Startseite

Die Förderation des Lichts spricht zu mir

3 Kommentare

cropped-arcadian-logo20131am 03.01.2014 durch Arcadian auf Arcadian´s Blog

Hallo liebe Leser,

im Sommer irgendwann lass ich eine Botschaft von Blossom Goodchild, direkt auf der englischen Seite, die Botschaft bewegte mich damals sehr und schon während ich sie lass beschlich mich das Gefühl,  das jemand anwesend ist.  Als ich sie zu ende gelesen hatte, habe ich die gleiche Energie erkannt, die auch von Blossoms Botschaften ausging. Es war also die Förderation des Lichts und zwar die Gruppe, die mit Blossom kommuniziert.  Zweifel und Bedenken (Verstand) ließen mich aber zögern und so verging die Chance auf eine Kommunikation mit ihnen.

Gestern Abend nun, während der Zeit des Live-Telepathie-Events, dessen Energien ich immer nutze um eine besserer Verbindung zu unsern Sternengeschwistern zu bekommen, hatte ich die Eingebung, nach ebenen jenen Kontakten von Blossom zu rufen und siehe da, ich habe Kontakt bekommen. Ich war so perplex, das ich nicht sofort mitschrieb und der erste Satz von ihnen aus meinem Gedächtnis kommt, so wie auch meine Kontaktanfrage:

Arcadian: Hallo, ihr, die ihr mit Blossom Godchild kommuniziert, ihr habt mir schon einmal Bereitschaft vermittelt, mit mir Kontakt aufzunehmen. Seid ihr da?

Förderation des Lichts: Ja, wir sind da und freuen uns mit dir sprechen zu dürfen…..

Quelle und weiter: http://arcadiansblog.net/2014/01/04/die-forderation-des-lichts-spricht-zu-mir/

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 26. MÄRZ 2012

21 Kommentare

Blossom: Ich wünsche euch einen guten Morgen und würde mich freuen mit euch zu reden, ist es euch Recht ?

Föderation des Lichts: Wie immer ist es uns ein Vergnügen. Wärst du so nett und würdest uns nach unserem Befinden fragen?

Blossom: Und, wie ist euer Befinden derzeit?

Föderation des Lichts: Es ist eher so, dass wir das FÜHLEN, wovon viele von euch profitieren würden, wenn sie verstehen, dass wir von der Position kommen, wo wir akzeptieren, wer wir sind. Diese Rolle, die wir derzeit im Rahmen der ungeteilten Aufmerksamkeit für euren Planeten spielen, ist eine der großen Beteiligungen, aus der Gesamtperspektive gesehen. Deshalb würden wir es als ehrenwert von euch erachten, wenn ihr auch einen tiefen Einblick in die Rolle nehmt, die jeder Einzelne übernimmt … aus der Perspektive der Seele der Erde. Wir würden auch fragen ob ihr eure Rolle gut spielt? Habt ihr fleißig den Text einstudiert und seid nun bereit für die Aufführung? Denn in der Tat, ist es sehr bald so weit, dass der Vorhang auf geht und eure Stärke muss euch helfen es zu Ende zu führen. Mehr

Message from the GFdL 3/31/12

9 Kommentare

Hello my friends, in the days ahead there will be challenges that you will be required to rise up and face as courageously as you can, as there will be those of you who are asked to become leaders of your fellow man and lead them through the face of adversity. This is the reason some of you are here, and this is your purpose at this time. If you feel you are being called to the forefront of your people, then we say to you this is your call and you are hearing it loud and clear. ……

Quelle: http://ascensionearth2012.blogspot.de/2012/03/message-from-galactic-federation-of_31.html

David Wilcock legt die Intervention der Galaktischen und Engeln nahe – Update….

