Startseite

Im Angesicht der mathematischen Gewissheit einer Niederlage verhandelt die Kabale über eine Kapitulation

20 Kommentare

B.FulfordB. Fulford    Blogeintrag v. 22. September 

übersetzt v. Dream-soldier

Jeder, der die Finanzen und die Geopolitik versteht, kann nun deutlich erkennen, dass die nazionistische Kabale einer mathematischen Gewissheit einer Niederlage gegenübersteht. Es zeichnet sich immer mehr ab, dass sich die Vereinigten Staaten am Rande einer Revolution befindet. Deshalb haben Vertreter der Kabale Verhandlungen mit der White Dragon Society und ihren Verbündeten begonnen.

Die Bedingungen der Kapitulation durch die WDS werden unten genauer beschrieben, denn wir werden zunächst die neuesten Anzeichen der Niederlage der Kabale betrachten.

Vorab, all die Tode und Angriffe auf die Höchsten der Kabale laufen weiter. Nazionist und Banker Emilio Botin, Vorstand der Santander Bank, die zweitgrößte Bank im europäischen Raum, starb plötzlich am 9. oder 10. September (MI5 Kommentare am Ende dieses Artikels). Auch der König von Schweden, einer der letzten Monarchen der Kabale, der sich an den Thron klammert, kam bei einem „Auto-Unfall“ letzte Woche fast zu Tode. Mehr

B. Fulford: Blogeintrag v. 15. September 2014

2 Kommentare

B.Fulfordübersetzt v. Dream-soldier

Die Nazionisten verlieren – die Europäer geben auf – Japan am Rande einer Revolution

Der Schulhof stichelt: „Lügner, Lügner, die Hose brennt“, beschreibt ziemlich gut, wie die Welt beobachtet, was mit den Regierungen der Vereinigten Staaten, Israel und ihre wenigen Kolonien geschieht. Niemand glaubt ihre Lügengeschichten über Aliens, Ebola, Enthauptungen, Rassenunruhen, Flugzeugabschüssen usw. Sie haben die Fähigkeit verloren, das Weltgeschehen zu manipulieren.

Das deutliche Zeichen für die bevorstehende Niederlage der Nazionisten kam letzte Woche aus Europa. Am 10. September reduzierte Russland die Gaslieferungen nach Europa, am 11. September kündigten die Vereinigten Staaten neue Sanktionen an und am 12. September verschob die EU ein Freihandelsabkommen mit der Ukraine auf eine unbestimmte Zeit. Das Freihandelsabkommen mit der Ukraine war angeblich der Grund für den faschistischen Putsch, der dort stattfand. Deshalb ähnelt die Verschiebung auf unbestimmte Zeit einer Aufgabe von Europa an Russland. Darüber hinaus schädigen die neuen US-Sanktionen Exxon und BP, Unternehmen, entscheidend für die US-Wirtschaft, eher als sie Russland schädigen. Mehr

B. Fulford Blogeintrag v. 8. September

4 Kommentare

B.Fulfordübersetzt v. Dream-soldier

911-Gedenktag kommt – keine Verhaftungen, aber einige, ungelegene Todesfälle

Diese Woche markiert den 13. Jahrestag des nazionistischen Terroranschlags vom 11. September 2001 und dem anschließenden faschistischen Staatsstreich in den Vereinigten Staaten. Der „handelnde Präsident“ Barack Obama zeigt sein wahres Gesicht durch die Wiederholung der gründlich diskreditierten Lügen der Nazionisten, einschließlich jene über den Massenmord.

Obama gab letzte Woche selbst zu, dass er ein Schauspiele war. Nachdem er in einem NBC-Interview befragt wurde, warum er sofort nach der Bekanntgabe des angeblichen Tod des amerikanischen Journalisten James Foley zum Golfspielen ging, sagte: „Teil seiner Arbeit sei auch dieses Theater hierüber … als Teil davon, wer du bist … nicht irgend etwas – was natürlich erscheint.“

http://www.politico.com/story/2014/09/obama-meet-the-press-110676.html#ixzz3CiVcrhUq

Allerdings gibt es eine Fraktion, die sich um die nazionistischen Ghostwriter von Obama bemühen, was Obama hoffentlich zwingen wird, von einem neuen Telepromter abzulesen. Der jüngste Absturz von Richard Rockefeller’s Plan: „impft alle Kinder unter 5“ und die lebensbedrohlichen Verletzungen des 911 Planer und ehemaligen FBI-Chef Louis Freeh folgte ein anderer verdächtiger Todesfall. Dieses Mal war das Opfer Larry Glazer, dessen Flugzeug von der Sauerstoffversorgung abgeschnitten wurde, eine häufige Form von Sabotage. Die Familie von Glazer sind Miteigentümer von Zapata Oil von George Bush sen und arbeitet seit vielen Jahren mit den Bushs zusammen. Mehr

B. Fulford – Blogeintrag vom 2. September 2014

11 Kommentare

B.FulfordChina bittet darum, das nazionistisch organisierte Kriminellensyndikat mit Basis in den USA nicht mehr zu finanzieren

