kommentare

HathorenDie Hathoren sagen, dass unsere Lebenskraft (oder Sekhem) im Solarplexus »geboren« wird (dem dritten Chakra). Von dort strömt diese feinstoffliche Kraft in den ganzen Körper, während sie gleichzeitig in das erste und das zweite Chakra absteigt, wo sie zur wesentlichen Kraft für den Aufstieg des Bewusstseins wird und zugleich zur »sexuellen« Energie.

Durch diese Klangmeditation wird Ihr Solarplexus energetisiert und die Qualität Ihrer Lebenskraft gesteigert, was sich unmittelbar auf Ihr Bewusstsein auswirkt.

Kurz nachdem ich erfuhr, dass die NASA die Umkehr der magnetischen Pole der Sonne bestätigt hatte, schlugen die Hathoren vor, dass ich eine Klangmeditation aus dem Archiv anhören sollte, die sie während eines Hathoren-Intensivseminars im Jahr 2009 übermittelt hatten.

Sie baten mich, den Anfang und das Ende dieser Meditation zu entfernen, so dass nur der Mittelteil übrig blieb. Wie sie sagten, seien diese Klangmuster sehr nützlich für die Arbeit mit dem Solarplexus, besonders jetzt, nach dem Polsprung der Sonne.

Die Idee, dass die Sonne von zentraler Bedeutung für die Transformation unseres menschlichen Bewusstseins ist, haben die Hathoren von Anfang an vertreten, seit ich mit ihnen in Kontakt stehe……

Quelle Text und weiter: Die Hathoren “Die Innere Sonne”

° Die Hathoren – Eintreten in die wahren Verhältnisse °

4 Kommentare

HathorenHallo lieber Wolf,
anbei eine aktuelle Botschaft der Hathoren: “Die Hathoren – Eintreten in die wahren Verhältnisse”, gechannelt von SaiRa.http://www.sternenkraft.at/sternenbotschaften/botschaften-saira/einreten-in-die-wahren-verhältnisse/

Herzliche Grüsse


Wir grüßen Euch in der Liebe des EINEN.
Wir die Hathoren möchten Euch für den großen Wandlungs- und Umstrukturierungsprozess in dem Ihr Euch und Eure gesamte Realität befindet ein weiteres Werkzeug überreichen mit dem Ihr danach selbst weiterhin experimentieren könnt.
Es ist uns eine Freude Euch in Eurem individuellen Prozess zur Seite zur stehen und wir freuen uns sehr über die wachsende Anzahl derer, die Ihre wahre Verantwortung für sich und Ihr Leben anerkennen und lernen anzunehmen.
Wir sehen dies mit Freude, denn dadurch verlagert Ihr Eure gesamte Ausrichtung auf Eure Heilung und Ganzheit und lasst nicht mehr zu, dass andere über Euch bestimmen
Je mehr Ihr gewillt seid, Eurer inneren Führung wieder den Ihr gebührenden Platz einzuräumen, desto klarer und effizienter werden Eure Ergebnisse in Eurer individuellen Selbstverwirklichung sein und damit leistet Ihr bereits einen unermesslich großen Beitrag für die Heilung dieser Ebene…….

Quelle und weiter: ° Die Hathoren – Eintreten in die wahren Verhältnisse °

Hathoren/Andromeda-Überseele “2014-Übergang ~ Die 3 Wege der Menschen”

113 Kommentare

1blik-wegIhr habt euch entschieden, jetzt auf Gaia zu sein ~ ihr, die gewählt haben, zu dieser Zeit auf dem Planeten zu sein ~ tretet mit jedem Schritt ins Bewusstsein, um eure unruhigen Dimensionen zu heilen, denn dafür seid ihr gekommen. Ihr seid Arbeitskräfte als Licht-Träger, im Dienst des Göttlichen Plans für den Aufstieg auf und mit Gaia, und doch unterscheidet ihr euch in euren Methoden und eurem Stil zu operieren. Im Moment werden wir sagen, dass es 3 Hauptwege oder Arbeitsweisen innerhalb eurer Reihen gibt. Es ist eine Vereinfachung, aber es dient einem Ziel in diesen Zeiten.