13 Kommentare

** NEU** 

Veröffentlicht am 31. März 2012 by 

Kurze Zusammenfassung zum Video:

Bezogen auf den Artikel von David auf seiner Seite Devine Cosmos
http://divinecosmos.com/start-here/davids-blog/1035-divineintervention1

Drake, ist einer der Militärs, und der vielen Insider Quellen mit denen David arbeitet.

Drake hatte David kontaktiert, um ihm Informationen zu den bevorstehenden Massenverhaftungen zu geben.

Daraufhin wurde Drake von Davids langjährigen Topinformanten einem 4 stündigem Interview ausgesetzt, um seine Glaubwürdigkeit zu prüfen. D.h. ihm wurden Fragen gestellt, die nie an der Öffentlichkeit behandelt worden sind, und zum absoluten Top Secret gehören. Diese wurden von Drake mehr als mit Bravour bestanden.

US Militärs wie auch Soldaten schwören einen Eid auf die Verfassung der Vereinigten Staaten, dass sie das Land von jeglichen Feinden, sei es von außen oder von innen schützen werden. Dies ist die weitläufige Haltung der Amerikaner, die bei Militär gedient haben, und auch nach ihrem Dienst fühlen sie sich diesem Eid verpflichtet. Sie haben ihren Eid nicht geschworen für die Bequemlichkeit der Banker.

Es wird immer mehr offensichtlich, dass Ereignisse wie Z.B. 9/11 vorsätzlich herbeigeführt wurden. Dessen sind sich immer mehr Soldaten und Hohe Militärs der US Streitkräfte bewusst. Sie erkennen, dass sie durch Corporate Gouvernement missbraucht wurden und dass das nicht dienlich für das amerikanische Volk war.

Die Täter sind bekannt. Seit den 1970er wurden Beweise gegen die Drahtzieher der Kriege und Terroranschläge gesammelt. Laut Drake gibt es  27  18-rädrige-Lastwagen Ladungen an Beweisen, die diese Verbrechen dokumentieren.

Mehr

Message der GFdL vom 27.03.

9 Kommentare

Botschaft von der Galaktischen Föderation des Lichts
27. März 2012

Wir sind sehr gedemütigt über die Leistungen unserer Lichtarbeiter auf dem Boden, welche sehr eifrig in Richtung unseres gemeinsamen Ziels arbeiten. Wir möchten jedem einzelnen für euren Einsatz zur Unterstützung unserer Sache danken. Eure Arbeit macht viele Wege frei und wir sehen das Licht am Ende des Tunnels näher kommen. Bitte macht weiter mit eurer großartigen Arbeit, die ihr alle vollbringt und gemeinsam werden wir unsere Hausarbeiten vollenden und uns weiter auf die besseren Tage hinbewegen, in denen wir alles erreicht haben, was wir alle wünschen. Macht jeden neuen Tag weiter, wissend, dass wir so viel näher an der Vollendung unserer Mission sind und dass uns nichts aufhalten kann, unser Ziel zu erreichen. Versucht diese letzten Tage eurer momentanen Realität als eine Zeit zu betrachten, um alle neuen Fähigkeiten und Techniken zu verfeinern, die ihr gelernt habt. „Übung macht den Meister,“ wie ihr alle wisst und wir würden euch gerne üben sehen mit euren neuen Fähigkeiten, weil sie euch weit bringen und sehr nützlich sind in euren zukünftigen Aufgaben.

Mehr

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 11. MÄRZ 2012

5 Kommentare

DURCH BLOSSOM GOODCHILD
Blossom: Ich hatte nicht geplant vor morgen mit euch Verbindung aufzunehmen, aber nachdem ich ein bestimmtes Interview gesehen habe, fühle ich so ein starkes Bedürfnis, dass ich meine anderen Pläne aufgab und … hier bin ich. Ich übergebe an euch.

Föderation des Lichts: Wir möchten jetzt mit dir sprechen, nicht etwa wegen einer wichtigen Neuigkeit, sondern weil du bereit bist uns und das was wir gerne sagen wollen, zu empfangen. Sollen wir sagen, deine Rezeptoren laufen auf vollen Touren.

