Archiv

Archive for the ‘EE Gabriel’ Category

Tagesbotschaften von EE Gabriel (via Shelley Young) vom 13.12.-19.12.

19/12/2014 Kommentare aus

EE GabrielFreitag, 19. Dezember 2014:

Wenn Ihr die Dinge als etwas Magisches erlebt, nehmt Ihr sie als Beweis dafür wahr, dass das Göttliche sich in Eurer unmittelbaren Gegenwart befindet. Wenn Ihr versteht, dass Ihr Aspekte der Quelle seid, die eine körperliche Erfahrung machen, und dass Magie Quell-Energie ist, die sich ein einer Verkörperung zu erkennen gibt,dann müsst auch Ihr Magie sein! Seht Ihr? Überall in Euch und um Euch herum ist Magie und Göttlichkeit. Sie ist es, woher Ihr gekommen seid, sie ist, was Ihr seid, und sie ist es, aus dem heraus Ihr erschaffen könnt…..

Quelle und weiter: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/taegliche-botschaften-von-erzengel-gabriel-durch-shelley-young

Kategorien:EE Gabriel

EE Gabriel: DIE QUALITÄTEN DER LIEBE

18/12/2014 Kommentare aus

EE GabrielIhr Lieben,
Lasst uns über die Qualität der Liebe sprechen, die man innere Führung nennt. In einem jeden Menschen gibt es eine ihm innewohnende Weisheit, ein grenzenloses, ewiges, liebevolles und intelligentes Bewusstsein, das man als das höhere oder das innerste Selbst bezeichnet, das einen von innen heraus leiten kann. Wenn man sich dieser göttlichen Präsenz öffnet, dann kann man sie dazu einladen, einen im Alltag zu führen. Indem man es sich zur täglichen Übung macht, das Göttliche direkt um Führung bei den Entscheidungen, die man zu treffen hat, zu fragen, um das höchste und beste Ergebnis für alle zu erreichen, verpflichtet man sich dazu, das beste für sich und alle Beteiligten zu tun. Wenn man diese innere Führung, Weisheit der Engel und die uns von Gott zur Verfügung gestellten Geistführer willkommen heißt, dann öffnet man sich dafür, die Antworten und die Inspiration für die drängendsten Fragen zu erhalten, um auf dem eigenen Weg weiter voran gehen zu können. Wenn ein jeder diese Eingebungen begrüßt, dann lässt er die göttlichen Kräfte sein Leben und das Leben der Menschen in seiner Nähe auf unerwartete Weisen bereichern. Dabei ist es wichtig, in der eigenen Bitte die Absicht einzuschließen, dass das Ergebnis zum höchsten und besten Wohle aller sein möge….

Quelle Text und weiter: EE Gabriel “Die Qualität der Liebe …

Kategorien:EE Gabriel

Tagesbotschaften von EE Gabriel vom 6.12. – 12.12.

12/12/2014 Kommentare aus

EE GabrielFreitag, 12. Dezember 2014:

Hoffnung ist der Teil Eurer Seele, der bereits weiß, dass es ein größeres Potential gibt, das Euch zuwinkt.
Donnerstag, 11. Dezember 2014:

Viele Menschen mögen es nicht, einer anderen Person ‘ausgeliefert zu sein’. Sie denken ‘Ich werde diese Person nicht lieben, wenn sie mir nicht zuerst zeigt, dass sie mich liebt”, oder ‘Warum sollte ich diese Person würdigen, wenn diese Person nicht mich würdigt?’. Wir verstehen, dass Euch das sehr vernünftig und weise zu sein scheint, aber es kann Euch nicht dorthin bringen, wo Ihr sein möchtet. Tatsächlich harrt auf diese Weise jeder nur aus und niemand gewinnt etwas dabei.

Wenn Ihr Eure Reaktionen von den Aktionen Anderer abhängig macht, gebt Ihr Eure Macht fort. Ihr begrenzt Eure Erfahrungen, denn ihr übergebt Euch dem Mitleid und der Gnade anderer. Was Euch klug erschienen sein mag, ist in Wirklichkeit eine massiv einschränkende Entscheidung.

Ihr Lieben, Ihr steuert die Ausdrucksform Eures Lebens – durch Eure Wahl, was Ihr energetisch verkörpern wollt, und durch die Wahl, was Ihr energisch darstellen wollt und dadurch, zu dem zu werden, was Ihr empfangen möchtet. Jede Wahl, die Ihr trefft, ist eine energetische Erklärung Eurer Selbst und Eurer Vorlieben. Wenn Ihr Euch wünscht, Liebe zu empfangen, liebt. Wenn Ihr Euch Anerkennung wünscht, erkennt an. Ihr könnt Euren Fluss (flow) und Eure Erfahrungen absolut steuern, indem Ihr Eure eigenen Schwingungs-Beauftragten und Eure eigenen energischen Helden seid, indem Ihr entscheidet zu SEIN und zu geben, was Ihr erhalten möchtet….