Der erste Weg ist der Weg des Kriegers des Lichts.
Wer diesen Weg beschreitet, strahlt offen sein Licht aus, für alle zu sehen, ihr sprecht als Erwachte und durchschneidet die Schleier der Illusionen, die die Menschen seit vielen Jahren geblendet haben. Ihr seid die Lehrer, die Führer, die Initiatoren, die den Licht-Stamm zusammenbringen. Euer Mut und eure Entschlossenheit werden in diesem dämmernden Jahr 2014, leichter die Früchte hervorbringen, als es jemals zuvor der Fall war, denn ihr bewegt euch in die Zeit sofortiger Manifestation….

Quelle und weiter: Hathoren/Andromeda-Überseele “2014-Übergang

„Menschliche Visualisierungs-Fähigkeiten, Kontakt zu aufgestiegenen Wesen und

14 Kommentare

die Ursprüngliche Physische Schablone für die Menschheit

Visualisierung wird ein Hilfsmittel in eurem Aufstiegsprozess sein, das ihr finden und manifestiert, da ihr es in eurer Erderfahrung gewünscht habt. Ihr seid die Schöpfer eurer Wirklichkeit, jede Energie-Signatur die ihr aussendet, wird in eurer Wirklichkeit manifestiert. Das bedeutet, ein festes Verständnis für eure Schaffungen zu haben, dass ihr nur das manifestiert, was für das größte Gute in eurem Leben und für das größte Gute Aller gewünscht wird, denn ihr seid sehr stark, besonders in dieser Zeit.

Das Ungleichgewicht an der Oberfläche der Erde, das seit vielen Jahrhunderten genährt wurde, weil ein Mangel an Verständnis vonseiten der Menschheit über ihre Fähigkeit das zu manifestieren, was sie auf eurer Welt wünschten, bestand und sie nährten weiter die Illusionen von Trennung und Ungleichgewicht. Ihr habt früher von der Illusion gehört, die auf eurer Welt zum Untergang von Atlantis geführt hatte. Das bedeutete, dass ihr alle einfach Menschen seid, die keine Macht besitzen, die Welt und eure Realität um euch zu verändern.

Mehr

Trilogie des Lichtes

3 Kommentare

Die drei wichtigsten Dimensionseinstimmungen von den Hathoren

Übermittelt von Tom Kenyon

“Meditiere sanft und achte auf Pausen zwischen den einzelnen Einstimmungen. Sei liebevoll und behutsam mit dir selbst”

Die drei wichtigsten Lichteinstimmungen für euer endokrines System und euer Herzchakra.

Ihr könnt sie einzeln machen oder aber auch mehrmals nacheinander oder in Kombination miteinander.

Diese Meditationen dienen der Anbindung an unser Höheres Selbst und dies ist so entscheidend gerade für die heutige Zeit und mitunter das Wichtigste für unseren Aufstieg.
Dabei werden auch spirituelle Geschenke wie Hellsehen, Hellfühlen, Telepathie, Hellriechen und Hellwissen aktiviert. Mehr

Die Hathoren-Weltmeditation am 11.11.11 und die Dimensionseinstimmungen der Hathoren

1 Kommentar

Nachbemerkung von Tom Kenyon

Im ersten Abschnitt dieser Botschaft geht es um die Hathoren-Weltmeditation am 11.11.11, die vor einigen Wochen stattgefunden hat, während sich der zweite Abschnitt mit den Dimensionseinstimmungen der Hathoren befasst und erklärt, wie sich künftig der größte Nutzen daraus ziehen lässt – unabhängig davon, ob man an der Weltmeditation teilgenommen hat oder nicht.

Die Meditation am 11.11.11 diente dazu, den Einzelnen (also dich) durch die Ankurbelung des endokrinen Systems mittels Übertragungen von ätherischem Licht und katalytischem Klang zu stärken, um euch durch den Aufstiegsprozess (also das bewusstseinsmäßige Aufwärtsstreben) zu geleiten.

Diese Meditation war multi- und interdimensionaler Natur und transzendierte die wahrgenommenen Grenzen von Zeit und Raum.

