Startseite

Ashtar: “Macht kein Drama daraus”

Kommentare deaktiviert

AshtarGeliebte Christine, 
geliebte Tochter des Lichts, Ashtar spricht!

Mit mir gekommen sind an diesem strahlenden Sonntagmorgen meine Lichtgeschwister Athena  Solara und Apollo Solaris. An meiner Seite sind ebenfalls meine Sternenbrüder Onka vom Orion, RysKiAr vom Sirius, Anzir von den Plejaden und RangNar, der weise Reptilo. Du nimmst sie mit Deinen inneren Augen wahr – und sie alle sind glücklich hier, wie auch ich, wieder bei Dir zu sein! 

Geliebtes Sternenkind,
die Wogen der kosmischen Frequenzen gehen hoch und viele Eurer Mitmenschen sind verwirrt. Sogar Euch kann es kurzfristig „aus den Schuhen kegeln“, wenn die massiven Elektronenschübe Euer Gehirn fluten!

Christine hat eben gerade selbst erlebt, wie es ist, wenn immer weitere codierte Informationspakete direkt auf Euer mentales „Steuerungszentrum“ einwirken, angeschlossen und verkabelt werden.

Ihr Lieben, 
gebt Euch diesen für Euch seltsamen, für Euren Körper aber ungewohnten –  und deshalb als „bedrohlich“ eingeordneten  - Empfindungen in völligem Vertrauen hin! Wir wissen sehr wohl, dass diese Wahrnehmungen Angst auslösend wirken können – es besteht aber kein Grund zur Sorge!
Mehr

Ashtar an Christine: „Ihr spielt mit dem Feuer!“ 6. April 2014

Kommentare deaktiviert

Lieber Wolf,
Ashtar wendet ich mit einer dringenden Warnung an alle, die den „Erstkontakt“ von sich aus forcieren wollen und persönliche Erlebnisse mit ihnen unbekannten „Sternengeschwistern“ bewusst herausfordern!

Mit herzlichen Grüßen,
Christine


Ashtar

Geliebte Kinder des Lichts,
geliebte Christine!

Wir sind Christine sehr dankbar dass sie noch einmal unsere Worte an Euch weiterleitet.
Wir sind sicher, dass Ihr die
Dringlichkeit dieser Nachricht erkennen werdet und dass sich auch Christines Zweifel, ob sich hier noch einmal der „richtige“ Ashtar meldet, legen werden.

ICH BIN Ashtar, Kommandant der Lichtflotte der Galaktischen Föderation des Lichts und meine Worte sprechen in Göttlicher Wahrheit!…..

Quelle Text und komplett: Ashtar an Christine Ihr spielt mit dem Feuer 6 April 2014

 

Ashtar an Christine: „Seid achtsam!“

Kommentare deaktiviert

Lieber Wolf
Ashtar warnt aus aktuellem Anlass eindringlich vor subtilen Täuschungsmanövern und Manipulationsversuchen.
Es gilt gegenwärtig, besonders achtsam  zu sein!
Mit herzlichen Grüßen,
Christine


Ashtar

geliebte Kinder des Lichts, Ashtar spricht!

Noch einmal komme ich mit einer Botschaft zu Euch, Euch zu informieren und gleichzeitig zu warnen! Meine „Kinder“, viel Täuschungsmanöver sind im Gange – und sie sind so subtil und gut codiert, dass auch aufrichtigste und integerste Mitglieder meines „Bodenpersonals“ darauf hereingefallen sind.

Mehrfach bereits haben wir Euch in der Vergangenheit deutliche Hinweise gegeben, woran man wahre und unwahre Botschaften, reine und – zeitweilig – verunreinigte Kanäle unterscheiden kann!….

Quelle Text und weiter als PDF: Ashtar an Christine Seid achtsam 5 April 2014

Ashtar: Der Kontakt steht bevor 03.04.

72 Kommentare

Ashtargechannelt von Philipp, 03.04.2014
Übersetzung: Gerhard Hübgen

Wir, eure Galaktische Familie, sind in dem Prozess der Organisation des physischen Kontakts mit euch. Er steht kurz bevor.