Blossom: In meinem Kopf sagt ihr mir, ‘mache weiter’ … also nehme ich an, dass ich die Frage stellen soll, die mir immer wieder in den Kopf kommt, seit ich mir das Interview angehört habe … und die ist (wie ihr wisst) … WIE? WIE WIE WIE WIE WIE WIE WIE sollen wir uns daran erinnern, wer wir sind? Ich weiß, ich habe euch das bereits gefragt und ihr habt darüber gesagt, dass wir uns vorstellen sollen, wie wir ausstrahlendes Licht sind, aber … was sonst noch? Da ist ein riesiger Schlüssel, den wir verloren haben … wir stehen vor der Türe … das Schlüsselloch ist vorhanden. … Wir können das Licht durch das Schlüsselloch FÜHLEN … aber WO IST DER SCHLÜSSEL? Der Schlüssel, den zu finden ihr uns auffordert? Dieses ‘Erinnert euch daran, wer ihr seid! Wenn ihr das WISST, werden alle Kräfte zurückkehren und wir können diese Erde in ihren Höheren Stand verwandeln’. Mehr

Message von der GFdL vom 26.03.12 (übersetzt)

114 Kommentare

Botschaft von der Galaktischen Föderation des Lichts
           26. März 2012   Übersetzung

Denkt über die Menschen des Planeten als Hebammen, die zusammenkommen, um der Geburt eurer neuen Welt beizustehen. Viele sind von entfernten Sternensystemen, ja sogar Galaxien gekommen und ihr seid nun heute hier, um was auch immer es ist, zu tun, um diese Geburt zu unterstützen. Ihr wurdet gebeten, bestimmte Aufgaben zu übernehmen, um diesen Prozess zu unterstützen und nicht, um eure Gesellschaft zu schädigen. Alles, um was ihr gebeten werdet, geschieht im Namen des Lichts und nicht in irgendeiner Unterstützung der Dunkelheit und ihre Absichten. Von diesem Wissen überzeugt, fahrt ihr mit eurer Mission fort, die Liebe und das Licht in eurer Welt wieder herzustellen. Das ist die Grundlage eurer Mission hier und obwohl wir viele geteilte Ziele und Aufgaben haben, die wir vollenden müssen. Die Wurzel unseres Zwecks zusammen hier ist, die Welt zurück auf den Pfad des Lichts zu bringen, wo sie rechtmäßig hingehört.

Entlang dieses Weges wird es Verleumder aller Art geben, die unseren Fortschritt behindern möchten und es ist eure Aufgabe, diese Hindernisse zu erkennen und einen Weg finden, diese von dem Pfad zu entfernen, ohne ihnen zu erlauben, euch von eurem Auftrag abzuhalten oder vom Kurs abbringen zu lassen. Es gibt und wird immer andere geben mit unterschiedlichen Meinungen und Anschauungen hinsichtlich der Richtung, die besser ist, um fortzufahren. Erlaubt ihnen die Möglichkeit der eigenen Kursauswahl und sie werden aus ihrer Entscheidung lernen, wenn sie ihren Weg gehen.
Es besteht keine Notwendigkeiten, irgend jemand zu retten, weil es nicht der Grund unserer Hierseins ist. Der Grund unser Anwesenheit ist, anderen zu erlauben, wenn sie so wählen, einen anderen Weg für sie zu sehen, ihr Leben zu leben, aber noch einmal, das ist vollständig ihre Wahl und sie haben das Recht, ihren Weg auszusuchen, auf dem sie reisen wollen.
Wir sind nicht hier, um jemanden zu überzeugen oder zu überreden, die Dinge auf unsere Weise zu sehen, weil unsere Wahl auch eine persönliche Entscheidung ist.  Mehr

Older Entries

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 396 Followern an