Archiv

Archive for the ‘David Wilcock’ Category

Kommentar von David Wilcock zum neuesten Newsletter von Fulford

17/12/2014 Kommentare aus

DavidWilcockSearch(verkürzte Übersetzung)  übersetzt v. Dream-soldier

16. Dezember 2014

Großartiger Bericht diese Woche. Die offizielle Veröffentlichung der Folterberichte ist äußerst bedeutungsvoll und belegt die massiven Anzeichen des Fortschritts. Die Aussage von Lagarde über den IWF sucht eine Alternative zu den USA, die eine Steinwand gegen die Implemetierung eines neuen Finanzsystems aufbaut (was nun eine Gewissheit ist durch den von Republikanern kontrolierten Kongress) und ist ebenfalls von großer Bedeutung. Auch der Fall des Ölpreis ist überwältigend unerwartet.

Es gibt drei große Dinge, die in diesem Bericht nicht aufgeführt wurden, aber jedenfalls Teil des Puzzels sind.

1) Wenn die Vorwürfe gegen Cosby (Bill Cosby ist ein US-amerikanischer Komiker, Schauspieler, Sänger und Buchautor. Bill Cosby: Ehefrau verteidigt Komiker gegen Missbrauchsvorwürfe ) seit Jahren im Umlauf sind, warum gehen sie jetzt so viral? Obwohl dies nur ein Phänomen der Zeit sein kann, ist es auch durchaus möglich, dass es bereits eine große Veränderung gegeben hat. Die Medien haben diese Geschichte aufgegriffen und halten sie unter Feuer — große Zeiten. Und es wird imer schlimmer und schlimmer.

Der Teil der Geschichte über Cosby, über den die Menschen bisher noch nicht reden, ist die Medienkomplizenschaft. Diese Verbrechen sind sehr erschreckend, insbesodere für Frauen. Wenn Cosby seit „Ich spioniere“ in den 1960ern, die Fat Albert Karikatur in den 1970ern (die ich mir angesehen habe), die Cosby Show und Jello Werbespots in den 1980ern (auch die sah ich) und weiter durch die 1990ern eine große Medienfigur geworden ist, warum in aller Welt haben die Medien nicht gewusst, was er gemacht hat? Weiterlesen…

Kategorien:David Wilcock

David Wilcock: Das 2012 Enigma

27/09/2014 9 Kommentare

Veröffentlicht am 26. September 2014 von Taygeta
David Wilcock ist Bestseller-Autor, gefragter Dozent und Filmproduzent. Er befasst sich mit einer außerordentlich breiten Vielfalt von Themen wie alte Zivilisationen, Religion, Bewusstseinswissenschaft, Zusammenhang zwischen Materie, Energie und Geist, neue Technologien usw. Außerdem hat er gute Kontakte zu Whistleblowern und ist aufmerksamer Beobachter des Zeitgeschehens mit Blick für das, was hinter den Kulissen abläuft. Auch wenn er seine durch wissenschaftliche Fakten untermauerten Ansichten manchmal mit Spekulationen ergänzt und vielleicht nicht alle seine Insiderinformanten zuverlässig sind, so sind seine Bücher und Vorträge doch sehr anregend, aufklärend und in einem tieferen Sinne informativ.

Quelle und weiter: http://transinformation.net/david-wilcock-das-2012-enigma/

Kategorien:David Wilcock Schlagworte:

David Wilcock kommentiert Fulford`s Blogeintrag vom 01.09.

13/09/2014 Kommentare aus

Veröffentlicht am 13. September 2014Antares

David Wilcock

[hier der Link zu Fulford vom 1.9.2014]

(David Wilcock) Der glückliche Ben hat den epischen JP Morgan-Computer-Hackerangriff aufgefangen, für den Russland zeitweise verantwortlich gemacht wurde und die enthüllende Erklärung von Kissinger, der seine Trauer über das Zerbröckeln der Neuen Weltordnung ausdrückte. Das waren zwei der bedeutendsten Ereignisse in diesem heimlichen Krieg, die letzte Woche aufgetreten sind.

Alle beide zeigen, dass Bewegungen immer mehr auf höchster Ebene und verzweifelt stattfinden. Alles, was wir sehen, weist darauf hin, dass sich das alles zu einer Art epischem Höhepunkt aufbaut.

Ich bin auf einige Hassbemerkungen über die Arbeit gestoßen, die ich kürzlich gemacht habe, und die Hauptkritik scheint zu sein, “ nichts ist passiert … David und seine Quellen sind gründlich und vollkommen diskreditiert worden.”

Geduld! Gerade, weil es NOCH nicht geschehen ist, bedeutet dies nicht, dass es das nicht WIRD. Schaut auf die Beweise an. Es wird immer offensichtlicher, dass dieser heimliche Krieg echt ist und sich zu etwas Großem aufbaut. Nur so viel kann getan werden, bevor es offen für jeden bekannt wird…..