Unser Kontakt wird individuell sein, unten auf eurem geliebten Planeten Gaia. Es wird weder Massenlandungen noch ein „Beamen“ an Bord eines Schiffs geben. Vielmehr werden wir jene besuchen, die ihre Energien auf ein gewisses Niveau angehoben haben, das zu unserer eigenen Energie passt.

Gebt euch bitte keiner Täuschung hin. Ein solche Begegnung stellt hohe Anforderungen an unsere Energiekörper. Unsere Energieniveaus sind auf anderen Stufen und wir müssen unsere Energie bis zu einem gewissen Grad absenken, um mit euren Stufen klarzukommen. Ein solcher Grad ist das Minimum und weiter herabzugehen, könnte einen ernsten Schaden bei uns bewirken. Das ist der Grund, warum ihr uns auf halbem Wege entgegenkommen müsst.

Was könnt ihr von unseren Kontakten erwarten? Wie passiert der Kontakt? Mehr

Ashtar an Christine: „Wie ein Fels in der Brandung…!

39 Kommentare

Lieber  Wolf,
Ashtar  lässt Dich bitten, seine neue Botschaft  in Deinen Blog einzustellen!
Sie enthält wichtige Hinweise  für die kommenden Wochen!
Mit herzlichen Grüßen;
Christine

AshtarGeliebte Christine,
geliebte Tochter des Lichts, Ashtar spricht!

Während sich Eure persönliche „sichtbare“ Welt immer schneller zu drehen scheint, während Eure Aufmerksamkeit immer stärker im „Außen“ gefordert wird, ist es wichtig für Euch alle, „einen Gang herunter zu schalten“ und Euch mehr und verstärkt Eurem „Inneren Kern“, Eurer Seele zuzuwenden!…..

Quelle Text und weiter als PDF: Ashtar an Christine Wie ein Fels in der Brandung 4.4.14

Ashtar zur aktuellen Zeitqualität vom 01.04.

11 Kommentare

AshtarLiebe Schwestern und Brüder auf Erden,

hier ist Ashtar. Ich grüße Dich. Ich möchte Dir heute von einem Teil in Dir erzählen, der darauf wartet, wieder von Dir entdeckt zu werden. Viel hast Du über diesen Teil in Dir bereits gelesen. Mal wurde es als innerer Gott, mal als inneres Licht, mal als Dein authentisches Selbst, mal als Dein schöpferischer Teil, mal als Deine Seele bezeichnet. In anderen Zeitaltern gab es noch weitere Begriffe dafür. Theoretisch weißt Du darum, aber trotzdem ist Dir dieser Teil noch immer etwas fremd. Seit langer Zeit versuchst Du diesem Teil in Dir zu begegnen und ihn zu erforschen. Doch es ist gar nicht so einfach. Auch Eure Wissenschaftler haben in letzter versucht, diesen Teil zu erforschen. Er wird nicht mehr so verleugnet wie in früheren Zeiten. Dies liegt daran, dass die Menschen auf Erden diese Verleugnung nicht mehr so einfach schlucken. Wofür war diese Verleugnung gut und wie ist sie entstanden? So lass mich Dir heute mal eine Geschichte erzählen. Es ist Deine Geschichte so wie es die Geschichte eines jeden Lebewesens auf der Erde ist…..

Quelle Text und weiter als PDF: Ashtar zur aktuellen Zeitqualität

Ashtar: Es geht los! (26.3.14)

Kommentare deaktiviert

AshtarEs geht los! Der Countown beginnt. Was du spürst, sind die ersten Energieströme, die jetzt das einleiten, was ihr “Das Ereignis” nennt. Diese Energieströme sind einzigartig und tiefgehend. Sie erreichen all deine Zellen und innersten Schichten, sofern du weit geöffnet und des intensiven Wahrnehmens geübt bist. Es wird sich fremd anfühlen, dich vielleicht „überrollen“, so dass du zu Beginn meinst, neben dir zu stehen. Die Aggressivität und Wut, die du spürst, zeigt, dass sich Dinge lösen, die du bisher gut verschlossen hattest, einerseits und andererseits geht die Masse der Menschen in einen Widerstand gegen eure bestehenden Systeme und schaut nicht mehr länger zu. Sie werden wütender und verlangen Aufklärung, verlangen die Wahrheit für alle. Diese Schwingungen fließen jetzt ins kollektive Feld und werden von dir wahrgenommen.
Mehr