übersetzt v. Dream-soldier

Letzte Woche fragte die White Dragon Society die kommunistische Regierung in China, die Finanzierung des nazionistischen Kriminellensyndikat nicht mehr zu finanzieren, das illegal die Republik der Vereinigten Staaten von Amerika übernommen hat. Der Antrag wurde über einen in Japan ansässigen chinesischen höheren Agenten versandt. Es wurde erklärt, dass die Verlängerung der Schulden der US-Schurkenregierung nach ihrem Fiskaljahr ab dem 30. September ein Regime finanzieren würde, dass China erobern und aufteilen wolle. Es würde auch weiterhin eine Gruppe von Gangstern unterstützen, die Terror und Massenmord in der ganzen Welt finanziert. Die Chinesen würden dadurch auch weiterhin das Leid des amerikanischen Volkes verlängern und es in Abhängigkeit eines Schneeballsystems von Auslandsschulden halten, wurde ihm gesagt. Die WDS bat den Agenten, der chinesischen Regierung zu sagen, dass wenn sie nicht auf diesen Rat reagiert, dass es dadurch deutlich macht, dass sie tatsächlich die Nazionisten unterstützen würden. Wenn sich herausstellt, dass das der Fall zu sein scheint, müssten die 500 Millionen Wanderarbeiter in China mobilisiert werden, die chinesische Regierung zu zwingen zu handeln, antwortete der Agent. Ein detailliertes Verfahren hierfür wurde skizziert.

Mehr

Trotz der anhaltenden Drohung eines Massenmordes durch die Kabale beginnt ..

39 Kommentare

B.FulfordB. Fulford – Blogeintrag v. 26. August 2014

übersetzt von Dream-soldier 

Trotz der anhaltenden Drohung eines Massenmordes durch die Kabale beginnt die starke Offensive zum Sturz der Nazionisten 

Der Sommer geht zu Ende und die Satan anbetenden Kabalisten zittern vor Angst, was sich ihnen im kommenden Herbst in den Weg stellen wird, heißt es bei der White Dragon Society, CIA, chinesischer Regierung und anderen Quellen. Allerdings wird die Kabale zurückgelassen, mit ihrer Implosion in Zeitlupe fortzufahren, statt etwas Dramatisches passiert, während die neuen, internationalen Strukturen aufgebaut werden, um das durch sie kontrollierte Finanzsystem zu umgehen. Die Finanzmathematik und die Realwirtschaft arbeiten allerdings unwiderruflich gegen die Kabale-Regierungen in den USA und Israel, womit sich die Zeit auf Seiten der 188 Nationen der BRICS-Allianz befindet. Insofern scheint es das Beste zu sein, auf den kranken Löwen zu warten, bis er stirbt, anstatt zu versuchen, ihn im Kampf zu besiegen, denn die Kabale zerbricht zwangsläufig, also besteht keine Eile. Mehr

Die Fulford X-Dateien 18.08.14

6 Kommentare

B.FulfordB. Fulford – Blogeintrag v. 18. August 2014
Bitte mit entspr. Skepsis lesen

übersetzt von Dream-soldier

Die Fulford X-Dateien

Dies ist der letzte Bericht aus einer vierwöchigen Reihe über nicht-zeitkritische Themen, denn nächste Woche kehren wir zurück zu unserer Berichterstattung über die jüngsten Entwicklungen in der Welt.

Als Folge der Beteiligung bei verschiedenen Geheimgesellschaften erlebte dieser Autor im Beisein von Zeugen eine Reihe von außergewöhnlichen Ereignissen, die nur als X-Dateien bezeichnet werden können.

Beim ersten Mal mit Beginn 2007 passierten seltsame Dinge, unmittelbar nachdem dieser Autor einer öffentlichen Herausforderung gegenüber der Familien stand, die über die FED heimlich die Welt kontrollieren.

Mehr

Langfristige Szenarien für den Planeten Erde

8 Kommentare

… zwischen den verschiedenen Geheimgesellschaften ausgehandeltB.Fulford

B. Fulford – Blogeintrag
v. 11. August 2014

Bitte wie immer mit entsprechender Skepsis lesen

übersetzt von Dream-soldier 

Die jüngsten Ereignisse im Nahen Osten entfalteten sich in einer Weise, wie sie diesem Autor vor einigen Jahren von gnostischen Illuminaten erklärt wurden. Seit ihre Vorhersagen wahr werden, ist es erwähnenswert, dass andere Vorhersagen und Vereinbarungen von den großen Geheimgesellschaften hinter den den Kulissen erreicht wurden.

Im Nahen Osten will die Al-Qaida, die heute zu ISIS umbenannt wurde, eine westliche Organisation, die von einem ehemaligen, osteuropäischen Komintern-Agenten geleitet wird, die künstlichen Grenzen, die von den Kolonialmächten im 20. Jahrhundert erschaffen wurden, aufheben. Ihr Ziel ist es, ein neues Kalifat von Nordafrika bis an die Grenzen des Iran zu erschaffen. Dieses Kalifat wird eine lockere, föderale Struktur haben, basierend auf historische, ethnische Grenzen. Es soll auch ein seit 800 Jahren überfälliges Friedensabkommen zwischen den Schiiten und den Sunniten in der islamischen Welt erreicht werden. Die Schiiten werden Teil eines persischen Reichs, das Bereiche des heutigen Iraks, Syriens und des Libanon einschließen. Die Sunniten werden ethnisch überwiegend in Araber, Kurden und Türken geteilt werden. Israel wird zu einer jüdischen, autonomen Zone innerhalb des Kalifats. Die Grenzen des Kalifats werden auf ganz Nordafrika erweitert. Zumindest ist das der Plan, der diesem Autor von den gnostischen Illuminaten, Mitgliedern der BIZ, Mitgliedern der P2-Loge und anderen Quellen erklärt wurde. Mehr

Older Entries

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 400 Followern an