Quelle und weiter: http://transinformation.net/david-wilcock-kommentiert-fulfords-blogeintrag-vom-1-september-2014/

Kategorien:David Wilcock

Wilcock kommentiert Fulfords neue Post …

23/04/2014 6 Kommentare

DavidWilcockSearchhttp://www.rumormillnews.com/cgi-bin/forum.cgi?read=305968

Kommentar von dwilcock am 22. April 2014 @ 3.14

Ich denke, wir sind uns alle einig das ist eine der besten Fulford Updates in eine lange Zeit. Es stimmt alles, was ich von anderen gehört und Insider fügt Details, die ich nicht gehört haben .

Ein sehr wichtiges Element Ben ist nicht zu sehen ist, sind wir auf Code Red Höchst – Gefahr Alarm jetzt für eine gewalttätige Aktion , um zu versuchen , um das Spiel wieder in der Cabal Gunsten ändern….

Quelle der Googleübers. und weiter in engl.: http://www.rumormillnews.com/cgi-bin/forum.cgi?read=305968

Hier der Link zu Fulfords Artikel:
Kabale ist gespalten, trotz Frist – unfähig zu handeln 21.04.14

Kategorien:David Wilcock

Gerüchte über Vorgehen des Pentagons gegen die Kabale

06/11/2013 9 Kommentare

B.Fulfordvon Benjamin Fulford am 06.11.2013

Übersetzung von politaia.org mit der Bitte um gebührende Skepsis beim Lesen.

Mehrere Quellen berichten über ein Vorgehen des Pentagons gegen die Kabale

Laut mehreren Quellen steht soetwas wie ein Paradigmenwechsel in den USA bevor. Drei Quellen, davon zwei aus dem Pentagon und eine vom CIA, berichten übereinstimmend, dass etwas Großes in den Vereinigten Staaten geschehen werde, aber keine der Quellen ist sich sicher, was genau dies sein werde. Eine Quelle sagt, dass das Pentagon bereits die FEMA-Lager übernommen hätte und nun alle Politiker aus Washington D. C. dort einliefern werde. Eine andere Quelle vom Militärgeheimdienst im Pentagon bestätigte, dass es “eine Menge an Aktivitäten und Durcheinander im Militär” gebe, ein Zeichen, dass etwas Großes vor sich gehe, aber er war sich nicht sicher, was genau passiert.

Er fügte hinzu, dass aus irgendwelchen Gründen alle FEMA-Särge nach Puerto Rico geschafft worden wären und im puertoricanischen Fernsehen gezeigt würden. Die CIA-Quelle wiederum sagte, man würde am 11. November das US-Stromnetz herunterfahren.
Ein weiteres Anzeichen über ungewöhnliche Vorgänge war die Meldung einer Radiostation der US-Streitkräfte in Japan in der letzten Woche, dass das US-Militär für 2014 über kein Budged verfüge.
Ein Spitzenmann in der chinesischen Regierung berichtete, dass ein Übereinkommen erzielt worden sei, gewaltige Summen für eine  große Kampagne gegen Armut und Umweltzerstörung bereitzustellen.
Nachdem ich den Anruf von der chinesischen Quelle erhalten hatte, rief ich die US-Botschaft in Tokio an und fragte, ob die Regierung der Vereinigten Staaten den Aufbau einer neuen Entwicklungsbehörde für die Multi-Billionen-Kampagne gegen Armut und Umweltzerstörung unterstütze. Weiterlesen…

Kategorien:David Wilcock, Fulford

David Wilcock Update Via Benjamin Fulford Blog – October 28, 2013

30/10/2013 8 Kommentare

DavidWilcockSearchDavid Wilcock bestätigt Fulford….
JP Morgan wurde von den Chinesen aufgekauft….
und ein Megaevent ist von der Kabale geplant, welches 83 % der Amis betreffen soll….

.
I have been able to independently confirm, from insiders, what Ben said last week about JP Morgan having been sold to the Chinese. Very significant events are going on right now, and it does seem that we are finally approaching the moment we’ve all been waiting for. The handwriting is on the wall. 

The Cabal are planning on creating a mega-event of some sort within the month of November, earlier rather than later. They expect that “83 percent of Americans will be affected” by this, dramatically, and that wherever you are when it happens, that’s where you will continue to be — for a long time to come.
Kategorien:David Wilcock

Deutsche Zusammenfassung Video: Wilcock interviewt Drake

01/04/2012 6 Kommentare

1. Apri 2012
Bezogen auf den Artikel von David auf seiner Seite Devine Cosmos
http://divinecosmos.com/start-here/davids-blog/1035-divineintervention1

Drake, ist einer der Militärs, und der vielen Insider Quellen mit denen David arbeitet.

Drake hatte David kontaktiert, um ihm Informationen zu den bevorstehenden Massenverhaftungen zu geben.

Daraufhin wurde Drake von Davids langjährigen Topinformanten einem 4 stündigem Interview ausgesetzt, um seine Glaubwürdigkeit zu prüfen. D.h. ihm wurden Fragen gestellt, die nie an der Öffentlichkeit behandelt worden sind, und zum absoluten Top Secret gehören. Diese wurden von Drake mehr als mit Bravour bestanden. Weiterlesen…

Kategorien:Allgemein, David Wilcock
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 414 Followern an