Mehr

TRANSFORMIERT und VERWANDELT FURCHT

Kommentare deaktiviert

Wir sind hier. Wieder sind wir hier um euch daran zu erinnern, WER IHR SEID. Wir erkennen euch für euren Mut an, während ihr immer mehr Licht-Bewusstsein annehmt, um es in eurem Leben auszudehnen. Wir sind uns bewusst, dass ihr mit vielen Informationen, Wahlen, Projektionen in Bezug auf bevorstehende Ereignisse und Zeitlinien überflutet werdet. Viele dieser Informationen erzeugen Furcht, Furcht vor den möglichen Katastrophen, die auftreten können, dem Ende der Zeiten, dem Zusammenbruch eurer Realität, wie ihr es kennt.

Wir bestätigen, dass große Veränderungen auftreten werden, doch bitten wir euch, die Absicht, die Vision und den Fokus darauf zu halten, dass sich die Ereignisse in unglaublicher Leichtigkeit und Anmut entfalten. Wir erinnern euch daran, WER IHR SEID; erinnert euch ihr seid Wesen des Lichtes, Bewusstsein in physischer Form, ihr seid mehrdimensionale Wesen mit großem Verständnis, Mut und Liebe. Mehr

Das Auftauchen der Vielfachen Chaotischen Knoten

1 Kommentar

Euer Planet betritt einen kritischen Übergangszustand, der durch eine Vielzahl von Chaotischen Knoten charakterisiert wird.

In unseren früheren Mitteilungen haben wir die Veränderungen diskutiert, die auf eurer Erde im Zusammenhang mit einem einzigen Chaotischen Knoten stattfinden. Aber aus unserer Sicht zeigen sich jetzt vielfache Chaotische Knoten. Diese komplexen interagierenden Knoten betreffen solche Dinge wie radikale Wetteranomalien, erhöhte Erdbeben- und Vulkanaktivität, kritische Herausforderungen an die Öko-Systeme des Planeten, Herausforderungen für die Landwirtschaft und Nahrungs-Quellen, sowie politische und wirtschaftliche Unbeständigkeit.

Mehr

Übergangs-Zustände des Bewusstseins

1 Kommentar

Die Hathoren durch Tom Kenyon, 23.04.2011, www.tomkenyon.com
Übersetzung: Shana www.torindiegalaxien.de 

Chaotische Knoten sind Bündel von chaotischen Ereignissen. Den Hathoren zufolge ist die Erde in einen Chaotischen Knoten eingetreten und dadurch können wir ständig steigende Ebenen von Chaos ~ einschließlich, aber nicht begrenzt auf Erdbeben, Vulkan-Aktivitäten, anomales Wettergeschehen, ökologische Bedrängnis, sowie wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Aufruhr erwarten.

Übergangszustände des Bewusstseins sind, was die Hathoren als Zwischen-Orte bezeichnen, wenn ein größerer Verlust auftritt und wir befinden uns vorübergehenden zwischen einer alten Realität, die weg ist und einer neuen Wirklichkeit, die sich noch nicht vollständig geformt hat.

Wahrnehmungs-Markierungen sind ein Begriff den die Hathoren verwenden um zu beschreiben, wie wir unsere Welt verstehen und mit Hilfe unserer fünf Sinne durch unsere Leben navigieren. Mehr

Hathoren: zur Lichtmedizin

3 Kommentare

Toms Gedanken und Beobachtungen
Ich channele die Hathoren inzwischen seit ungefähr zwanzig Jahren, und mit der Veröffentlichung ihrer Planetenbotschaften habe ich im Februar 2003 begonnen. Während der ganzen Zeit habe ich noch nie gespürt, dass sie die Veröffentlichung einer Botschaft als so dringend empfanden wie bei dieser. Normalerweise lassen sie mir mehrere Tage Zeit, in Ruhe über eine Botschaft nachzudenken, ehe ich meine Kommentare schreibe. Aber jetzt existiert dieser Luxus nicht. Sie haben Judi und mich gebeten, diese Botschaft so schnell wie möglich ins Internet zu stellen. Daher werde ich mich bei diesem Kommentar kurz fassen.

Die zentrale Botschaft lautet hier, dass alle Menschen über die Fähigkeit verfügen, das zu erzeugen, was die Hathoren »Lichtmedizin« nennen. Dieser Art von Medizin wohnt das Potenzial inne, uns nicht nur vor radioaktiver Vergiftung, sondern auch vor den schädlichen Auswirkungen von Neurotoxinen sowie von bakteriellen und Virusinfektionen zu schützen, beziehungsweise deren Auswirkungen zu heilen. Mehr

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 383 Followern an