Ashtar: Freiheit für alle – 20 März 2014

Kommentare deaktiviert

Lieber  Wolf,
Ashtar hat sich gestern bei mir gemeldet mit dem Hinweis, dass es Zeit ist für uns alle, die Fesseln und Augenbinden der Manipulation abzulegen. Es geht um uralte Pakte und Unterwerfungsgesten aus früherer Zeit, die auch heute noch wirksam sind!
Mit herzlichen Grüßen,
Christine


AshtarGeliebte Kinder des Lichts,
Ashtar spricht!
Die vergangenen Tage haben einige Verunsicherungen bei Euch gebracht – und wir dürfen Euch versichern, dass diese „Turbulenzen“ in Eurem Bewusstsein in nächster Zeit noch zunehmen werden.

Bitte lasst diese „Anpassungsreaktionen“ Eurer Wahrnehmung und Eures Verständnisses einfach geschehen. Es geht nicht mehr um „richtig oder falsch“ – es geht um herzensbasierte Wahrnehmung, die den meisten von Euch bisher so nicht möglich war, weil sie von anderer Seite bewusst verschleiert und behindert wurde!

Wenn Ihr Euch wieder im Zwiespalt befindet – und wir sagen Euch: Dies wird bei vielen von Euch unweigerlich der Fall sein – lehnt Euch zurück und erlaubt Euch zunächst, „keine Meinung“ zu allem zu haben und „neutral“ zu bleiben, so gut es geht!….

Quelle Text und weiter: Ashtar an Christine Freiheit für alle 20 März 2014

 

Ashtar an Christine: „Jetzt spreche ich!“ 16.03.

Kommentare deaktiviert

AshtarLieber Wolf,
Ashtar hat sich heute Morgen bei mir gemeldet und Klartext gesprochen zu den Lügen, die vor kurzen unter seinem Namen verbreitet wurden.
Er nimmt auch Stellung zu dem angeblichen Ufo über der Krim!
(Bitte Kommentarfunktion deaktivieren!)
Mit herzlichen Grüßen,
Christine 
 

ICH BIN heute zu Dir und denen, die Dir vertrauen und diese Botschaft lesen, gekommen, um Stellung zu nehmen zu Gerüchten und „Märchen“, die in meinem Namen – aber ohne meine Zustimmung – vor kurzem verbreitet wurden……

Quelle Text und weiter als PDF: Ashtar an Christine Jetzt spreche ich

Ashtar stellt in Aussicht, dass die Passagiere sich über Mobilfunk melden: Update 2

98 Kommentare

ashtar14.03.14  Wie Ashtar in dem Channeling oben schon mitgeteilt hat, sind die Passagiere begeistert über den Plan der Galaktischen Föderation, endgültig Frieden auf der Erde zu schaffen. Allerdings bedauert Ashtar auch, dass die Angehörigen unter der Ungewissheit zu leiden haben und stellt in einem Interview bei Channelpanel (Kathryn May) in Aussicht, dass die Passagiere sich über Mobilfunk melden werden:

Ashtar: “Viele von ihnen hatten ihre Handys dabei und natürlich haben wir auch das Gepäck, deshalb haben sie ihre Adapter usw. und wir sind in der Lage, uns in die Netzwerke einzuschalten, sodass sie schließlich Nachrichten an ihre Lieben schicken können.”

Anmerkung von mir: Wenn ich es schaffe, folgt noch ein längerer Ausschnitt aus der Rede Ashtars.

Quelle: Update 2

Ältere Beiträge

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 327 Followern an