Quelle und weiter: taegliche-botschaften-von-erzengel-gabriel

Kategorien:EE Gabriel

EE Gabriel: “Die Qualität der Liebe, die man Geben nennt”

09/12/2014 Kommentare aus

EE GabrielIhr Lieben,
Lasst uns über die Qualität der Liebe sprechen, die man Geben nennt. Im Universum findet ein ständiger Fluss des Gebens und Nehmens von Energie statt und es ist die eigene Bereitschaft, das zu geben, was man empfangen will, die die Fülle im Leben zirkulieren lässt. Das Universum antwortet uns dynamisch und der eigene Körper, das Gemüt und seine Gedanken sind in einem steten und lebendigem Austausch mit den Kräften des Universums. Und wenn man diesen Austausch beschleunigen oder aufrechterhalten will, dann muss man genau das geben, was man zu bekommen wünscht.  Die Energien, die im eigenen Leben bezüglich den Erfahrungen des Glücks, der Liebe, Freundschaft und Gesundheit fließen, sind alle Spiegel der Energieflüsse im harmonischen Zusammenwirken im Feld der eigenen Existenz. Die Zirkulation der eigenen Energie hält diesen Fluss am Leben und vital. Einfach gesagt, entsprechend der universalen Gesetze und Prinzipien der Natur lässt das Geben einen empfangen. Ohne jede Erwartungen wahrhaftig zu geben, ist so mühelos wie zu atmen. Wenn man von ganzem Herzen gibt, dann wird diese Handlung das Herz mit Freude erfüllen……

Quelle Text und weiter: http://torindiegalaxien.de/00gabriel/5gabriel.html

Kategorien:EE Gabriel

Erzengel Gabriel (via Shelley Young) vom 29.11. – 5.12.

06/12/2014 Kommentare aus

EE GabrielFreitag, 5. Dezember 2014:

So viele von Euch haben Dinge erlebt, die als Liebe getarnt waren, und die absolut keine Liebe waren. Wir sagen Euch es erneut: die Liebe tut nicht weh, die Liebe weist nicht zurück, die Liebe verrät nicht, die Liebe beurteilt oder kontrolliert andere nicht. Die verletzenden Erfahrungen, die Ihr gehabt haben mögt, wurden durch die Abwesenheit von Liebe verursacht, nicht durch die Liebe selbst.

Daher bitten wir Euch, Kraft Eurer Weisheit und Eurer neuen Perspektive neu zu definieren, was Liebe ist. Wie lautet Eure neue Definition von Liebe? Könnt Ihr jetzt sehen, dass Liebe nur einbezieht, erhebt, unterstützt, feiert, fördert, pflegt, versteht und verbindet? Sobald Ihr Euch im Klaren seid, was Liebe wirklich ist, seid Ihr weit eher in der Lage, Situationen in ihrer ganzen Wahrheit zu sehen, und werdet niemals wieder die Abwesenheit von Liebe mit wahrer Liebe verwechseln……

Quelle und weiter: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/taegliche-botschaften-von-erzengel-gabriel-durch-shelley-young

Kategorien:EE Gabriel

EE Gabriel: ~ Sanftmut ~

03/12/2014 Kommentare aus

EE GabrielIhr Lieben,
Lasst uns über die Qualität der Liebe sprechen, die man Sanftmut nennt. Diese Qualität wird bei einem Menschen sichtbar, der bescheiden und behutsam ist, jemand, der von Natur aus freundlich, friedfertig und bereit ist das zu tun, was gut und richtig ist. Solche Menschen drücken wahre Menschlichkeit aus, indem sie sich nicht als zu gut oder zu wichtig fühlen, einfache Aufgaben zu übernehmen. Sie ertragen alles  geduldig und ohne Groll, selbst, wenn sie von anderen verletzt werden und behalten dabei ihre eigenen Gefühle unter Kontrolle. Sie tun die Dinge in Bescheidenheit, die ihrer inneren Weisheit entspringt. Sie haben die noble Eigenschaft, den Wünschen anderer Vorrang vor ihren berechtigten Ansprüchen zu lassen. Wie ein sanftmütiger Riese opfern sie ihr eigenes Recht um des Friedens und der Liebe willen, aus Großmut und Sympathie für den anderen.  In allen Situationen zeigen sie ihre Beherrschung zusammen mit Stärke und Mut. Ein sanftmütiger Mensch will niemanden verärgern und niemanden verletzt sehen. Er handelt gewaltlos und weiß, dass es friedliche Wege gibt, sich durchzusetzen und für das einzutreten, was richtig ist, Wege die niemanden manipulieren und die andere führen und inspirieren….

Quelle und weiter: http://torindiegalaxien.de/00gabriel/5gabriel.html

Kategorien:EE Gabriel

EE Gabriel Tagesbotschaften bis 28.11.

29/11/2014 Kommentare aus

EE GabrielTagesbotschaften von Erzengel Gabriel (via Shelley Young) vom 22.-28.11.

Freitag, 28. November 2014:

Am Ende einer Beziehung zu stehen und zu entscheiden, nie wieder zu lieben, ist dasselbe wie einen Autounfall zu haben und dann zu entscheiden, nie wieder zu fahren. Ihr schränkt Eure Fähigkeiten, die befriedigenden Erfahrungen zu machen, nach denen Ihr Euch sehnt, und die Ihr verdient, massiv ein, wenn Ihr solche notwendigen Elemente ausschließt. Die Entscheidung, in einer Weise zu reagieren, die Euer Selbst verleugnet, hält Euch in genau den Energien fest, die Euch eigentlich stören, und wird nur die Unannehmlichkeiten aufrecht erhalten, die Ihr zu unterbinden versucht….

Quelle Text und weiter: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/taegliche-botschaften-von-erzengel-gabriel-durch-shelley-young

Kategorien:EE Gabriel
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 414 Followern an